Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht2Gefällt mir
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.224

    Frage 2 Xbox 360 abwechselnd mit gleichem Account online nutzen

    Eine kleine Frage an alle Retro-Fans:

    Hab mir vor ein paar Tage eine 2. Xbox 360 gekauft (ja in 2020!) (Heute ist übrigens 15. Geburtstag der 360 in Deutschland...) und möchte beide abwechselnd online mit dem gleichen Xbox Live Account nutzen.

    Muss ich dann auf der neuen Konsole nur das Profil runterladen oder eine als Hauptkonsole auswählen?

    Und krieg ich dann nur jedesmal die Meldung, dass ich letztens auf einer anderen Konsole online war wie wenn ich jetzt mal auf der One mal auf der 360 online bin und das war alles?

    PS: Ja, die 2. Konsole ist wirklich für mich selbst.
    Schützenswerte Ethische Grenzen werden überschritten: Chip ins Gehirn; Gehirn mit Computer verbinden (=BCI); Augenlinsen mit Chips drin; selbst ohne Chip auf Gehirnstörme und Gedanken zugreifen können; alles vernetzt; KI überall; alles wird aufgezeichnet; Warum glauben viele den überoptimistischen Technik-Progressiven, dass das alles, nicht missbraucht wird oder was schief läuft? Und darf der Mensch eigentlich noch Mensch sein? Darf er noch frei denken, fühlen und auch ohne Technik existieren?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    9.291
    Moinsen!

    So spontan kann ich dir dir da keine Auskunft drüber geben.

    Allerdings interessiert mich deine Überlegung dahinter: Warum möchtest du das machen? - Eventuell kommt man auf diesem Weg zu einer Lösung!?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.224
    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Moinsen!

    So spontan kann ich dir dir da keine Auskunft drüber geben.

    Allerdings interessiert mich deine Überlegung dahinter: Warum möchtest du das machen? - Eventuell kommt man auf diesem Weg zu einer Lösung!?
    Der Grund ist der, dass ich in meiner ersten 360er eine 250GB HDD drin hab und da passen bei Weitem nicht alle Spiele auf einmal drauf, die ich digital gekauft hab und hab jetzt bei der zweiten 360 eine 500GB drin und wollte einfach nur alle meine restlichen Downloadspiele runterladen und gleich parat haben.

    Ob alle auf eine 500er passen würden, weiß ich nicht, aber ich möcht auch nicht groß von einer Platte auf die andere übertragen müssen.

    Also ein wenig unorthodox und verrückt klingend, aber so kann auf der alten Platte alles bleiben wie es ist.
    Schützenswerte Ethische Grenzen werden überschritten: Chip ins Gehirn; Gehirn mit Computer verbinden (=BCI); Augenlinsen mit Chips drin; selbst ohne Chip auf Gehirnstörme und Gedanken zugreifen können; alles vernetzt; KI überall; alles wird aufgezeichnet; Warum glauben viele den überoptimistischen Technik-Progressiven, dass das alles, nicht missbraucht wird oder was schief läuft? Und darf der Mensch eigentlich noch Mensch sein? Darf er noch frei denken, fühlen und auch ohne Technik existieren?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.210
    Sollte eigentlich reibungslos funktionieren. Ich nutze ja auch im Wechsel Series X und One X. Zum Start der letzten Gen liefen bei mir auch Xbox One und Xbox 360 noch parallel.
    Einfach nur mit dem Account anmelden und los gehts. Das einzige was nicht gehen dürfte ist parallel auf beiden gleichzeitig anmelden.
    Die Meldung, dass man zuvor auf der anderen Kiste Online war könnte natürlich kommen - was aber nix machen dürfte.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.224
    Zitat Zitat von kire77 Beitrag anzeigen
    Sollte eigentlich reibungslos funktionieren. Ich nutze ja auch im Wechsel Series X und One X. Zum Start der letzten Gen liefen bei mir auch Xbox One und Xbox 360 noch parallel.
    Einfach nur mit dem Account anmelden und los gehts. Das einzige was nicht gehen dürfte ist parallel auf beiden gleichzeitig anmelden.
    Die Meldung, dass man zuvor auf der anderen Kiste Online war könnte natürlich kommen - was aber nix machen dürfte.
    Ja, sollte so sein, wollte eigentich eher hier nachfragen, damit ich bei dem Ganzen nichts falsch mache, denn ich hab keine Ahnung mehr, was damals bei dem Wechsel von 360 auf One einzurichten war- weiß nur, dass es problemlos ging.

    Aber ja, 360 und One heute abwechselnd mit dem gleichen Account zu benutzen ist nicht mehr als einfach das jeweilige Gerät einzuschalten, aber ich find, dass das mit den Profilen und welche nun mit Xbox Live verbunden sind mich bei der 360 ziemlich verwirrt haben mit dem Einloggen vom Profil aber noch nicht in Xbox Live eingeloggt sein oder doch in Xbox Live aber ohne eingeloggtes Profil und das obwohl ich nie mehr als das eine Profil erstellt hab.

    Daher wollt ich da nichts Falsches eingeben beim Einrichten. Kenn mich auch mit Konsolen-Back-Ups oder Daten-Transfers auf Konsolen kaum aus, da ich das eigentlich nie brauchte.

    Gut, dass man auf der 360 natürlich Back-Ups von Spielständen per manueller Kopie auf USB-Stick machen kann, ist sogar mir untergekommen...

    PS: Bin gespannt, was Marco A noch dazu sagt.
    Schützenswerte Ethische Grenzen werden überschritten: Chip ins Gehirn; Gehirn mit Computer verbinden (=BCI); Augenlinsen mit Chips drin; selbst ohne Chip auf Gehirnstörme und Gedanken zugreifen können; alles vernetzt; KI überall; alles wird aufgezeichnet; Warum glauben viele den überoptimistischen Technik-Progressiven, dass das alles, nicht missbraucht wird oder was schief läuft? Und darf der Mensch eigentlich noch Mensch sein? Darf er noch frei denken, fühlen und auch ohne Technik existieren?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    9.291
    Och, was soll ich noch dazu sagen!?

    Du hast Recht, das klingt wirklich alles etwas unorthodox und verrückt. Allerdings kann ich den Drang nachvollziehen, dass man gerne auf alle Spiele direkt Zugriff haben möchte. - Ist bei mir auch so, weshalb ich beispielsweise drei Festplatten (die interne plus zwei externe) für meine PS4-Spiele habe.

    Durch die weiteren Antworten ist mir allerdings nun klar geworden, was du wirklich machen möchtest. - Und da kann dann auch ich nur schreiben: Jo, abwechselnd solltest du deinen XBL-Account problemlos nutzen können. ;-)

    (M)ein XBL-Account scheint meiner Meinung nach sowieso selten zu meckern.
    Ich habe vor ein paar Monaten aufgrund von "Grounded" meinen damals auf der 360 angelegten Account über den PC wieder aktiviert. - Alles ohne Probleme und unnötigen Sonderabfragen: Wenn man die Zugangsdaten kennt, dann ist Microsoft glücklich. ;-)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.224
    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Och, was soll ich noch dazu sagen!?

    Du hast Recht, das klingt wirklich alles etwas unorthodox und verrückt. Allerdings kann ich den Drang nachvollziehen, dass man gerne auf alle Spiele direkt Zugriff haben möchte. - Ist bei mir auch so, weshalb ich beispielsweise drei Festplatten (die interne plus zwei externe) für meine PS4-Spiele habe.

    Durch die weiteren Antworten ist mir allerdings nun klar geworden, was du wirklich machen möchtest. - Und da kann dann auch ich nur schreiben: Jo, abwechselnd solltest du deinen XBL-Account problemlos nutzen können. ;-)

    (M)ein XBL-Account scheint meiner Meinung nach sowieso selten zu meckern.
    Ich habe vor ein paar Monaten aufgrund von "Grounded" meinen damals auf der 360 angelegten Account über den PC wieder aktiviert. - Alles ohne Probleme und unnötigen Sonderabfragen: Wenn man die Zugangsdaten kennt, dann ist Microsoft glücklich. ;-)
    Also der mittlere Absatz gibt mir Rätsel auf. Denn sagt denn das nicht der erste? Das klingt für mich so wie der zuzwinkernde Kumpel, der schelmisch grinsend "Ah weiß schon was Du wirklich machen möchtest" und der andere grinst aus Verlegenheit auch, verdreht aber eigentlich die Augen und Augenbrauen nach oben, weil er nicht weiß worauf angespielt wird.

    Also ich möcht jetzt niemand anders meinen Account nutzen lassen und auch keine Emulatoren nutzen oder dergleichen- oder hab ichs immer noch nicht gecheckt? Oder war da gar keine Anspielungen? Interpretier ich wieder zu viel hinein?!... *grübel*

    Wenn ich jetzt sage, dass ich mir eine zweite PS3 Slim gekauft hab, glaub ich klingts noch verrückter... (wollt eigentlich eine silberne oder weiße, naja viell. wirds die ja noch- aber eine schwarze für 45,89€ inkl. Versand war doch nicht so übel, oder? Konnt da nicht widerstehen, bei den anderen wären 80€ noch ein Schnäppchen.) Bei der 360 wars immerhin eine schöne blaue E-Slim...

    Ich bin nur immernoch am Überlegen, wie ich die alle neben den bisherigen platziere...
    Schützenswerte Ethische Grenzen werden überschritten: Chip ins Gehirn; Gehirn mit Computer verbinden (=BCI); Augenlinsen mit Chips drin; selbst ohne Chip auf Gehirnstörme und Gedanken zugreifen können; alles vernetzt; KI überall; alles wird aufgezeichnet; Warum glauben viele den überoptimistischen Technik-Progressiven, dass das alles, nicht missbraucht wird oder was schief läuft? Und darf der Mensch eigentlich noch Mensch sein? Darf er noch frei denken, fühlen und auch ohne Technik existieren?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Marco A
    Mitglied seit
    04.12.2006
    Ort
    CCAA
    Beiträge
    9.291
    Zitat Zitat von 4daLiberty Beitrag anzeigen
    Also der mittlere Absatz gibt mir Rätsel auf. Denn sagt denn das nicht der erste? Das klingt für mich so wie der zuzwinkernde Kumpel, der schelmisch grinsend "Ah weiß schon was Du wirklich machen möchtest" und der andere grinst aus Verlegenheit auch, verdreht aber eigentlich die Augen und Augenbrauen nach oben, weil er nicht weiß worauf angespielt wird.

    Also ich möcht jetzt niemand anders meinen Account nutzen lassen und auch keine Emulatoren nutzen oder dergleichen- oder hab ichs immer noch nicht gecheckt? Oder war da gar keine Anspielungen? Interpretier ich wieder zu viel hinein?!... *grübel*

    Wenn ich jetzt sage, dass ich mir eine zweite PS3 Slim gekauft hab, glaub ich klingts noch verrückter... (wollt eigentlich eine silberne oder weiße, naja viell. wirds die ja noch- aber eine schwarze für 45,89€ inkl. Versand war doch nicht so übel, oder? Konnt da nicht widerstehen, bei den anderen wären 80€ noch ein Schnäppchen.) Bei der 360 wars immerhin eine schöne blaue E-Slim...

    Ich bin nur immernoch am Überlegen, wie ich die alle neben den bisherigen platziere...


    Jo, du interpretierst viel zu viel in andere Posts hinein und reagierst oftmals auch viel zu kompliziert und ausschweifend; nicht unbedingt hier, aber das ist mir in anderen Threads schon aufgefallen.

    In diesem Sinne weiß ich auch nicht was nun so rätselhaft an meinem Post sein soll!? - Wie kann man dir denn zustimmen, ohne das du dies hinterfragst!? Mit großen Lettern und einem Blumenstrauß? - Ersteres kann ich dir bieten:

    ICH STIMME DIR ZU UND KANN DEINEN DRANG NACHVOLLZIEHEN. ICH HABE AUCH VERSTANDEN WAS DU MÖCHTEST. DEINEN XBL-ACCOUNT IM WECHSEL ZU NUTZEN SOLLTE FUNKTIONIEREN.
    4daLiberty gefällt dieser Beitrag.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von kire77
    Mitglied seit
    28.12.2005
    Beiträge
    6.210
    @4DaLiberty: Meine persönliche Alternative um zu Deinen Ziel zu kommen - alle 360 Titel installiert und im Zugriff - wäre:
    - alle nicht via Abwärtskompatibilität auf der Xbox One (S, One X, Series X oder Series S) spielbaren Titel auf der 360 installieren
    - abwärtskompatible Titel auf eine 4TB externe Platte (plus minus je nachdem) über Xbox One S, X, SeX oder SeS nutzen.

    Hätte zusätzlich noch den Charme, das viele der BC Titel von der besseren Technik profitieren. Wäre aber natürlich nichts für Puristen.
    4daLiberty gefällt dieser Beitrag.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von 4daLiberty
    Mitglied seit
    06.06.2004
    Beiträge
    6.224
    Zitat Zitat von Marco A Beitrag anzeigen
    Jo, du interpretierst viel zu viel in andere Posts hinein und reagierst oftmals auch viel zu kompliziert und ausschweifend; nicht unbedingt hier, aber das ist mir in anderen Threads schon aufgefallen.

    In diesem Sinne weiß ich auch nicht was nun so rätselhaft an meinem Post sein soll!? - Wie kann man dir denn zustimmen, ohne das du dies hinterfragst!? Mit großen Lettern und einem Blumenstrauß? - Ersteres kann ich dir bieten:

    ICH STIMME DIR ZU UND KANN DEINEN DRANG NACHVOLLZIEHEN. ICH HABE AUCH VERSTANDEN WAS DU MÖCHTEST. DEINEN XBL-ACCOUNT IM WECHSEL ZU NUTZEN SOLLTE FUNKTIONIEREN.
    Du hast Recht mit dem zu kompliziert und ausschweifend- ja z.B. bei der Youtube-Beleidigungs-Bestätigungs-News- ich hoffe wirklich dass mein vorhin dort geschriebener Post die Sache aufklärt- war wirklich kein Angriff geben Dich.

    Allgemein scheint das Internet- grad in Deutschland- teils nur ganz kurz erklärte Sachverhalte (bin darin nicht besonders gut und alles geht halt nicht in zwei Sätzen), alles darüber scheint unterzugehen.

    Aber ich probiers mal:

    Gekürzte Erläuterung: Das "wirklich" und der Zwinker-Smiley haben nach Anspielung auf mich gewirkt. Hatte ich falsch interpretiert.

    "(...)DEINEN XBL-ACCOUNT IM WECHSEL ZU NUTZEN"

    -Richtig!
    Schützenswerte Ethische Grenzen werden überschritten: Chip ins Gehirn; Gehirn mit Computer verbinden (=BCI); Augenlinsen mit Chips drin; selbst ohne Chip auf Gehirnstörme und Gedanken zugreifen können; alles vernetzt; KI überall; alles wird aufgezeichnet; Warum glauben viele den überoptimistischen Technik-Progressiven, dass das alles, nicht missbraucht wird oder was schief läuft? Und darf der Mensch eigentlich noch Mensch sein? Darf er noch frei denken, fühlen und auch ohne Technik existieren?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •