Zuletzt gespielte Klassiker

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Na du machst mir Mut! :D

Ich hasse schwierige Bosse! Und dann direkt der zweite... Na vielleicht kriegen wir es irgendwie hin.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
RDR natürlich auf der :xbox:

Inzwischen kann ich den großen Open World Games nichts mehr abgewinnen.
Haben sich bei mir mehr als abgenutzt, daher gefällt mir der Revolver besser,
als der Nachfolger.

Das Spielprinzip ist recht simpel, geht einfach von der Hand. Die Atmosphäre passt;
eignet sich auch super, um mal kurz für Zwischendurch reinzulegen.

7/10
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2009
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
0
Red Dead Revolver ist auch so ein Spiel welches ich mal nachholen sollte. Wäre jedenfalls spannend zu sehen, ob es besser als Gun ist.
 

Alexokrat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
1.211
Reaktionspunkte
0
Gun hab ich damals auch gezockt, war ein wirklich netter Spaß so zwischendurch, bin aber glaube am letzten endgegner gescheitert
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2009
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
0
Gun hab ich damals auch gezockt, war ein wirklich netter Spaß so zwischendurch, bin aber glaube am letzten endgegner gescheitert

Der war ja auch ne harte Nuss, habe viele Versuche gebraucht bis ich den kleingekriegt hatte. Der letzte Spielabschnitt in der Mine plus finaler Bossgegner waren ohnehin unangebracht schwer, vor allem weil das Spiel bis dato eigentlich recht leicht war. Insgesamt ist Gun aber trotzdem ein tolles Spiel.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Heute nachmittag geht es endlich los! Der große Super Mario World Marathon startet! <3

Hatte es die Tage schonmal ganz kurz ausprobiert und bin direkt 2 mal vom allerersten Gegner gekillt worden ! xD

Gott sei Dank spielt meine Frau heute auch mit, dann bin ich wenigstens nicht der schlechteste Spieler xD
 

Alexokrat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
1.211
Reaktionspunkte
0
Hatte mir vor einiger Zeit Bokan to Ippatsu für die PS1 aus Japan bestellt (gibs auch für Saturn, aber wogegen die PS1-Version für ca. 10€ inkl. Versand zu bekommen ist, muss man für die Saturn-Version richtig blechen). Das ist einer dieser verrückten Comicartigen Shooter. Erinnert optisch etwas an Twinbee und wird auch Vertikal gespielt. Der erste Eindruck des Spiels ist wahrlich sehr gut. Durch ein etwas gemächlicheres Pacing kommt man gut rein ins Spiel und zumindest die ersten Level sind wunderbar für Einsteiger des Genres geeignet, tja wenn da nicht die Bosse wären ^^ Die haben mir nämlich ganz schön zugesetzt, es scheint aber unendliche Continues zu geben, weshalb man sich dennoch erstmal durchs Spiel ballern können sollte.
Man hat vor Beginn eines jeden Levels die Auswahl aus 6 Fahrzeugen, die sich auch deutlich im Gameplay unterscheiden, allerdings kann man anscheinend ein Fahrzeug immer nur einmal benutzen, könnte mir vorstellen, dass man da dann auch etwas taktisch denken muss, indem man das schlechteste zuerst nimmt. Von mir auf jeden Fall ne klare Empfehlung für das Spiel. :)
 

wwe_fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
2.896
Reaktionspunkte
1
Heute nachmittag geht es endlich los! Der große Super Mario World Marathon startet! <3

Hatte es die Tage schonmal ganz kurz ausprobiert und bin direkt 2 mal vom allerersten Gegner gekillt worden ! xD

Gott sei Dank spielt meine Frau heute auch mit, dann bin ich wenigstens nicht der schlechteste Spieler xD
Viel Spaß! Ich zock es momentan auch gerade. Und ich hatte es auch deutlich leichter in Erinnerung. Zum Glück ist SMW aber sehr verschwenderisch, was Extraleben angeht, so dass man trotzdem nie in ernsthafte Schwierigkeiten gerät.
Bin inzwischen im Forest of Illusion angekommen und werd es mit Sicherheit die Tage auch beenden. Das Spiel ist einfach ein zeitlos gutes Meisterwerk.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Ein erneuerter Durchgang steht schon ewig auf unserer Liste, wir wollten aber warten bis ich eine Ntsc Version bekomme, um das Spiel endlich mal in 60hz genießen zu können.

Jedenfalls freue ich mich tierisch auf heute nachmittag! Ich hab das Spiel jetzt länger nicht gespielt und bin mir sicher, dass wir bei einigen Geisterhäusern oder versteckten Ausgängen gehörig ins Schwitzen geraten werden. :D

Als Sahnehäubchen wird dann zum ersten Mal der nagelneue Snes Controller angeschlossen! Kann es denn etwas schöneres geben?
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Das steht übrigens als nächstes auf meiner Agenda: Ein komplettes japanisches Super Mario Allstars! Da muss ich aber auf eine Auktion warten, als SK ist es mir momentan noch zu teuer.

Ich weiß zwar gerade gar nicht, ob die Pal Version von Allstars auch angepasst wurde, aber da die Batterie meines ( Pal ) Spieles den Geist aufgegeben hat, muss ich mich eh um Ersatz kümmern.

Die Ovp sieht bestimmt gut aus, neben der von Super Mario Bros 4 :D

Obwohl... Die schöne gelbe Verpackung des Nes Games ist eigentlich unschlagbar!
 

wwe_fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
2.896
Reaktionspunkte
1
Soeben Donkey Kong Country beendet :mosh:

War neben Super Mario World gerade mein zweites Retro-Jump'n'Run, das ich in Arbeit hatte. Halleluja, einige Level haben es von der Schwierigkeit echt in sich, aber da alles immer zu 100% fair abläuft, wurde es nie frustrierend für mich, egal wieviele Versuche ich mitunter auch gebraucht habe. Einzig die Bosse finde ich durch die Bank zu einfach, aber das soll kein wirklicher Kritikpunkt sein.
Mal schauen, ob ich jetzt noch schaffe, die 101% im Spiel zu erreichen. Ansonsten wird es wohl bald nahtlos mit DKC2 weitergehen.
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2009
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
0
Ich habe nie verstanden was an DKC 1 jetzt soo schwer sein soll. Ich habe jedenfalls nie große Probleme damit gehabt. Teil 2 ist da ne Ecke schwerer und drei Ecken besser.:)
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
3 Ecken besser halte ich für etwas übertrieben :)

Ich gehöre zwar auch zu den Leuten, die den zweiten Teil vorne sehen, aber riesengroße Unterschiede gibt es da imo nicht.

Klar, die Verbesserungen und Neuheiten des zweiten Teils machen sich schon stark bemerkbar, mann darf allerdings nicht die Strahlkraft ausser Acht lassen, die der erste Teil damals erzeugte! Ich werde nie vergessen, als ich das erste mal bei Karstadt bewegte Bilder von DKC sah! Das war ,aus technischer Sicht, einfach überragend! Vllt bin ich deswegen etwas nostalgisch und würde den zweiten Teil nur knapp vor dem Erstling einordnen.


Boa, wenn man das so schreibt, bekommt man direkt Lust, einen weiteren Run durch die Trilogie zu starten! :D
Aber erstmal ist Mario dran...
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Muss auch sagen, dass ich DKC nicht als besonders schwer in Erinnerung habe.
Teil 2 und 3 habe ich nur angespielt, haben mich aber wie der Wii und Wii U Teil nicht mehr richtig gepackt.
 

wwe_fan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.09.2003
Beiträge
2.896
Reaktionspunkte
1
Ok ok, ich seh schon: DKC ist nicht schwer und ich bin einfach nur ne Pussy :D Mein 14-jähriges Ich von damals würde vermutlich sogar zustimmen.

Grundsätzlich bin ich ja auch relativ problemlos durchs Spiel gekommen. Nur 3 oder 4 Level zwischendrin fand ich schon recht knifflig.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Ich habe aber von Freunden gehört und auch hier im Forum, dass die Wii und U Teile schwer sein sollen.
Kann man den Schwierigkeitsgrad mit dem von Teil 1 vergleichen?


Ich zock gerade Castlevania: Symphony of the Night;
hab ich damals verpasst.
10/10

Genau das richtige nach Salt and Sanctuary!
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.936
Reaktionspunkte
669
Der Wii Teil hat aber massiv unter dem beschissenen Steuerkreuz der Wiimote gelitten!

Ich Fans das Spiel eigentlich gut, es war auch tatsächlich ziemlich knackig, ich hab mir aber die ganze Zeit über ein vernünftiges Pad gewünscht.

Mit dem Nunchuk war es leider auch nicht besser.
 

WolfBeat

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.11.2014
Beiträge
3.672
Reaktionspunkte
134
Das stimmt, mit dem Wii Classic Controller wäre das sicher besser gewesen.

Ich bin z. B. sehr oft in den Levels gestorben, in denen man auf einem Raketenfass reitet und dabei der Umgebung und Gegnern gleichzeitig ausweichen muss.

Es gibt übrigens auch eine "Soft"-Version vom Wii-Teil für den 3DS. Dort kann man mit mehr Herzen spielen, aber die Steuerung in der Handheld-Version ist leider auch nicht soo gut gelungen. Dann lieber die Konsolen-Fassung zocken. :)
 
Oben Unten