Xenoblade Chronicles 2

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.938
Reaktionspunkte
0
Hat hier echt noch niemand was zu Xenoblade Chronicles 2 geschrieben?

Hier sind mal meine kurzen Eindrücke nach rund 2,5 Stunden Spielzeit:
Ganz ehrlich hat mir der Anfang vom Vorgänger und vom -X Ableger besser gefallen, das ganze wirkte irgendwie ernsthafter und etwas dunkler. Aber wenn man sich mal damit angefreundet hat, einen Zwölfjährigen zu spielen (was beileibe nicht einfach ist ;)) entdeckt man ein wirklich schönes JRPG. Generell bin ich kein Fan vom Genre, mit FF kann und konnte ich noch nie was anfangen, selbst die Tales-of-Reihe lässt mich eher kalt. Xenoblade lebt aber von der zwar technisch nicht perfekten, gestalterisch aber über alle Maßen phantasievollen Umgebung.

Das Kampfsystem kommt zu meiner Überraschung erstmal ziemlich simpel daher, die Feinheiten werden sich wohl erst in den nächsten Stunden zeigen.

Unterm Strich hab ich keinen Cent zuviel bezahlt. Ein schönes JRPG das wie schon seine Vorgänger zum Entdecken einlädt und sich bisher nicht danach anfühlt irgendwelche Questmarker abzuarbeiten.
 

cellerar

Neuer Benutzter
Mitglied seit
29.11.2017
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
Danke für deinen Erfahrungsbericht! Ich werde mir das Spiel vermutlich im Januar oder Februar holen (Weihnachten ist da schon verplant :D)
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.938
Reaktionspunkte
0
Mittlerweile stehen ein paar Stunden mehr auf dem Tacho. Was anstrengenderes als diese Nopon gibt es dank der deutschen Kinderbrabbelsprache-Übersetzung nicht.

Trotzdem wird das Spiel von Quest zu Quest besser. Ich bleibe aber dabei, das mir der ernsthafte, düstere Look der Vorgänger besser gefallen hat.

Edit: Ok, man kann zwar ein Spiel speichern, aber laden kann ich es nicht, was man sich dabei gedacht hat...?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Vielleicht schafft es der Vorgänger ja auch noch auf die Switch. Wundern würde es mich nicht...

Ist die Schriftgröße denn diesmal endlich brauchbar? Auf der Wii U konnte man im Tablet-Modus ja leider so gut wie nichts lesen...
 

Killa82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge
4.318
Reaktionspunkte
0
Wäre gar nicht verkehrt, die Vorgänger kenn ich nicht. Leider wird es noch dauern bis ich zu Xenoblade 2 komme. Ich fang das nicht neben Zelda an :D
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Nach einer Stunde und immer noch im ersten Dorf, ohne wirklich was getan zu haben.

Ja, es ist ein JRPG :D

Ich habe das jetzt vor Zelda angefangen.
Nach dem Mario-Overkill brauche ich nicht gleich wieder einen Nintendo-Marathon :)

Mir gefällt das Steelbook, leider ohne Rückenbeschriftung.... Fail :D
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.375
Reaktionspunkte
57
Ich hab es mir auch mal gegönnt. Hab die Standard Version genommen.

Bei solche Spiele fehlt mir einfach ein Handbuch... habe nach 3 Stunden wieder die hälfte der Erklärungen vergessen.

Das Kampfsystem finde ich auch irgendwie komisch
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Nach 2.5 Stunden habe ich die Musik abgestellt.
Die Levelmusik finde ich o.K., aber wenn alle 2 Sekunden sie Kampfmusik reingerauscht kommt, geht es mir auf den Sack :D

Ansonsten finde ich das Spiel bis jetzt nicht schlecht.
Ich bin gespannt, wie sich das Kampfsystem entwickeln wird.
Bis anhin war es eher passiv, aber mit dem Vermischen von Spezialattacken könnte es noch interessant werden.

Die ersten 10 Stunden wird auf den sauren Geduldsapfel gebissen.
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.938
Reaktionspunkte
0
Vielleicht schafft es der Vorgänger ja auch noch auf die Switch. Wundern würde es mich nicht...

Ist die Schriftgröße denn diesmal endlich brauchbar? Auf der Wii U konnte man im Tablet-Modus ja leider so gut wie nichts lesen...

zumindest am TV ist es im Gegensatz zum Wii U Ableger viel besser lesbar
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Ich hab es mir auch mal gegönnt. Hab die Standard Version genommen.

Bei solche Spiele fehlt mir einfach ein Handbuch... habe nach 3 Stunden wieder die hälfte der Erklärungen vergessen.

Das Kampfsystem finde ich auch irgendwie komisch

Das einzig wichtige, dass man nach 3 Stunden mitnehmen sollte, ist, die "aufgeladenen" Attacken bei Abschluss einer normalen Attacke anzuwenden und nicht mitten drin in einer Schlaganimation :)
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Die Attacke ist dann stärker und lädt die Spezialattacke schneller auf.
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.375
Reaktionspunkte
57
Und wie bekomme ich diese "Verbindung" golden? Bei mir ist die meistens blau. Soll ja auch wichtig sein
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Bei längeren Kämpfen wird die Verbindung automatisch besser.
Sie fängt aber immer blau an und ändert mit der Zeit die Farbe.
Zumindest ist es bei mir so nach 6-7 Stunden.
Bei Standardgegnern ist man meist noch blau, wenn man sie schlafen legt.

Was das allgemeine Storytempo anbelangt, erinnert mich Xenoblade Chronicles 2 stark an Dragon Quest 8... ein wenig langatmig.
Ich frage mich langsam, wann man endlich von der kurzen Leine losgelassen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killa82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge
4.318
Reaktionspunkte
0
Hab heute auch angefangen, Zelda ist durch, mal schauen. Nach 2*Std bisher bin ich doch angetan. Die Vorgänger kenn ich leider nicht.
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Nach etwas mehr als 8 Stunden bin ich bei Mission 3 von Kapitel 3 und immer noch auf dem ersten Titanen.
Gerade haben mich ein paar Eulen vorgeführt... Tag und Nacht habe also einen Einfluss auf was für Gezücht man trifft.

Das Game wird definitiv ein längeres Projekt.
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Nach 14 Stunden sind zwei weitere Kampftechniken hinzugekommen.
 

Killa82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge
4.318
Reaktionspunkte
0
Bin jetzt auch im 3 Kapitel nach ca 8 Std. Der Soundtrack des Spiels ist sehr gut. Ansonsten gefällt mir das Game auch so sehr gut. Hoffentlich werden die anderen Teile noch für die Switch umgesetzt. Und ein Xenogears Remake bitte,das war damals einfach nur der Hammer.
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Bei mir hat das Game noch nicht so richtig gezündet, was aber eher am trägen Tempo liegt.
Es ist einfach kein Game, dass man schnell mal 15-30 Minuten zocken kann. Auch die kleinen Kämpfe dehnen sich manchmal ganz schön.
Bin jetzt wahrscheinlich irgendwo im späteren Verlauf von Kapitel drei.

Das Kampfsystem finde ich mittlerweile ganz interessant und obwohl es überladen zu scheinen mag, ist es ganz einfach.
Schade finde ich nur, dass man im Kampf nicht zwischen den Charakteren wechseln kann oder aber ich habe es versäumt, als es erläutert wurde :)

Die Charakterentwicklung hingegen finde ich weniger interessant. Zwar hat es Skill-Bäume, Attacken die man aufleven kann, einen Rucksack, Skill-Bäume bei den Klinken, Accesoires, etc. Aber bis auf die 1-2 Accesoires, die man frei wählen kann, wird der Rest allmählich freigeschaltet, man muss nur hin und wieder die Menus durchblättern, damit sie auch freigeschaltet oder aufgelevelt werden.

Die Levelmusik finde ich gut. Die Kampfmusik hingegen nervt bei der Eröffnung. Auch den durchgehend englischen Akzent finde ich nicht so toll. Da hätten sie ruhig etwas variieren können. Tönt ein wenig wie bei Jersey Shore oder wie diese Sendungen damals geheissen haben.

Werde dem Spiel aber sicher noch 10-20 Stunden zur Entfaltung geben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.375
Reaktionspunkte
57
Das Kampfsystem finde ich mittlerweile ganz interessant und obwohl es überladen zu scheinen mag, ist es ganz einfach.
Schade finde ich nur, dass man im Kampf nicht zwischen den Charakteren wechseln kann oder aber ich habe es versäumt, als es erläutert wurde :)

Meinst du den Meister oder die Klinge?
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Die Meister.

Die Klingen kann man ja anhand der Köpfe auswählen :D
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Nach 19 Stunden im Kapitel 4 angekommen und die letzten 2 Stunden waren verdammt filmlastig...
Ich hoffe der Anteil Zwischensequenzen nimmt nicht noch mehr Überhand.

Habe gerade gelesen, dass es insgesamt ca. 14 Stunden Zwischensequenzen gibt...
also etwa 10%+ der Spielzeit.

-> Zwar nicht gerade ein MSG aber für Leute die es episch und laaaaangsam mögen sicher gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Wie ist denn so die Story und wie sind die Hauptcharaktere?

Muss zugeben, dass ich den Hauptcharakter-Knaben rein vom Artwork her ziemlich scheußlich finde. Ist er so nervig wie er aussieht oder täuscht das nur...?
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.375
Reaktionspunkte
57
Ich finde es lustig. Hat viele humorvolle Stellen. Wie ein Anime.

Finde ich ehrlich gesagt besser als die Spielmechanik, welche sich doch zieht
 

Killa82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge
4.318
Reaktionspunkte
0
Hab ca. 15 Std auf der Uhr und bisher keinerlei Nervigen Charakter getroffen.
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Ich bin bei 28 Stunden im Kapitel 4.

Das Pacing bleibt konstant.
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.938
Reaktionspunkte
0
Ich sollte auch unbedingt mal weiterspielen, nur finde ich den vermaldeiten Weg nicht :(
 

Unregistriert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2014
Beiträge
9.375
Reaktionspunkte
57
Kann man sich die ganzen Cutscenen später noch mal ansehen?

Sowas kann man sich immer wieder anschauen :D
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DarkSonic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.06.2013
Beiträge
1.675
Reaktionspunkte
0
Auf Youtube ist alles drauf.

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den "Freunden" im Kampfgeschehen zu sagen, wo sie hinsollen, bzw. dass sie sich vom Gegner entfernen sollen?
Gestern haben sie in einem Giftbad frohlockt und heute tanzen sie im Feuerkegel eines Bosses....
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.233
Reaktionspunkte
237
Kann man sich die ganzen Cutscenen später noch mal ansehen?

Sowas kann man sich immer wieder anschauen :D
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Der Stil Ist irgendwie nicht so meins. Nichts gegen Humor, den hat Persona 5 auch, aber es wirkt auf mich dennoch nicht gleich peinlich albern.

Glaub das Spiel trifft nicht wirklich meinen Geschmack.
 
Oben Unten