XBOX360 macht Nintendo keine Sorgen

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ Pit

Wie ich schon sagte: Mir ist schon bewußt was es wahrscheinlich nicht so schlimm ist wie es momentan heisst.
Damals beim DS war das Geschrei - gerade auch von GZ - riesig, jetzt wird bei der 360 wieder alles schöngeredet.
Denn dein ständiges Argument von damals kann ich nun mal an dich richten: "Nur weil DEINE 360 funktioniert, heisst das nicht dass alle so funktionieren."
Werte das bitte nicht als Angriff auf dich, als Microsoft-schlecht-machen oder sonstiges. Ich möchte eben nur beim Kauf eines 400 Euro Geräts auf Nummer sicher gehen.

Ich habe mir DS und PSP lange Zeit vor allen Gerüchten um defekte Geräte importiert. Hätte ich da vorher schon was mitbekommen hätte ich 100%ig erst mal abgewartet. Nun bin ich heil froh Glück gehabt zu haben und bei beiden Geräten nicht einen toten Pixel zu haben.
Und da ich die Sache mit der 360 nun eben vor dem Kauf gehört habe, werde ich erst mal abwarten bis ich WIRKLICH weiss was Sache ist. Denn das ich die 360 eigentlich am Releasetag wollte müsstest du ja am besten wissen ;)
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
pitlobster hat folgendes geschrieben:

Menirules hat folgendes geschrieben:
Microsoft sagt es wäre schlimmer als sie gedacht haben. Dass heisst sie wussten sehr wohl, dass sie scheisse gebaut haben. Sonst hätten sie nämlich an sowas gar nicht gedacht.
Genau das Gegenteil ist der Fall: Als Produzent mit Hirn weisst du selbstverständlich das ein gewisser Anteil Ausschuß produziert wird, das ist bei JEDEM Industrieprodukt so. Auch sollte man keine Zahlen in den Raum werfen die auf irgendeiner nicht geschützten Umfrage basieren wo jeder Klicken kann was er will. Die Zahl zeigt höchstens wieviele verbohrte Anti-MS-Freaks es gibt, aber keinesfalls wieviele defekten Konsolen ausgeliefert wurden.


8) Pitlobster

also um was gegen microsoft zu haben, da muss man kein freak sein. und auch wenn es nur 1% defekte konsolen gibt, ist es einfach ein image und perstige verlust, wenn ein so ambitionierter mitspieler wie microsoft teils fehlerhafte konsolen ausliefert. und wenn es wirklich nur so wenige konsolen gewesen wären, sähe die stellungnahme seiten microsoft (in my opinion) anders aus.
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
0
Menirules hat folgendes geschrieben:
@ Pit
Wie ich schon sagte: Mir ist schon bewußt was es wahrscheinlich nicht so schlimm ist wie es momentan heisst.
Damals beim DS war das Geschrei - gerade auch von GZ - riesig, jetzt wird bei der 360 wieder alles schöngeredet.
Denn dein ständiges Argument von damals kann ich nun mal an dich richten: "Nur weil DEINE 360 funktioniert, heisst das nicht dass alle so funktionieren."
Moment mal! Als wir diese Diskussion führten standen die Kunden bereits bei uns in den Läden mit ihren defekten DS und PSPs. Die Diskussion jetzt aber beruht auf Hörensagen, keiner hier im Forum hat eine defekte 360 bekommen bzw. gekauft. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Werte das bitte nicht als Angriff auf dich, als Microsoft-schlecht-machen oder sonstiges. Ich möchte eben nur beim Kauf eines 400 Euro Geräts auf Nummer sicher gehen.
Das ist ja auch gut so und sei dir zugestanden. Trotzdem glaube ich, dass man als Kunde bei MS wesentlich besser aufgehoben ist als beispielsweise bei Sony. Du weisst selbst wie lange sich Sony beim Umtauschen einer Konsole Zeit lässt, und das ganz ohne Lieferengpässe.


8) Pitlobster
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ Pit

Klar, was den Service angeht ist Microsoft wahrscheinlich in einer ganz anderen Welt als Sony (wenn ich an die Hausfrauen an der Sonyhotline denke... :meckern:). Spricht ja schon mal für Microsoft, dass ich deren Hotline und Service gar nicht erst kennenlernen musste ;) (zumindest nicht im Konsolenbereich)

Trotzdem verunsichern solche Meldungen natürlich...
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
nach dem release der 360 kann ich nintendo verstehen: davor brauchen die keine angst zu haben. mit einen kameo kann man das orginale zelda nicht schlagen, und egoshooter und rennspiele haben viele schon zur genüge gespielt. und ea spiele als kaufgrund??? ich bitte euch. das wird sony 10 mal so gut hinbekommen, und das nintendo von heute auf morgen das spiele entwickeln verlehrnt... da glaub ich auch nicht drann. jetzt muss nurnoch die dritthersteller unterstützung stimmen, dann freut sich das zockerherz wieder.

just my 2 cents (die ich immer wieder in den klingelbeutel werfen werde :bigsmile: :devil:)
 
Oben Unten