Xbox One: DirectX 12 wird keine massive Veränderung mit sich bringen, sagt Phil Spencer

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Endlich mal eine Aussage, die Realistisch klingt, ohne eine Hype Versprechung.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Dann sollen sie das Update doch bitte lassen, am PC hat man mit unter große Unterschiede bemerkt, warum das hier nicht so sein soll ist echt traurig...
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Ich denke der große Vorteil des Updates wird weiterhin leichte Portierung von PC Titeln auf die One.
Innerhalb eines Tages und so ;)
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
@Lord: Keine massive Veränderung bedeutete ja nicht "gar keine Veränderung". Vielleicht versucht man auch langsam die Taktik - Erwartungshaltung dämpfen und positiv überaschen - anstelle von überzogenen Erwartungen und anschließender Ernüchterung.

MS könnte doch eigentlich für leistungshungrige Spiele auch noch Reserven bereitstellen in dem die Snape Features für diese deaktiviert werden. Bin gespannt ob in der Richtung noch etwas kommt, wobei die Snape Features und der schnelle Wechsel zwischen Spiel und Apps schon cool ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten