Xbox: Hat Microsoft einen Vorteil durch Zufall?

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
988
Reaktionspunkte
89
Hm, eher seltsamer Artikel. ;)

Der "weite Abstand" war im April bei 18,9 zu 13.9 Mill.
Im Vergleich zur vorigen Gen liegt das schon recht nahe beisammen glaub ich.
Die letzten Monate waren für MS angeblich sehr gut.

Cloud Gaming ist für MS bisher in Bezug auf Hardware Sales eher ein Nachteil gewesen, sie mussten dafür ja alle Server mit Series X Hardware upgraden, daher gab es weniger für den Handel.

Allgemein halte ich die Darstellung "Xbox wird aus Verzweiflung gekauft" für fragwürdig.
MS hat sich in dieser Gen schon auch einfach zurückgekämpft mit einem guten Angebot.
Da gibts neben der Verfügbarkeit reichlich andere Gründe warum der Wind gerade eher Richtung MS weht, das sollte man nicht nur als Zufall abtun finde ich.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Ist halt die Frage, was man unter "gut" versteht :D
Es ist ja jetzt auch nicht so, dass sich die Xbox der Playstation angenähert hat. Es hat sich die Playstation der Xbox angenähert :D

Die Xbox verkauft sich, seit Juni letzten Jahres, auf 'nem konstanten Niveau. Wohingegen sich die monatlichen PS5-Verkaufszahlen, seit Anfang des Jahres quasi halbiert haben. Die Xbox lag deshalb selbst in Japan vorn :D
Würde deshalb auch nicht unbedingt sagen, dass der Wind Richtung Microsoft weht, sondern eher, dass Sony etwas den Wind unter den Flügeln verloren hat.

Ist jetzt auch schwer zu sagen, ob Microsoft sich zurück gekämpft hat oder nicht bei der aktuellen Lage
Wenn man es nüchtern betrachtet, dann hat man bisher "nur" 2 Mio. mehr Einheiten verkauft als mit der Xbox One damals im selben Zeitraum. Wie gesagt, schwer Vergleiche zu ziehen bei der knappen Verfügbarkeit.

Ja, mit der Series S hatte man einen Glücksgriff bei der Produktion. Das ist quasi die einzige aktuelle Konsole, die momentan verfügbar ist. Nur, scheint da mein Eindruck zu sein, dass der Kunde sich dafür recht wenig interessiert. Die ständige Verfügbarkeit und die Tatsache, dass man das Teil ständig deutlich unter UVP bekommt, deuten jedenfalls darauf hin. Auch, dass man, trotz Verfügbarkeit, weniger Series S+X verkauft als PS5s.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.531
Reaktionspunkte
676
Was für ein blödsinniger Artikel, sorry…..aber noch mehr Konjunktive, Milchmädchen Rechnungen und Polemik - kann ich gleich die „Bild der Frau“ lesen. :nut: Dort erfahre ich wenigstens von der Haushälterin von Helene Fischer dass der Silberfutzi schwul ist und nur so einen kleinen Pimmel hat…..was ich aber eh immer schon wusste :praise:

Zum Thema selbst sag ich lieber nichts dazu - sowieso nur Makulatur und noch mehr Konjunktive braucht kein Mensch :D
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
570
zur Not kann man ja auch die Series S anstatt zur Series X greifen.
Besser upgraden als gar nichts haben :)

Falls die Verfügbarkeit zunimmt, kann man bestimmt viele gebraucht Series S auf ebay finden :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
771
Die S ist ohne Laufwerk und mit der winzigen Festplatte einfach sinnlos.

Da würde ich mir sogar eher den zukünftigen XBox-Stick kaufen, wenn der GP nur nicht so langweilig wäre.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.189
Reaktionspunkte
1.199
Apropos Xbox-Stick...
hab mir gestern die Gamepass-App auf meinen Google-TV-Stick installiert (per Sideloading). Hab jetzt quasi mit Stadia und Geforce Now die drei großen Streaming-Dienste auf dem TV.
In Kombination mit nem Dualshock 4 bedient sich das echt gut, weil das Touchpad quasi wie ein Touchscreen funktioniert (auch mit Multitouch) :D

Von der Bequemlichkeit her, ist das echt toll und um Welten besser als mit dem PC. Per HDMI-CEC weckt der Stick den TV auf und man kann quasi direkt loslegen. Mit dem PC ist das dann eher mühselig:
  1. PC per Smartphone einschalten
  2. TV einschalten
  3. Xbox Controller einschalten
  4. Tastatur holen
  5. Xbox App öffnen
  6. Spiel starten
Input-Lag geht klar. Muss aber sagen, dass die Streaming-Qualität der Windows-App besser ist als die der Android-App. Die läuft gefühlt mit 720p. Weiß nicht, ob das daran liegt, dass die App nicht offiziell auf dem Gerät supported wird oder weil der PC die potentere Hardware hat. Mal sehen, ob das mit dem offiziellen Release besser wird.
HDR-Support wäre auch nice :D
 

starfoxmk

Benutzer
Mitglied seit
12.04.2011
Beiträge
67
Reaktionspunkte
1
Schon krass wie unterschiedlich Berichterstattung ausfallen kann...wäre es Sony gewesen, hätte es wieder geheißen wie toll Sony das immer macht und bla bla bla...ich kann es nicht mehr hören.

Aber bei Microsoft sind es natürlich nur Zufälle die ihnen in die Karten spielen.

Was soll das?

Microsoft ist ein Multimilliarden-Konzern! Haltet ihr die wirklich für dumm??? Echt blamabel Gamezone. Ich bin sehr enttäuscht von euch.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
570
Die S ist ohne Laufwerk und mit der winzigen Festplatte einfach sinnlos.

Da würde ich mir sogar eher den zukünftigen XBox-Stick kaufen, wenn der GP nur nicht so langweilig wäre.

MS hat doch eh keine Spiele 🤪
Für Mine raft langt auch deine 128GB platte.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.498
Reaktionspunkte
1.301
Ein gutes Pferd springt nur so hoch, wie es muss.
Wenn man die positive Resonanz über das Uralt-Assassin's Creed im GP liest, weiß man, dass das Pferd eigentlich gar nicht springen muss.
MS hat die eigenen Fans bis hierhin ziemlich gut konditioniert, dass sie gar nichts mehr erwarten.
 

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.363
Reaktionspunkte
1.296
Das ist wirklich wahr! Meine Erwartung ist tatsächlich fast 0 und ich bin XBOX Spieler fast erster Stunde.

Obwohl sie seit 2018 neue Studios gekauft haben ohne Ende würde ich sagen ist ihr LineUp nicht nennenswert besser geworden.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
570
Wenn man solch tolle Entscheidungen wie MS Bob, TV TV TV, Kinect 2 usw anschaut, dann bin ich sicher das sogar Multimilliarden Dollar Unternehmen dumm sein können 😛

Wie sonst käme ein Dual Shock 3 oder eine WiiU auf den Markt?
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.498
Reaktionspunkte
1.301
Hab gestern geshen wie Psycho Sea of Thieves gezockt hat :D
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
570
Wer Sea of Thieves spielt, der hat die Kontrolle über sein Leben verloren :D
 
Oben Unten