Xbox Bethesda Showcase: Alles Wichtige der E3-Konferenz von Microsoft

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Klingt aber eher so, dass es zwar rechtlich nach 3 Monaten möglich wäre, aber an einem PS5-Port zurzeit gar nicht gearbeitet wird. D.h. eine PS5-Release kann dann noch etwas länger dauern.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
1/3 der gezeigten Spiele kommt immerhin auch für Playstation (Psychonauts 2, A Plague Tale: Requiem, Atomic Heart, Eiyuden Chronicle, Black 4 Blood, Hades, Far Cry 6, Diablo 2: Resurrection, Battlefield 2042, Stalker 2 - sofern sich an der Zeitexklusivität nichts geändert hat) :D

Das war an den MS PKs ja schon immer das Reizvolle, da halt sehr viele Multititel gezeigt werden.

Bei Psychonauts 2 fand ich den Vorgänger einfach nur furchtbar, sodass mich Teil 2 komplett kalt lässt. A Plague Tale war auch klar, dass es auch für die PS5 kommt. Schaue ich mir auf jeden Fall an. Bei Atomic Heart muss man mal längeres Gameplaymaterial abwarten. Battlefield sah schon cool aus. Aber den Rest brauche ich echt nicht.

Bei MS warte ich lieber auf die großen Marken.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.148
Reaktionspunkte
170
Psychonauts habe ich mal versucht den hochgelobten Vorgänger nachzuholen, Das hat mich in der ersten Stunde so gar nicht gepackt. Mal schauen ob der Nachfolger mich motivieren kann.
Halo, Twelve Minutes und The Ascent sind so die nächsten Titel auf die ich mich freue. Der Flight Simulator wird sicher auch mal installiert um sich an der Grafik zu erfreuen.
Bei Scorn bin ich nicht sicher ob es was für mich wird - wirkt alles sehr langsam vom Pacing her und bei der Wegfindung bin ich auch gespannt ob man sich nicht dauernd verläuft.
 
R

RaZZor89

Guest
Warum war Sony schwach nur weil die wahrscheinlich was später kommen? Verstehe das wer will :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Du meinst jetzt außer "Halo", "Forza" und "Flight Simulator" demnächst ? Wäre da sehr gespannt drauf welche Marken das wären .....:nut: :D

Der Flight Simulator ist eher was, dass man mal anspielt und danach nie wieder. :D Sieht toll aus, aber ist zu speziell. Forza und Halo sind halt die üblichen Verdächtigen. Aber Halo geht natürlich immer. Forza Horizon ist nicht mein Ding.

Ich meine Fable, Perfect Dark, Hellblade 2, Projekt Mara und Starfield. Später dann noch mal nach Avowed, Indiana Jones usw Ausschau halten.

Ansonsten wird's mal Zeit, dass die Series X auch mit Spielen gefüttert wird. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Verstehe, nur etwas seltsam wenn eigentlich objektiv die 3 MS Aushängeschilder für 2021 präsentiert werden und dann noch auf die großen Marken gewartet wird :nut::D.......aber seine eigenen "großen Marken" ist ja relativ - können von mir aus ruhig noch mehr kommen davon
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Verstehe, nur etwas seltsam wenn eigentlich objektiv die 3 MS Aushängeschilder für 2021 präsentiert werden und dann noch auf die großen Marken gewartet wird :nut::D.......aber seine eigenen "großen Marken" ist ja relativ - können von mir aus ruhig noch mehr kommen davon

Die MS Aushängeschilder Gears, Halo, Forza hängen mir zum Hals raus. :D Endlich kommt mal etwas anderes im AAA Bereich und genau darauf bin ich schon gespannt.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.203
Ich fand die Präsentation ganz gut.
Find's auch nicht schlimm, dass auch Multis gezeigt wurden. So richtig exklusiv sind die Microsoft-Spiele ja eh nicht mehr.

Auf die beiden Forza-Spiele und Hellblade freue ich mich am meisten. Da hab ich echt Bock drauf.
Halo schau ich mir auch irgendwann mal an. Gears geht eig. auch immer.
Das Zenimax-Zeug finde ich jetzt weniger interessant.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
993
Reaktionspunkte
92
Die MS Aushängeschilder Gears, Halo, Forza hängen mir zum Hals raus. :D Endlich kommt mal etwas anderes im AAA Bereich und genau darauf bin ich schon gespannt.
Jedem das seine.

Forza wird mir nie fad. Motorsport weils unterm Strich der beste Racer is, Horizon weils mit jedem Teil aufs neue überrascht.
Bei Horizon glaub ich immer der nächste Teil interessiert mich nicht, aber dann zeigen sie es und alles is anders. ;)

Unter die Halo Müden hätte ich mich auch gezählt (allgemein kein großer Fan), aber was gezeigt wurde war imo sehr vielversprechend.
Scheint die Balance zwischen klassisch (Style) und modern (Gameplay) gut zu treffen, wirkt auf mich gleichzeitig wie "good old Halo" und trotzdem frisch.

Bleibt Gears ...damit kann ich leider auch nicht mehr. Da bewegt sich für mich beim Gameplay zu wenig, ich finde das müsste man mal vernünftig modernisieren.
 
Oben Unten