Xbox 360: Video on Demand für Europa bestätigt

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Na endlich, so macht endlich mal auch die große Platte Sinn. HD-Filme ohne separates Laufwerk, Großartig. Wenn ich da bei den Amis reinschaue was die so alles ziehen können, könnte man wirklich neidisch werden.....wie sich das so liest kann man in Österreich aber wohl noch länger warten, tja.
 

Gonzo09

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
913
Reaktionspunkte
0
Ich bin auf die Preise gespannt. Wenn sich das im Rahmen von 2-3 € für die 24 Stunden-Rechte in 720p bewegt, ist das durchaus eine Alternative zur Videothek. Alles da drüber wär mir meistens zu teuer.
 

Lordchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
0
Anstatt das Geld MS in den Rachen zu werfen gebt das Geld lieber der Videothek um die Ecke. Die kann das Geld nötiger gebrauchen.

ich halte von dem ganzen XBL-Videomarktplatz absolut überhaupt nix, seh das eher als Gefahr für eine gesamte Branche die MS mitsamt der FI ausrotten wollen. Helft denen nicht auch noch dabei
 

Kubrick

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.08.2004
Beiträge
1.830
Reaktionspunkte
0
@Lordchen:
wenn mir die Videothek um die ecke einen NICHT gelangweilten Verkäufer und HD Filme in Top Qualität bietet, dann bin ich auch bereit mich sogar um die Ecke zu bewegen.

die Videotheken sind selber Schuld, kommst rein, wirst angeblafft und dann bekommst auch noch eine abgenutzte DVD.... nene, Downloaddienste wie MS sind die Zukunft, die Zeiten ändern sich nunmal.
 

Lordchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2005
Beiträge
4.811
Reaktionspunkte
0
die Videotheken sind selber Schuld, kommst rein, wirst angeblafft und dann bekommst auch noch eine abgenutzte DVD.... nene, Downloaddienste wie MS sind die Zukunft, die Zeiten ändern sich nunmal.

--------

Soll man etwa für jeden Kunden eine neue DVD kaufen? Du hast Vorstellungen

Wer angeblafft wird hats meist auch nicht anders verdient oder der hinter der Theke ist ein lustloser Mitarbeiter, den einfach beim Chef melden und fertig.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
@lordchen: Glaube nicht, dass die Videothek verdrängt wird. Man darf ja auch nicht vergessen dass der Download z.B. sehr zeitintensiv ist und man braucht wirklich eine große Bandbreite sonst kann man inzwischen ein Ei ausbrüten.
Ganz nebenbei wäre ein Boykott des Services nichts andres als wie wenn ein Hersteller von Videorekordern gesagt hätte: "Kauft keine DVD-Player - dieses neumodische Zeug bringt uns um". Ja, dann musst Du halt in Zukunft auch DVD-player herstellen, nach Möglichkeit bessere wie der Nachbar.......
Ganz klar ein toller service, Videothek ist aber unkomplizierter und behält trotzdem seine Berechtigung. Ausserdem, soo aktuell sind die Filme auf Live auch wieder nicht im Verhältnis.
 

Lasti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2003
Beiträge
337
Reaktionspunkte
0
Videotheken wirds auf lange Sicht sicher nicht mehr geben. Die Bandbreiten werden doch Jahr für Jahr erhöht.Den Umweltfaktor darf man dabei auch nicht vergessen.Keine Scheiben pressen,Hinfahrt zur Videothek. Der Mensch wählt immer den bequemsten weg,und der ist nunmal von dem Sofa aus.
 

padddy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.03.2006
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Also den Weg zur Videothek würde ich machen, nur haben sie hier bei uns

1. keine HD Medien und
2. Hab ich genauso wenig einen Player und werde mir auch keinen zulegen für um die 1000 Euro.

Mit dem MS Service lade ich mir die Filme und kann sie über die XBOX direkt abspielen. Vorrausgesetzt da gibts auch echtes HD Material.


Preise wären ne interesannte Sache. Was aber nen K.O. Kriterium für mich wäre wenn die Klamotten nach ein paar Tagen ablaufen und gelöscht werden, hatte sowas mal gelesen. Ausserdem erscheinen mir 20GB noch etwas wenig für HD Material..

mfg
 
H

Halo 3

Guest
Paddy für was gibt es denne jetzt die 120 Festplatte??
klar... für diesen Video Marktplatz
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
@Lasti

Bandbreiten gehen immer höher, nur nicht jeder kann sie nutzen.
Mal liegt es daran das die Leitungen noch gar nicht ausgebaut sind, oder es liegt an einer zu großen Leitungsdämpfung.
Ich kenne einige Leute die kein DSL 16000 bekommen, wegen ihrer Leitungsdämpfung von über 18db.
Und dann kannst du zu jedem Anbieter gehen, daran ändert sich nichts.
Und solange das so bleibt, werden die Videotheken auch nicht aussterben.
Tatsache ist nämlich leider, dass nichtmal 50% der deutschen Haushalte überhaupt einen DSL 16000 Zugang bekommen können, wegen eben dieser Leitungsdämpfung.
Kannst ja mal etwas danach googlen, dann wirst du dich vielleicht wundern.
Das ganze Gerede um immer höhere Bandbreiten ist zu großen Teilen nichts als heiße Luft, weil eben keine flächendeckende Versorgung damit möglich ist.

Ach ja, ich wurde bislang in jeder Videothek freundlich bedient und gehe sehr gerne dahin.
 
C

Commander Shepard

Guest
und wieder mal erobert MS die digitale Welt! Wann kommt der Rest der Welt dran? Zum Beispiel ein MS-HD Fernseher :-)
 

Games Xtreme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2007
Beiträge
179
Reaktionspunkte
0
Also ich finde das mit den 24h Rechten für einen Film einfach nur hirnrissig. Ich bezahl für nen Film lieber n bissel mehr und hab ihn dann mi disc und hülle. bei uns in der nachbarstadt gibst n laden der kauft gebrauchte spiele (NES-PS3) und filme an. da warte ich lieber ne weile und hol mir dann nen film für 3-8 €. da habe ich dann wenigstens was in der hand.

Achtung Schleichwerburg: Der laden heist GamesFreak und den gibts in Aue, Dresden, Crimmitschau und Hof (kann ich nur empfehlen)Wer da in der Nähe wohnt sollte ma vorbeischauen ;-)
 
Oben Unten