Wird man den Wii irgendwo antesten können?

Kendo 360

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
349
Reaktionspunkte
0
Ich denke dabei an sowas,dass Nintendo bei Videospielmarkthändlern(Saturn,Media Markt)Wii´s aufstellen könnte.Das hat Nintendo auch schon bei dem DS getan.Denn es wäre wirklich schade,wenn man nirgendwo den Wii ausprobieren könnte.Der Wii wird ein neues Spielerlebnis und ich möchte wissen ob mir das neuartige Spielkonzept zusagt.Wenn ich den Wii nirgendwo vorher antesten kann,bevor ich ihn kaufe,dann werde ich ihn auch nicht kaufen.Ganz einfach.Deshalb hoffe ich doch sehr.Bei dem Kauf meiner Xbox 360 war sowas nicht dringend notwendig,weil man wußte ja schließlich was einen erwartet,beim Wii ist das was anderes.
Was meint ihr?
 

bademeister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
3.046
Reaktionspunkte
0
Naja, NIntendo soll ja meines Wissens eine Promotour durch unsere Gefilde machen, und da sollte man den ja anzocken könn.
 

Superjojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.11.2004
Beiträge
8.132
Reaktionspunkte
0
Es soll, wie Bademeister schon sagte diese Roadshow geben, die alle großen Städte besuchen will. Bisher liegt aber nichts konkretes vor. Man wird wohl abwarten müssen.
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Spätestens ein,zwei Tage vor dem Launch kann man ihn im Gamerladen anzocken. (Hoffe ich)
 
TE
TE
Kendo 360

Kendo 360

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
349
Reaktionspunkte
0
Taffcap hat folgendes geschrieben:

Also die Sache mit Media Markt und Co. sollte sich als problematisch erweisen. Zumindest mit dem Controller. Entweder nehmen Sie dafür den "Classic" (oder wie auch immer der Name war) oder es wird kein Wii bereit stehen.

Das Risiko das Controller abhanden kommen / beschädigt werden ist wohl so zu groß. Zur Not bestellst du dir einen Wii aus einem Katalog wie Otto oder Quelle und gibst diesen dann nach 14 tagen zurück. Dann kannst du ein WE lang den Wii richtig testen. So hatte ich das mit vielen Dingen gemacht. Da gab es eigentlich nie Probleme. Es muß halt alles in einem Top Zustand sein. :bigsmile:
Hey,ich habe ja noch gar nicht daran gedacht,dass der Controller(logischerweise)Kabellos ist.Da dürften Diebe ihre größte Freude dran haben.Bei der Promotour von Nintendo muss ich unbedingt sein.Sonst ist es aus mit mir und dem Wii.
Denn eigentlich freue ich mich schon richtig auf den Wii.
Ich sag nur:Virtual Console,Wario Ware,Metroid Prime 3,SMBB,Super Mario Galaxy,Zelda:TP und der Preis von 250Euro ist zwar sehr,sehr viel Geld,aber wenn man bedenkt das man es hier mit einer neuen Next Gen-Konsole zu tun hat,dann wirkt dieser Preis hauchdünn und Weihnachten steht vor der Tür.Außerdem wird die PS3 fast dreimal so viel kosten.
Ein Fest.:p
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
zum einen liegt es kaum im ermessen von nintendo, ob elektronik-fachgeschäfte, wie saturn oder mediamarkt, ein wii-austellungsstück bereitstellen. das wird jedes geschäfts selbst entscheiden.

zum anderen gab es zumindest beim saturn in meiner nähe zu allen konsolen austellungsstücke zum antesten (sogar für weniger gefragte geräte, wie den n-gage, oder die PSP ;) ). ich glaube kaum, dass der wii da eine ausnahme darstellt. bezüglich dem controller kann man sich sicher was einfallen lassen... vielleicht sichert man ihn mit einer kette, oder ähnlichem ;).
 

ValBazi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
Beim DS hat mans doch auch gemacht, obwohl der Stylus kabellos ist. Dass heißt, ich denke, sie werden wie beim DS machen, und den Controller irgendwo anbinden. Oder, man richtet ein Alarmsystem ein, das reagiert, sobald der Controller außerhalb der Funkreichweite kommt.
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Das Risiko das Controller abhanden kommen / beschädigt werden ist wohl so zu groß. Zur Not bestellst du dir einen Wii aus einem Katalog wie Otto oder Quelle und gibst diesen dann nach 14 tagen zurück. Dann kannst du ein WE lang den Wii richtig testen. So hatte ich das mit vielen Dingen gemacht. Da gab es eigentlich nie Probleme. Es muß halt alles in einem Top Zustand sein. :bigsmile:

Aha, da müsste mal ein rossi wieder ran. :bigsmile:
Gilt das Rückgaberecht nicht nur dann, wenn die Ware unversehrt und unbenutzt, original verpackt und verschweißt zurückgegeben wird?
 

perfect007

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2001
Beiträge
7.726
Reaktionspunkte
0
Komisch, dachte immer, dass Rückgabe nur dann geht, wenn man die Packung zulässt und die dann auch sehen, dass man es nicht angerührt hat.

Und was das Anspielen angeht, da wird es die Tour geben, wie andere schon gesagt habe. Ansonsten denke ich auch, dass man eine Lösung für die Kaufhäuser finden wird, damit man die Controllerteile nicht klauen kann.
 

phil90210

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.09.2006
Beiträge
436
Reaktionspunkte
0
perfect007 hat folgendes geschrieben:

Komisch, dachte immer, dass Rückgabe nur dann geht, wenn man die Packung zulässt und die dann auch sehen, dass man es nicht angerührt hat.

Und was das Anspielen angeht, da wird es die Tour geben, wie andere schon gesagt habe. Ansonsten denke ich auch, dass man eine Lösung für die Kaufhäuser finden wird, damit man die Controllerteile nicht klauen kann.

Wenn du Waren bei einem Versand bestellst, gilt grds. das Fernabgabegesetz. Und das gibt dir die Möglichkeit, die Ware zu testen und innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben, warum auch immer. Es reicht, wenn man innerhalb der Frist einen kurzen Widerruf an den Versand schickt oder die Ware gleich zurückschickt. Großartige Fragebögen oder Diskussionen, warum man denn nicht zufrieden ist, muss man sich übrigens nicht gefallen lassen. Die Rückgabe ist ohne Angabe von Gründen möglich.

Wenn du die Ware abnutzt, beschädigst usw. kann der Versand Schadenersatz fordern. Die Ware muss in einem einwandfreien, "wiederverkaufsfähigen" Zustand sein. Also sollte alles möglichst mit Samthandschuhen angefasst werden, was natürlich auch für die Packung gilt.

Software ist übrigens vom Widerruf ausgeschlossen, sobald du diese entsiegelst. Wenn das trotzdem der Händler noch zurücknimmt, tut er das netterweise aus Kulanz.

Das sind dann solche Spiele, die später wieder in Folie eingeschweißt ("repacked") werden und irgendwo günstig als Restposten angeboten werden.

Kaufhäuser und Elektromärkte stellen Testgeräte auch gerne dazu auf, damit sie später mit den Kunden diskutieren können, wenn diese das Gerät zurückgeben möchten. "Sie hatten doch die Möglichkeit, das Gerät bei uns im Haus zu testen." Also am Besten beim Kauf gleich fragen, ob man das Gerät bei Nichtgefallen problemlos zurückgeben kann.
 
Oben Unten