Wii U: First-Party-Spiele nur in 720p und Assassin's Creed 3 optisch angeblich schwächer als auf Xbox 360 und PS3

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Hier mal ein Grafikvergleich zwischen der PS3 Version von AC 3 und der Wii U Version:

http://www.consolewars.de/news/37973/grafikvergleich_assassins_creed_3/

Soviel zum Thema schwächer ;)
 

DarkPhan

Neuer Benutzter
Mitglied seit
22.05.2012
Beiträge
18
Reaktionspunkte
0
In der Quelle wird AC3 auch nicht einmal erwähnt. Die Hardware auch nicht. Nintendo-Hater oder was sollen diese Falschmeldungen?
 
C

ChaosZero

Guest
Das ist blödsinn. Jeder weiß, dass die WiiU 1080p und 60fps schafft. Da muss man nur McDaniel fragen und wenn jemand was anderes sagt, dann lügt er.
 

Celon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2007
Beiträge
860
Reaktionspunkte
0
Also unter dem Link von consolewar (dank an Silverhawk für den interessaten Link) kann man eindeutig sehen, dass die Wii U-Version vorallem in Sachen schärfe eine bessere Figur macht und selbst wenn es abfilmtes footage ist, wäre das kaum eine begründung, da die ja sicher von Gametrailers nicht zwischendurch mal das haupteqiupment wechseln und die fokusierung der Kamera sicher keine ewigkeit braucht.
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
Buh was ist das denn für ein Beitrag im Quell link steht davon nichts und der consolenwars Beitrag bezieht sich auf ein gametrailers Beitrag, den ich seriöser finde als dieser hater Beitrag
 
TE
TE
DataBase

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Ihr könnt mich ja als Hater bezeichnen, ausgedacht hab ich mir das aber trotzdem nicht, ich hab nur vergessen den zweiten Link zu setzen. Der ist jetzt drin. Ich bin aber einfach nur unfassbar enttäuscht von der Wii U, mehr nicht.
 

Sonie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.03.2012
Beiträge
235
Reaktionspunkte
0
Ehrlich wenn wundert diese News überhaupt (ok außer die Hardcore Fan Pikas) wer was anderes erwartet hat, ist wohl entweder ziemlich naiv oder grenzdebil.
Nindendo bleibt sich mit der WiiBuh eben nun schon die 2. Failgeneration treu.
Getreu dem Motto, business as usual oder anders gesagt never chance a winning (casual) team. :-)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Die gezeigten Spiele auf der Nintendo PK haben bereits angedeutet, dass die Wii U technisch keine Bäume ausreisen wird. Von der zusätzlichen Leistung hat man leider überhaupt nichts gesehen. Selbst wenn man mit berücksichtigt, dass es sich um die ersten Spiele einer neuen Konsole handelt, waren die gezeigten Exklusivtitel grafisch einfach nur enttäuschend. Bei den Mulitplattformtiteln scheinen die grafischen Unterschiede (wenn überhaupt) nur minimal auszufallen. Spätestens wenn die PS4 und der XBOX 360 Nachfolger draußen sind, dürfte der Third Party Support nach und nach einbrechen. Auch weil diverse Engines (Unreal 4) wahrscheinlich garnicht darauf laufen werden.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
@ garfield

Es wurden ja praktisch keine exklusivtitel gezeigt.

Das einzige aussagekräfige Game war Zombi.
Und das sah schon sehr gut aus, nicht wirklich schlechter als heutige Games.

Ob die UE4 auf zukünftigen Konsolen laufen wird müssen wir mal abwarten.
Die haben die Engine ja sogar für Handys zum laufen gekriegt.
Von daher...
 
C

ChaosZero

Guest
Das mit den 720p ist ein wenig bitter. Das mit AC ist jetzt egal. Falls es stimmt, so ist noch genügend Zeit um diese zu beseitigen. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass die ersten Titel in der Regel nicht die ganze Stärke der WiiU zeigt.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Nur nochmal zum mitschreiben:

Die Wii U kann 1080p darstellen.

Nintendo wird nur (vorerst) ihre Titel in 720p laufen lassen.
 

bollamannkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
2
Und weiter gehts mit den erfreulichen Nachrichten (Ironie bitte nicht beachten)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
@ garfield

Es wurden ja praktisch keine exklusivtitel gezeigt.

Das einzige aussagekräfige Game war Zombi.
Und das sah schon sehr gut aus, nicht wirklich schlechter als heutige Games.

Ob die UE4 auf zukünftigen Konsolen laufen wird müssen wir mal abwarten.
Die haben die Engine ja sogar für Handys zum laufen gekriegt.
Von daher...


Die U4 läuft nicht auf Handys. Das war die U3. Die U4 wird zudem auf alle Fälle bei den nächsten Konsolen zum Einsatz kommen, da sie speziell für PC und die Next Gen entworfen wurde.

Zombie U sah zwar nicht schlecht aus, dass gezeigte würde jedoch ohne weiteres auch auf der PS3/XBOX360 laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Die U4 läuft nicht auf Handys. Das war die U3. Die U4 wird zudem auf alle Fälle bei den nächsten Konsolen zum Einsatz kommen, da sie speziell für PC und die Next Gen entworfen wurde.

Zombie U sah zwar nicht schlecht aus, dass gezeigte würde jedoch ohne weiteres auch auf der PS3/XBOX360 laufen.

Meines wissens wurde auf der E3 Präsentation gesagt, dass es die UE 4 auch für Handys geben wird.

Mag sein, dass Zombis auch auf den aktuellen Konsolen laufen würde, aber es ist die erste Generation für den Wii U.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Meines wissens wurde auf der E3 Präsentation gesagt, dass es die UE 4 auch für Handys geben wird.

Irgendwann mit Sicherheit, aber bestimmt nicht von Anfang an, sondern erst wenn auch da die Leistung stimmt. War bei der U3 nicht anders. Die U3 lief erst 4 Jahre später auch auf mobilen Geräten und selbst da nur mit einer speziellen Mobilversion. Die U4 läuft laut Epic derzeit nur auf PCs.
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
"wobei man zugeben muss, dass es sich hier keinesfalls um Grafikgranaten handelt." Gerade deswegen müssten sie ja in 1080p laufen, denn richtige Grafikgranaten in Full-HD darzustellen wird nicht einfacher sein.

Insgesamt bin ich bisher mehr enttäuscht, was einem für Spiele vorgesetzt werden. Und ich verstehe auch nicht, wieso sich so viele an ZombiU festklammern. Würde es auf einer anderen Plattform erschreinen, würde keiner hinterher rennen.

Ich hoffe, es kommen noch ein paar exklusive Kracher und nicht nur Drittherstellerports. Bis z. B. Arkham City für die Wii U raus kommt, bekomme ich es vllt schon für 10 Euro für meinen PC.
 

Markus_23

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
212
Reaktionspunkte
0
Mein PC konnte schon vor 10 Jahren mehr als 1080p dastellen. Das ist nur die Auflösung und hat nur sehr wenig mit grafischer Qualität zu tun. Das ist alles nur Werbequatsch Dings bums.
Als Beispiel: Doom 3 sieht in 1080p keinesfalls besser aus als Crysis 2 in 720p!
 

Trottelkopf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2007
Beiträge
2.147
Reaktionspunkte
0
@Markus_23: Hat das hier jemand behauptet? Aber um dein Beispiel aufzugreifen, es ist einfacher Doom 3 in Full-HD darzustellen als Crysis in Full-HD darzustellen, wenn nicht sogar in einer Auflösung von 600x400 auch noch schwieriger ^^

Man sieht aber deutlich, wenn ein Spiel eine geringe Auflösung hat. Und am Fernseher ist es noch krasser, da die meisten einen übergroßen Fernseher haben und nicht allzu weit weg sitzen. Es ist einfach schöner, wenn alles so scharf wie möglich ist (sicher nicht zwingend), auch wenn die Spiele grafisch keine Bäume ausreißen. Xenoblade wäre an meinem Fernseher mit einer besseren Auflösung auch wünschenswert, ohne dass es an sich grafische Verbesserungen bräuchte.
 
Oben Unten