Wii 2 Touchpad mit

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
http://www.youtube.com/watch?v=jXITjLurof0&feature=player_embedded
VIDEO des TOUCHPADS (das video ist aus dem letzten Jahr!)



So soll das Touchpad der "nintendo feel" werden.
http://www.consolewars.de/news/32709/enthuellt_nintendo_auf_der_e3_die_nintendo_feel/


Zitat:

- Der Name könnte "Nintendo Feel" lauten (nicht Final)

- Während es bei der Wii um den Controller allein ging, soll es sich dieses mal um ein Zusammenspiel aus Controller, der Grafik und der Software drehen

- Der Bildschirm des Controllers ist nicht hart wie z.B. dem iPad, sondern bringt eine "fühlbare" Ebene mit

- Wenn man den Finger über den Bildschirm bewegt kann man den unterschied zwischen weichen, glatten und unebenen Oberflächen spüren

-Könnte genutzt werden, um bei Nintendogs das Fell der Tiere fühlen zu können, um bei Zelda Symbole in den Sand zu malen, die Brise auf einem See zu fühlen, von Lava verbrannt zu werden, oder um die Struktur eines großen Baumes ertasten zu können

- Spielbar auf der E3 2011

- Der Vitality Sensor könnte ein Schlüsselfeature des Geräts darstellen



Was denkt ihr allgemein über die neue Konsole von Nintendo?




Weitere GERÜCHTE:

- Es soll Entwicklern sehr leicht gemacht werden, Spiele vom PC und der Xbox 360 auf die Wii 2 zu portieren

- Grafik über der Xbox 360 und Ps3

- Die neue Nintendo-Konsole soll etwa USD 350 bis USD 400 im Laden kosten.

- Die Wii 2 wird vom taiwanesischen Elektronik- und Computerteile-Hersteller Foxconn produziert und im Oktober 2011 ausgeliefert. Damit könnte die Konsole frühestens Mitte Oktober 2011, Anfang Novemver 2011 auf den Markt kommen.

- Es wäre auch möglich, dass Nintendo zunächst einen Lagerbestand aufbauen und genügend Spiele entwickeln will; dann würde die Wii 2 Anfang 2012 ausgeliefert werden.

- Da die Konsole komplett in Taiwan hergestellt wird, haben das Erdbeben und der Tsunami in Japan keinen störenden Einfluss auf die Produktion.

- Das System basiert auf einer aufpolierten Version von AMDs R700 GPU Architektur und nicht auf AMDs Fusion Technik, wie zuvor berichtet. Diese GPU soll den NVIDIA 7800GTX-basierten Prozessor der PS3 in den Schatten stellen.

- Ähnlich wie bei der Xbox 360, wird die CPU des Systems ein speziell angefertigter IBM Power PC Chipsatz mit drei Kernen sein. Allerdings wird die Taktfrequenz höher sein.

- 1080p wird unterstützt.

- Stereoskopisches 3D ist möglich, doch es ist noch unklar, ob es am Ende auch ein fester Bestandteil der Konsole ist.

- Die Größe der Wii 2 soll mit der Original Xbox 360 vergleichbar sein und einer modernen Version des Super NES ähneln.

- Die Controller sollen einen eingebauten Touchscreen haben



WANN erfahren wir etwas genaues oder sehen die Konsole in Aktion?
Bei der diesjährigen E3, welche vom 7. - 9. JUNI stattfindet!
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Ich bin wirklich gespannt, was Nintendo uns präsentieren wird.

Rein technisch würde es mir reichen, wenn der Wii-Nachfolger auf dem gleichen Niveau wäre wie die Xbox360/PS3, vielleicht nur so viel Power mehr hat, dass tatsächlich alle Spiele in 1080p und "butterweichen" 60 FPS dargestellt werden, damit auch McDaniel wieder glücklich wird. :bigsmile: ;)

Ich glaube auch nicht, dass der technische Vorsprung zu gewaltig sein wird, da die Konsole am Ende nicht zu teuer sein darf. 400 USD (oder bei uns dann eben wieder Euro) sollten denke ich das preisliche Maximum sein.

Ich hoffe zumindest, dass Nintendo nicht den gleichen Fehler wie Sony macht und den Preis zu Anfang zu hoch ansetzt.

Leichte Portierbarkeit vom PC und der 360 ist sicher sehr wünschenswert, damit auch alle aktuellen Multi-Titel der Konkurrenz-Konsolen problemlos auf der Konsole laufen werden.

Ansonsten hoffe ich nicht, dass die Konsole so groß wird wie die 360, sondern klein bleibt.

Richtig cool fände ich es, wenn man gar auf ein optisches Laufwerk verzichten würde und eher zu SD-Karten oder Ähnlichem zugreifen würde, dann hätten wir endlich wieder eine wirklich flüsterleise Konsole.:p

Mal schauen was da kommt, ein HD-Mario oder -Zelda lässt mich jedenfalls frohlocken :)

Bin auch gespannt wen Nintendo für eine zukünftige Partnerschaft auserkoren hat.
 

Roger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.09.2007
Beiträge
788
Reaktionspunkte
7
Das mit dem fühlbaren Bildschirm ist mir ein Rätsel. Wie soll das funktionieren? Mit dem Fell und dem Sand kann ich mir ja noch vorstellen, aber Hitze der Lava? Beginnt der Bildschirm dann an zu glühen oder was?

Die E3 wirds zeigen, hoffe ich.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich erwarte zwar nicht das Nintendo eine High End Konsole abliefert, jedoch sollte der Wii Nachfolger Leistungsfähiger als die PS3/XBOX 360 sein.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
@ Ricewind

400 Dollar sind beim momentanen Wechselkurs 270 Euro.
Ich denke als eher, dass das Teil 299 oder im Höchstfall 349 kosten wird.

Für 399 könnte Nintendo mal meinen Trüffel tuten.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Menirules hat folgendes geschrieben:

@ Ricewind


400 Dollar sind beim momentanen Wechselkurs 270 Euro.

Ich denke als eher, dass das Teil 299 oder im Höchstfall 349 kosten wird.


Für 399 könnte Nintendo mal meinen Trüffel tuten.

Hab nicht mehr in Erinnerung wie das Nintendo in der Vergangenheit immer gehandhabt hat, aber es ist ja keine Seltenheit, dass die Preise von Elektrogeräten einfach 1 zu 1 umgesetzt werden, Beispiel: das I-Pad kostet in den USA 599 $ und bei uns 599 Euro.

Aber ich denke mal auch nicht, dass Nintendo mehr als 350 Euro verlangen wird. Der Preis sollte eigentlich auch reichen eine technisch moderne Konsole zu bieten.
 

Silverhawk

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
23.11.2005
Beiträge
11.280
Reaktionspunkte
0
Fällt ein Wiimoteartiger Controller als Hauptcontroller weg, ist die Konsole für mich komplett uninteressant.
 

Menirules

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
12.05.2002
Beiträge
22.448
Reaktionspunkte
0
Website
www.planet-freak.com
Gut, man muss beim Verkaufspreis auch immer die Steuer einbeziehen.
In den USA liegt die je nach Staat und Produkt bei 0 bis 10%.
Elektroartikel wie ich mich erinnere in Nevada und Kalifornien 8%. Bei uns sinds 19.
Das macht doch schon einiges aus.
 

hektor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2007
Beiträge
1.801
Reaktionspunkte
0
Silverhawk hat folgendes geschrieben:

Fällt ein Wiimoteartiger Controller als Hauptcontroller weg, ist die Konsole für mich komplett uninteressant.

Die Wiimote wird auch mit der neuen Konsole benutzt werden können, evt. auch eine erweiterte Version der Wiimote.

Einfach mal überraschen lassen was Nintendo da wieder hervorzaubert und was Microsoft und Sony dann in sechs Jahren mal wieder eher schlecht als recht kopieren :)
 
TE
TE
N

Nitro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
1.422
Reaktionspunkte
0
Also hier einige Daten:

Wii U soll der Name der Konsole sein:
rtewj.jpg


Dazu gibt es einen neuen Kontroller:

http://www.gamefront.de/archiv05-2011-gamefront/wiiu-12.jpg
Der auch gleichzeitig ein Tablet ist, mit dem man Minispiele spielen kann.


Technische Daten gibt es leider nicht, dafür ein Spieleeangebot, unter anderem:
Darksiders 2 (THQ) **Starttitel**
Assassin's Creed (Ubisoft)
Aliens Colonieal Marines (Sega)
Dirt 3 (Codemasters)
Batman Arkham City (Warner)
Ghost Recon Online (Ubisoft)
Metro Last Light (THQ)
Tekken (Bandai Namco)
Ninja Gaiden 3: Razor's Edge (Tecmo)
Womöglich Battlefield 3 (John Riccitiello von EA zeigte den Shooter in einem Trailer, doch es ist unklar, ob er tatsächlich für Wii U kommt oder nur ein Beispiel für die Art von Spielen ist, die in Zukunft mal für das System erscheinen werden)
Quelle der Liste

VIDEO
http://www.youtube.com/watch?v=J2X09hX3D8g&feature=player_embedded

Und weiter?
Der neue Wii U Kontroller soll mit der Wii kompatibel sein dazu soll die Wii mote mit der Wii U kompatibel sein, vermutlich kann die Wii u also auch wii spiele in HD wiedergeben.

angebliche Technische Daten:

Launches: 2012
Size: Approximately 1.8 inches tall, 6.8 inches wide and 10.5 inches long.
New Controller: The new controller incorporates a 6.2-inch, 16:9 touch screen and traditional button
controls, including two analog Circle Pads. This combination removes the traditional
barriers between games, players and the TV by creating a second window into the
video game world. The rechargeable controller includes a Power button, Home
button, +Control Pad, A/B/X/Y buttons, L/R buttons and ZL/ZR buttons. It includes a
built-in accelerometer and gyroscope, rumble feature, camera, a microphone, stereo
speakers, a sensor strip and a stylus.
Other Controls: Up to four Wii Remote™ (or Wii Remote Plus) controllers can be connected at once.
The new console supports all Wii™ controllers and input devices, including the
Nunchuk™ controller, Classic Controller™, Classic Controller Pro™ and Wii Balance
Board™.
Media: A single self-loading media bay will play 12-centimeter proprietary high-density
optical discs for the new console, as well as 12-centimeter Wii optical discs.
Video Output: Supports 1080p, 1080i, 720p, 480p and 480i. Compatible cables include HDMI,
component, S-video and composite.
Audio Output: Uses AV Multi Out connector. Six-channel PCM linear output through HDMI.
Storage: The console will have internal flash memory, as well as the option to expand its
memory using either an SD memory card or an external USB hard disk drive.
CPU: IBM Power®-based multi-core microprocessor.
Other: Four USB 2.0 connector slots are included. The new console is backward compatible
with Wii games and Wii accessories.
 
Oben Unten