Wer nutzt Computerspiele - empirische Studie

F

FatihG28

Guest
Guten Tag zusammen,
Im Rahmen meiner Diplomarbeit an der Fachhochschule Aschaffenburg analysiere ich mit Hilfe einer empirischen Studie deutsche Computerspieler.

Neben dem allgemeinen Freizeitverhalten unter besonderer Berücksichtigung digitaler Spiele ermittelt meine Befragung auch die Einstellung von Spielern gegenüber klassischer Werbung und digitaler Werbung. Mein Ziel ist es, ein aussagekräftiges Bild der deutschen Computerspieler-Landschaft, zu der Hochrechnungen zufolge heute bereits jeder vierte Deutsche zählt, zu ermitteln.

Die Untersuchung zielt darauf ab, die gängige Vorstellung, jeder Computerspieler sei ein männlicher Jugendlicher im Alter von 16 Jahren, der übergewichtig ist und einer sozial verhärmten Randgruppe angehört, zu widerlegen. Sie will nachweisen, dass es den typischen Computerspieler nicht gibt, sondern Spieler über jegliche Merkmalsausprägungen hinweg existieren.

Um aussagekräftige und repräsentative Ergebnisse zu erhalten, strebe ich eine möglichst hohe Teilnehmerzahl an und genau dafür benötige ich deine Unterstützung.

Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du an meiner Umfrage unter folgendem Link teilnehmen würdest:

http://www.unipark.de/uc/wer_nutz_computerspiele/

Die Umfrage ist vom 17. Juni 2009 bis 22. Juli 2009 aktiv und wird selbstverständlich streng anonym durchgeführt.

Vielen Dank für deine Unterstützung.
Fatih Özbayram

Hochschule Aschaffenburg
Fakultät Wirtschaft und Recht
Schwerpunkt: Marketing und Marktforschung

Bei Fragen: [email protected]

PS: Du kannst gerne meine Umfrage weiterempfehlen. Es genügt, wenn du den Link an deine Freunde etc. weiterleitest. Die Umfrage ist für ALLE zugänglich!
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Man, diese bekloppten Umfragen für irgendwelche Diplomarbeiten hatten wir ja schon lange nicht mehr. Ich hab sie schon fast vermisst, aber auch nur fast.
 

psychodation

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
292
Reaktionspunkte
0
seid mal ein bisschen netter zu diplomanden und/oder promovierenden ...

wenn ihr wüsstet wie nervig es sein kann versuchspersonen zu bekommen, um eine untersuchung (und sei es nur eine 5-10 minütige fragebogenuntersuchung ... ein experiment wie z.b. eine 10 stündige fMRT-untersuchung ist noch problematischer) durchzuführen, würdet vllt. ein bisschen anders darüber denken ...

im regelfall werden mitstudenten befragt/untersucht, was bedeutet, dass die stichprobe nicht zwingend repräsentativ wird ... ihr könntet also wirklich mit der teilnahme an einem solchen fragebogen etwas mehr empirischen gehalt in die untersuchung bringen ...

nichtsdestotrotz ist die hier vorgegebene umfrage rotz was die testkonstruktion angeht... sorry, aber da gibt es bessere möglichkeiten ...

ps: meine vordiplomsarbeit hab ich fertig, aber in 2-3 jahren komm ich vllt. mit derselben bitte auf euch zu ... es wäre schön, wenn sich dann vllt. manche beteiligen würden ... ich bin ja schließlich jeden tag hier unterwegs und selbst gamer ...
 

schwarzer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
0
Ich habe mal in der Innenstadt eine Umfrage mit gemacht . Eine nette Dame hat mich in einen Raum geholt und ein paar Werbefilme gezeigt .Danach sollte ich die Marken nennen an die ich mich Erinnern konnte . Die alte sah allerdings so scharf aus das ich wohl plötzlich an Amnesie litt und fast keine nennen konnte . :halo:
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
DerPsychologe hat folgendes geschrieben:

seid mal ein bisschen netter zu diplomanden und/oder promovierenden ...

wenn ihr wüsstet wie nervig es sein kann versuchspersonen zu bekommen, um eine untersuchung (und sei es nur eine 5-10 minütige fragebogenuntersuchung ... ein experiment wie z.b. eine 10 stündige fMRT-untersuchung ist noch problematischer) durchzuführen, würdet vllt. ein bisschen anders darüber denken ...

im regelfall werden mitstudenten befragt/untersucht, was bedeutet, dass die stichprobe nicht zwingend repräsentativ wird ... ihr könntet also wirklich mit der teilnahme an einem solchen fragebogen etwas mehr empirischen gehalt in die untersuchung bringen ...

nichtsdestotrotz ist die hier vorgegebene umfrage rotz was die testkonstruktion angeht... sorry, aber da gibt es bessere möglichkeiten ...

ps: meine vordiplomsarbeit hab ich fertig, aber in 2-3 jahren komm ich vllt. mit derselben bitte auf euch zu ... es wäre schön, wenn sich dann vllt. manche beteiligen würden ... ich bin ja schließlich jeden tag hier unterwegs und selbst gamer ...


Ich bin dann netter zu Diplomanden wenn ihnen nicht der Spam zu den Ohren rauskommt: "Ich bin ein Student, der eine Umfrage zu Computerspielen durchführt und das hier ist mein erster Beitrag bei gamezone. Klickt doch einfach mal auf den Link und gebt mir eure IP damit ich euch zuspamen kann." - Okay, zum Ende hing klang das leicht paranoid, aber mit mir nicht, nene... :crazy:
 
G

GrünerElch

Guest
Ihr seid immer sooo unfreundlich zu diesen Umfrageleuten!
DAS ist der Grund warum niemand uns mag
und jeder denkt wir wären potentielle Amokläufer!:bigsmile:


Versuchts doch mal so:

"Mein sehr geerter Herr Umfragenmensch,
wir hier in der Gamezone sind der einstimmigen Meinung,
dass uns Leute die sich hier nur anmelden um eine einzige bescheuerte Umfrage für ihre Diplom-/Doktorarbeit zu machen,
gehörig auf die Nüsse gehen.
Bitte unterlassen sie weitere Umfragen und löschen sie ihren Account.
Danke.
-Mit bestem Gruß, die Gamezonler ";)
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
9.871
Reaktionspunkte
138
GrünerElch hat folgendes geschrieben:

Ihr seid immer sooo unfreundlich zu diesen Umfrageleuten!
DAS ist der Grund warum niemand uns mag
und jeder denkt wir wären potentielle Amokläufer!:bigsmile:


Versuchts doch mal so:

"Mein sehr geerter Herr Umfragenmensch,
wir hier in der Gamezone sind der einstimmigen Meinung,
dass uns Leute die sich hier nur anmelden um eine einzige bescheuerte Umfrage für ihre Diplom-/Doktorarbeit zu machen,
gehörig auf die Nüsse gehen.
Bitte unterlassen sie weitere Umfragen und löschen sie ihren Account.
Danke.
-Mit bestem Gruß, die Gamezonler ";)


lol - das gibt erstmal ein "Plus". :bigsmile:
 
TE
TE
F

FatihG28

Guest
Zunächst einmal danke für eure Einwände :) Immerhin wird mein Posting wahrgenommen. Es ist in der Tat schwierig eine Umfrage zu gestalten und dann Menschen zu finden, die daran teilnehmen. Mir ist bewußt dass dieses Thema nicht selten behandelt wird :) so grün hinter den Ohren bin ich nun auch nicht!

Aber ehrlicherweise hätte eine Umfrage in der Hochschule intern nicht wirklich "repräsentativ" sein können. Wobei diese Art der Umfrage ja auch nicht ganz so ist, da keine Zufallsvariabeln (ich versuche Leute dazu zu animieren, teilzunehmen! Das ist kein Zufall mehr)... aber ich bin auf jede Teilnahme sehr dankbar.

Ich hatte auch nicht vor einen Theard zu öffnen und dann mich spurlos wieder vom Acker zu machen... btw. ist die Umfrage wirklich streng anonym! Keine IP-Verfolgung, keine personenbezogene Auswertung (daher auch kein Gewinnspiel, bei dem man schön die Addy hinterlassen als Voraussetzung für die Teilnahme :kotz: )

Bezügl. "Rotz was die Testkonstruktion angeht". Die Aussage an sich hilft aber nicht wirklich weiter, ne? Was genau ist den Rotz? Was ist "negativ"? Das wäre sicherl. vom Vorteil das zu wissen!

Btw. Vordiplomsarbeit... wie viel Zeit hast du dafür? Wie viele Seiten? Schon einmal daran gedacht, dass meine Diplomarbeit ggf. nicht nur diese Zielgruppenanalyse beinhaltet sondern das nur ein "Teilgebiet" von der gesatem Diplomarbeit ist? ;) Ich wollte meine Umfrage nicht zu oberflächlich, aber auch nicht zu detailiert gestalten... die Auswetungen werden auch nur teils in meine Auswertung einfließen. Aber der Prof. bekommt die Auswertung vollständig, da er evtl. detailiertere Erkenntisse erstrebt und diese für einen weiteren Diplomanten vergeben möchte. Ich leiste quasi "Vorarbeit".
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Zumindest bist du jetzt schonmal der erste seit langem der sich nach der Erstellung des Umfragethreads noch einmal gemeldet hat. Das verdient schonmal Respekt, du gehörst damit einer absoluten Minderheit an. Die meisten sieht man nie wieder, der Hauptgrund weswegen ich von diesen Diplomumfragethreads allgemein auch sehr wenig halte.

Die zig Negativbeispiele stellen die paar positiven da leider in den Schatten.
 
TE
TE
F

FatihG28

Guest
Ich bin der Meinung, dass man bei der Eröffnung eines Themas am Ball bleiben und bei Bedarf sogar Stellung nehmen sollte! Sofern irgendein Feedback bzw. Einwand zu finden ist, werde ich versuchen dazu Stellung zu nehmen :)
 

SteelDeer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.01.2008
Beiträge
8.162
Reaktionspunkte
0
GrünerElch hat folgendes geschrieben:

Ihr seid immer sooo unfreundlich zu diesen Umfrageleuten!
DAS ist der Grund warum niemand uns mag
und jeder denkt wir wären potentielle Amokläufer!:bigsmile:


Versuchts doch mal so:

"Mein sehr geerter Herr Umfragenmensch,
wir hier in der Gamezone sind der einstimmigen Meinung,
dass uns Leute die sich hier nur anmelden um eine einzige bescheuerte Umfrage für ihre Diplom-/Doktorarbeit zu machen,
gehörig auf die Nüsse gehen.
Bitte unterlassen sie weitere Umfragen und löschen sie ihren Account.
Danke.
-Mit bestem Gruß, die Gamezonler ";)





Hahaha, sehr schön, danke. Wenn Du mal ne Umfrage machst, bin ich sofort dabei.:)
Außerdem bin ich dafür, dass solche Umfragen mit einem roten Stopschild blockiert werden.:D
 

Kenshin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.10.2005
Beiträge
3.204
Reaktionspunkte
0
So hab's gemacht...

Ist ja recht simpel und geht auch schnell...
 
Oben Unten