Was nervt am meisten an Sonys PSP?

ReborN

Neuer Benutzter
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Wie der Name des Thread's schon sagt interessiert mich was euch am meisten an der PSP nervt.
Bei mir sind es der miserable Akku und die Fingerabdrücke auf der PSP, ich muss meine PSP irgendwie dauernd putzen weil ich bei ihr anscheinend so eine Art "Putzfimmel" entwickelt habe... :bigsmile:
Desweiteren (ist aber eigentlich nicht erwähnenswert) stört mich diese, sich eklich anfühlende standart Schutztasche.
Und euch?
 
TE
TE
ReborN

ReborN

Neuer Benutzter
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Das kann ich noch nicht gut genug beurteilen, ich habe bisher erst GTA:LCS und Burnout hier rumfliegen. Falls das bei einigen Titeln aber der Fall sein sollte mit diesen ausartenden Ladezeiten, bin ich guter Dinge, dass dies auch bald von den Entwicklern in den Griff bekommen wird...
GL & HF
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Das es, trotz großer Versprechungen von Sony, nach wie vor kein einziges zwischen PS2 und PSP crosslinkbares Spiel gibt. Wo ist das Game, welches ich Zuhause auf der Konsole spielen und später auf dem PSP weiterspielen kann? Ich trau mich sogar behaupten, dass es sowas nie geben wird, gibt ja nicht mal transferierbare Spielstände. Und wenn ich "richtig" online spielen will, muss ich auch zu den wenigen Spielen der Dritthersteller greifen, weil auch dieses Versprechen von Sony nicht eingehalten wurde.

Außerdem nerven mich die Sony Memsticks, die in kein anderes Gerät passen und doppelt so teuer sind als beispielsweise SD-Cards. Wobei es mich generell nervt, dass jedes Gerät wieder neue Memcards verwendet, gibt ja noch nicht genug.

8) Pitlobster
 

dracor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2005
Beiträge
504
Reaktionspunkte
0
Mich nerven auch die ständigen Fingerabdrücke ,der Akku und der powerschalter an meiner psp der ne macke hat
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
@ pit
Bei PES 5 kann man die editierten Mannschaften der PS2 mittels USB-Kabel rüberladen. Das hat den Vorteil, dass man bei der PS2 offenbar mehr editieren kann, wie z.B. die Vereinswappen.

Mich nervt:
- Lange Ladezeiten
- Schwacher Akku
- Display spiegelt zu sehr:meckern:
 

Keef

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2005
Beiträge
307
Reaktionspunkte
0
immer noch keine Spiele, die mich interessieren (ok, Mitte Februar wird wohl ne PSP faellig ;-)
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
@Tommy:
Sag ich doch, all das bieten nur die Dritthersteller, aber kein Sony-Game.

Willste online spielen, brauchste NfS:MW von EA, willste Content downloaden brauchst du Wipeout Pure oder Gripshift. Willste eigene Musik im Spiel geht das nur mit DTM2 etc...

Alles nicht von Sony. Derweil hätte ich spätestens mit Sonys F1 endlich mit einem Crosslink-Feature gerechnet, aber auch das wurde nichts. Stattdessen produziert Sony selbst(!) ein und dasselbe Spiel zweimal, für die PS2 und die PSP. genau das, was sie ja eigentlich nicht wollten. Wenn sie bei der PS3 ebenso verfahren, können wir uns jetzt schon von vielen Features verabschieden die Sony augenblicklich noch verspricht aber nie einhalten wird. Aber war das bei der PS2 nicht ebenso? Was hat Sony nicht fabuliert was die Emotion Engine alles können wird. Pustekuchen!

8) Pitlobster
 
TE
TE
ReborN

ReborN

Neuer Benutzter
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
@lannopez:
Mir ist das auch schon passiert, allerdings nicht im I-Net sondern während ich GTA gezockt habe. Ich hatte schon Schweißausbrüche, aber sie ging ja noch. Ich würde mich tot ärgern wenn meine PSP den Geist aufgibt. Woran diese Abstürze liegen? Hat einer 'ne Ahnung?
GL & HF
 

GreenAcid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.01.2001
Beiträge
1.277
Reaktionspunkte
0
Was mich an der PSP nervt?

1. Es gibt gerade mal eine Handvoll guter Spiele
2. Sie ist von Sony
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
pitlobster hat folgendes geschrieben:

@Tommy:
Sag ich doch, all das bieten nur die Dritthersteller, aber kein Sony-Game.

Willste online spielen, brauchste NfS:MW von EA, willste Content downloaden brauchst du Wipeout Pure oder Gripshift. Willste eigene Musik im Spiel geht das nur mit DTM2 etc...
Da hast du natürlich Recht! Aber warum wundert mich das nicht? Weil Sony das schon immer so macht. Wie lange musste man warten, bis Sony bei der PS2 den Netzwerkadapter auf den Markt brachte. Tony Hawks PS 3 beinhaltete sogar schon einen Online-Modus!

Sony wird dieses Verprechen und nicht Einhalten so lange weiter machen, bis irgendwann die Verkaufszahlen sinken und Sony unbeliebt wird. DAS ärgert mich an der ganze Sache.
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
@Tommy:
Naja, man soll den Tag ja nicht vor dem Abend verteufeln. Trotzdem bin ich mehr als gespannt wie denn nun Sonys Online-Strategie mit der PS3 aussieht. Denn eine Powermaschine wie die PS3 ohne Netz, ist wie ein Luxusdampfer in der Badewanne. Darum hoffe ich Sony strengt sich an und stellt was Vernünftiges auf die Beine.

Denn auch wenn viele Versprechen nicht eingehalten wurden, meine PSP mag ich trotzdem :bigsmile:


8) Pitlobster
 
TE
TE
ReborN

ReborN

Neuer Benutzter
Mitglied seit
22.12.2005
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Wie ich sehe steht pitlobster kurz vor seinem 4000stem Post^^
Glückwunsch. Najo, die leisen Sony Kopfhörer nerven auch ein wenig...
 
A

Alleycat

Guest
mich nervt:

display
- ist ja mehr ein spiegel als was anderes. nintendo hatte hier schon dazugelernt... gamen bei sonne kannste vergessen, und das bei einer PORTABLEN konsole welche ja zum gamen im freien gedacht sein sollte! :meckern: sorry, aber da versteh ich sony einfach nicht :crazy:

starten
- wenn man z.b. musik hören will und eine umd im laufwerk ist, startet immer das spiel. d.h. ich muss bei jedem start die umd vorher rausnehmen um musik zu hören. wieso hats keine 'first boot' option???? das wäre ja echt einfach zu integrieren gewesen... (oder hab ich da einfach was übersehen?!)

schutzhülle
- hat eigentlich den namen gar nicht verdient... nur so'n billiger socke. ich werd mir wohl in der nächsten zeit das logitech playgear pocket holen, das hält wenigstens was aus und sieht dazu noch geil aus... :)

musik
- ok, es ist ja echt toll das auf einem sony produkt nicht nur atrac3 sondern auch mp3's laufen, aber wesshalb zum geier kann man nur eine ordnerebene anlegen??? ich habs bei mir nämlich so gemacht, dass ich für jede band/interpret einen ordner hab und darin dann die einzelnen alben wieder in ordnern untergebracht. auf der psp kannste das vergessen... :blackeye: schade, da hätte man leicht punkte holen können...

bilder
- naja, schlecht ist der picviewer ja nicht, ist halt einfach standardkost...

akku
- muss man da noch was sagen?!

content
- man hat zwar n stick, aber fast keine games machen davon gebrauch. ausnahmen sind bisher wohl nur wipeout pure, fired up und gripshift. dabei gäbe es doch so viele möglichkeiten neue downloads für die games anzubieten... ich denke aber die publisher/developer habe gar kein interesse daran gratis was anzubieten... schade :kuh:

homebrews
- kann mir einer verraten, was es sony stört, wenn jetzt jemand einen alten dos-klassiker auch auf der psp spielen will???? das wär doch'n tolles feature gewesen, wenn man alte spiele auf der psp spielen könnte (legal!). stattdessen wollen sie die psp komplett abschotten und starten desswegen diesen albernen firmeware marathon (da blickt man ja auch nicht mehr so richtig durch...). aber wozu? am ende wird die ja eh wieder gehackt, hat denn sony noch nicht gerafft, dass sie in diesem 'kampf' gar nicht gewinnen können?! schlussendlich schadet es ja nur der psp selbst... :crazy:

preise
- ich nehme mal an dass man von den knapp 299 euro für das valuepack einen grossen teil für den namen sony hinblättert. ist halt typisch sony sauteuer zu sein... naja, da bleiben sie ja wenigstens der 'firmenphilosophie' treu ;) und die spiele für ca. 55 euro sind ja auch nicht billig, zumal ich für das selbe geld (oder weniger!) einen top pc-titel haben kann. ich gesteh aber den publishern ein, dass sie einen guten preis erzielen müssen, da das game ja nur einen verhältnismässig kleinenmarkt abdekt (verglichen mit pc-games) und sie bestimmt noch abgaben an sony bezahlen müssen. ob der preis aber 'so gut' sein muss, ist eine andere frage... ;) nichts desto trotz gehen sie aber davon aus, dass ein sony kunde massig kohle hat und desshalb greifen sie wohl auch so herzhaft zu...

alles in allem, hat die psp schon einige mängel, welche einfach zu verhindern gewesen wären. ich spiel aber trotzdem gerne wieder mal wipeout und dann sind fast alle sorgen wieder vergessen... bis dann der akku wieder alle ist und die sonne ins display funkelt ;)
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Ich frage, weil sich doch einige über die Akkulaufzeit des PSP beschweren:

Wie lange hält euer Akku im Schnitt? Ich laufe pro Akkuladung ziemlich genau 5 3/4 Stunden rum. Ist das bei euch deutlich kürzer oder kommt ihr auch auf gut 5 Stunden? Wohlgemerkt beim Spielen, denn Musikhören ohne Display o.Ä. geht natürlich länger.


8) Pitlobster
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Alleycat hat folgendes geschrieben:

starten
- wenn man z.b. musik hören will und eine umd im laufwerk ist, startet immer das spiel. d.h. ich muss bei jedem start die umd vorher rausnehmen um musik zu hören. wieso hats keine 'first boot' option???? das wäre ja echt einfach zu integrieren gewesen... (oder hab ich da einfach was übersehen?!)
Ich glaube sogar dass das geht. Hab ich irgendwo mal gelesen, aber frage mich net wo:bigsmile:
 
Oben Unten