Was braucht ein moderner Spiele PC

Maxx

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2007
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
HI Leute!
Ich hab so en richtig (niiicht) tollen uralt PC!
1.8 Ghz 256 MB RAM Radeon 9200 Grafikkarte und so weiter :blackeye:
Jetzt hab ich mir mal so Angebote für nen neuen PC bei EBAY angesehn *schleichwerbung..*
Da kostet en PC mit 2.6 Ghz 2048 MB DDR2 RAM Geforce 8600 GT grafikkarte ungefähr 500-600 €

Glaubt ihr sowas taugt genug um Games wie Oblivion oder GTR2 in Guter Qualität
(und zwar ohne Zeitlupe!!!) zu spielen

Mein PC packt es nämlich tatsächlich need for speed underground 2 bei niedrigster grafik in bullettime darzustellen :kotz:

Kann mir einer Tipps geben (will net über 600 € gehn un mindestens 1024 MB RAM)

Bitte keine Kommenatre wie: HAHA looser, krückencompi,....

THX im Vorraus

Maxx :)
 
TE
TE
Maxx

Maxx

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2007
Beiträge
66
Reaktionspunkte
0
Oh Sorry!!

Falsches Forum is mir grad aufgefallen!
Un ganz nebenbei:
Kann mir einer sagen wie ich das ins richtige Forum verschieb?
THX :bigsmile:
 
D

^DarK

Guest
Ehm... Dual Core 6300 ca . 190 € , Graka : Geforce 8600 , cya 290 (glaub ich)
un halt Ram denk ma so 100 euro oda so !

PS : Krückencompi isn geiles wort :bigsmile:
 

Gonzo09

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
913
Reaktionspunkte
0
Gib lieber noch mal einen Hunderter mehr aus, denn es soll ja ein Weilchen halten:

http://cgi.ebay.de/AMD-Athlon64-X2-6000-2048-MB-250GB-SATA-8800-GTS_W0QQitemZ160156975915QQihZ006QQcategoryZ132312QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

So in der Richtung gibt es da noch ein paar andere. Ich hatte eine ähnliche Kiste und Oblivion ließ auf 1650* 1080 in allen Details ohne die geringsten Mucken.
 
D

^DarK

Guest
Des is au en gutes Angebot vor allem mitner 8800 Gts un 2 gb Ram
dafür würd ich auch lieber nochn hunderter ausgeben un mir des holn
 

remaxx

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.05.2007
Beiträge
136
Reaktionspunkte
0
.....ist zwar nicht so deiner Preisvorstellung entsprechend , aber falls du mal zu Geld kommen solltest ?? ;)

Hier : http://www.commodoregaming.com/pcshop/Game+PC/Commodore+xx.aspx

oder in etwas kostenguenstigerer Variante :

Hier : http://www.commodoregaming.com/pcshop/Game+PC/Commodore+gx.aspx

Commodore never dies !! :bigsmile:

Mit den Kisten hast du erstmal ausgesorgt ! :nut:
 

f4ktor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
Hast PM, will meinen

- Core2Duo
- 2GB RAM
- X1950 Pro

ja derzeit loswerden...
 

NeRo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.820
Reaktionspunkte
1
Am besten natürlich 'nen Dual Core. Ist ja klar. Der E6750 ist von der Preis/leistung her extrem geil und kostet nur 190€. Ich hab mir jetzt 'ne neue 8800GTS mit 320 Mb Speicher geholt für nur 250€. Dann brauchste noch das GIGABYTE GA-965P-DS3P damit du schön übertakten kannst falls du willst und dann noch 'ne Festplatte mit der Größe deiner Wahl. 2Gb Arbeitsspeicher und gut ist. Dann biste ungefähr bei 720€ mit 'ner Festplatte von WD mit 200Gb Speicher. Die 120€ mehr kann man sich ja eben irgendwo leihen ;)
 

f4ktor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
1. Die 8800GTS bringt es noch überhaupt nicht (vor allem die 320 MB Version nicht). Nächstes Jahr kommt DX10.1 was alle heutigen DX10 Karten nicht können. Ausserdem musst du dann noch ne Vista Lizenz einrechnen, macht auch nochmal ca. 90 Euro mehr.

2. Wo ist in deiner Rechnung das beQuiet Netzteil, dass er sicher brauchen wird es sei denn er hat Lust auf einen instabilen PC. Nochmal 80 Euro.

3. Anständiges Gehäuse inkl. Gehäuselüfter. Mindestens nochmal 40-60 Euro drauf.

4. DVD Brenner, denn ein gescheites optisches Laufwerk ist in deiner Rechnung auch noch nit drinnen. 30 Euro.

Dann steht er auf einmal nichtmehr bei 720 Euro, sondern plötzlich bei ca. 990 Euro.
 

NeRo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.820
Reaktionspunkte
1
@f4ktor

Okay bei den restlichen Berechnungen muss ich dir Recht geben, aber mit der 8800GTSn laberst du nur Müll^^ Guck dir lieber nochmal ein paar Benchmarks an und komm nicht mit deinem Halbwissen an. Tut mir echt leid, aber wenn man sonen Kack schreibt der gegen alle Fakten spricht... naja :crazy:
 

f4ktor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
1. Ich hatte selber eine 8800 GTS inkl. Vista. Unter DX9 Spielen ist der Performance grandios. Sobald aber DX10 im Spiel ist geht die Performance schon in den Keller (schon mal die PC Version von Lost Planet gespielt?). Mit dieser Grafikkarte wird man kein DX10 Spiel auf höchsten Details ruckelfrei spielen können, und mit runtergeschraubten Details braucht man DX10 dann auch nicht mehr wirklich. Das sind jetzt Erfahrungen aus erster Hand, kein Halbwissen :nut:

2. Nächstes Jahr kommt DX10.1. Wieder kein halbwissen, sondern Gewissheit. Die Architektur der jetzigen DX10 Chips wird die erweiterten DX10.1 Features nicht unterstützen, warum sollte man sich also jetzt noch eine DX10 Grafikkarte kaufen?

Also NeRo, vielleicht probierst du ja selber mal ein Paar DX10 Spiele auf höchsten Details und hoher Auflösung aus, bevor du meine Erfahrungen hier als Müll hinstellst. Die 8800 GTS ist sehr stark im DX9 Bereich, nur: da reicht auch eine Generation früher (79XX Serie bzw. X1950 Pro). Lieber jetzt an der Grafikkarte sparen (DX9 statt DX10) und dafür nächstes Jahr ne DX10.1 Grafikkarte nachrüsten. Hat man mehr vom Geld.
 

ValBazi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
f4ktor hat folgendes geschrieben:

2. Nächstes Jahr kommt DX10.1. Wieder kein halbwissen, sondern Gewissheit. Die Architektur der jetzigen DX10 Chips wird die erweiterten DX10.1 Features nicht unterstützen, warum sollte man sich also jetzt noch eine DX10 Grafikkarte kaufen?

In einem Interview mit Next-Gen.biz hat Sam Glassenberg von Microsoft folgendes ausgesagt:

"DirectX10.1 wird von der aktuellen Hardware voll unterstützt werden, es wird also keine Fälle geben, in denen derzeit erhältliche Grafikkarten nicht mit der aktualisierten Plattform kompatibel sind. Es handelt sich lediglich um ein Update, das die Hardware-Funktionalität erweitert. Die Aktualisierung ist mit den Updates zu vergleichen, die DirectX9 ebenfalls erfahren hat."

Demnach besitzt du wohl doch nur halbwissen, da du geschrieben hast, dass die jetzige Architektur der DX10 Chips DX10.1 nicht unterstützen wird.
 

f4ktor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
Klar, dass ein Microsoft Typ sowas sagt. Meine Quelle sitzt bei Nvidia in der Treiberentwicklung. Aber selbst wenn der Unrecht haben sollte, was ja der Fall sein könnte: schonmal DX10 Programme auf einer 8800 laufen lassen? Die Performance ist maximal mittelmässig, die Grafikkarten unterstützen DX10 vllt. in der Theorie, aber die Leistung um wirklich was rauszuholen haben sie nicht. Ich konnte die Crysis Beta bei nem Kumpel spielen (8800 GTS) und das war ganz knapp als flüssig zu bezeichnen. Mit anderen Worten: rausgeschmissen Geld sind die Karten!
 

ValBazi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.12.2004
Beiträge
594
Reaktionspunkte
0
Gut, ich habe noch nie eine 8800 probiert. Es kann also schon sein, dass die Performance bei DX 10 ziemlich schlecht ist, aber dafür hat man mit diesen Karten zumindest mal die DX9 Spiele richtig schön flüssig.


PS: Weißt du eigentlich wann die nächste Grafikkartenserie rauskommt(GeForce 9xxx)? Würde mich nämlich interessieren.
 

f4ktor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
367
Reaktionspunkte
0
Da konnte ich noch keine genaueren Hinweise bekommen. Eine Aussage, die ich gerne so weitergebe: "Just wait for the DX10.1 release and our new graphic cards that will enhance Vista performance."

Ich schätze also Frühjar-Sommer 2008, wobei nur von "new graphic cards" die Rede war und nicht von einer neuen GeForce Reihe, auch wenn das natürlich naheliegend ist ;)

Und mit der DX9 Performance hast du natürlich Recht, es macht tatsächlich Sinn, sich eine 8800er für DX9 zu besorgen, die Performance ist unfassbar! Nur für DX10 + Vista würde ich noch abwarten.
 
Oben Unten