Warum man keine PS3 direkt kaufen sollte.

ferrismc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
715
Reaktionspunkte
0
So , ich wollte euch am Anfang mal warnen voerst keine PS3 zu kaufen !
Nicht das die Konsole schlecht ist, aber sie ist zu teuer.
Wäre Sie Im November erschienen , hätte man sie kaufen können, aber halbes Jahr später wo doc hdie Technik unaufhörlich fortschreitet ist dieses Ding schon bisschen veraltet.

Aber das die Vorgeschichte.
Wichtig ist, dass es zu einem schnellen Preissturz der PS3 kommen wird.Deshalb wenn man solange wartet, dann lieber 1-2 Monate länger warten oder am besten jetzt eine "EGGS Box 360" Stück oder Wii kaufen und die Zeit überbrücken mit den guten Xbox/wii Titeln. Anschließen wieder xbox verkaufen.

Sony muss den Preis senken. Aber Sony wird erstmals den sogenannten diskriminierenden Monoplisten spielen , der jeweils zum Vorbehaltspreis verkauft.

Es werden sich erstmal die "reichen" LEute oder die, die so fanatisch und abhängig vom de Dinges sind die Konsole holen.

Dann findet schon eine Sättigung statt und die Konsole wird nicht mehr gekauft !
Hier wird Sony den PReis senken müssen. MÜSSEN angemerkt weil wir Verbraucher dank Wii und Xbox in der besten Situation sind die man sich vorstellen kann. Aufgrund der starken Konkurrenz wird SOny den Preis senken, auch wenn sie anderes sagen.

Auch Ubisoft hat nicht umsonst gemeint , dass März2006 der PS3 Preis gesenkt werden sollte.

Weil eben die "reichen" oder die Fanboy , abhängige erstmals jeden Preis zahlen.

Die Mittelschicht und die wachsende Unterschicht kann man nicht vernachlässigen , wenn man Marktführer sein will oder Bluray durchsetzen will.

Wenn SOny fair ist senken sie den Preis auch direkt zum Launch wie jetzt in Japan und diskriminieren die Leute nicht, indem sie von den treusten Fans oder , die die viel Kohle haben mehr Geld verlangen.
In Japan hätte das zu Imageschäden geführt. Repsekt an Sony.
Aber wir sind hier nicht in Japan , ob man heir Anstand zeigt, wage ich zu bezweifeln. Eher wird man Erzkapitalistisch vorgehen und diskriminierend handeln. Wobei diskriminierend sogar besser ist , als reines Monopol.
Da würden sie den Preis nie senken, aber diese Situation ist zum Glück nicht der Fall.

Die PS3 ist ein teures Ding , keine Frage. Die Leute haben nicht mehr den selben Wohlstandt wie im Jahr 2000.


Versteht es einfach als Tip. Nach einigen Monaten, wenn nicht direkt wird die Konsole weniger kosten.

Generell darf SOny die PS3 nicht hier nicht so teuer verkaufen, deswegen weil sie uns Europäern entschädigen muss für die lange Wartezeit.
Wenn sie im Nov. erschienen wäre, dann wären die Preise akzeptabel aber nicht mehr Ende März/April wenn überhaupt.
 

dajok

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2003
Beiträge
1.594
Reaktionspunkte
0
Wieso sollte ich meine 360er verkaufen wenn ich mir die PS3 hole? Ganz davon abgesehen das ich ganz sicher nicht vor Ende 2008 mit dem Gedanken spiele mir dieses Ding zu kaufen.
 
TE
TE
F

ferrismc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
715
Reaktionspunkte
0
dajok hat folgendes geschrieben:

Wieso sollte ich meine 360er verkaufen wenn ich mir die PS3 hole? Ganz davon abgesehen das ich ganz sicher nicht vor Ende 2008 mit dem Gedanken spiele mir dieses Ding zu kaufen.

Du bist auch nicht gemeint. Hier sind PS3 Käufer gemeint.
 

giles

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2001
Beiträge
1.193
Reaktionspunkte
0
Ähm,
die PS3 wird ihre Käufer finden, auch zu 600 Euro.
Zwar nicht unglaublich viele, aber es gibt genug Leute die
sich das leisten wollen und werden.
Ich kann mir vorstellen, dass es ähnlich aussehen wird, wie bei der
PSP. Die verkauft sich ganz gut, aber bei weitem nicht so gut wie der DS.
Aber hat Sony deswegen den Preis (ernsthaft) gesenkt?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Sony es wie
Microsoft mit der xbox(1) macht und den Preis plötzlich derbe
reduziert. Sony hat einfach nicht den finanzielle Spielraum.

Also einen Preis von 400 Euro wird wohl erst 2008 drin sein...
Aber das ist meine Meinung!
 

Ella-8

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.05.2006
Beiträge
187
Reaktionspunkte
0
ähh ferris, hast wirklich DU das geschrieben???? :eek: :nut:

ich werde zwar auch warten bis sie billiger wird, aber das gerade du das so sagst..
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Hach, wie schön kann Opportunismus doch sein :D :D :D !

Ferris, du tust mir echt leid...
 
TE
TE
F

ferrismc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
715
Reaktionspunkte
0
giles hat folgendes geschrieben:

Ähm,

die PS3 wird ihre Käufer finden, auch zu 600 Euro.

Zwar nicht unglaublich viele, aber es gibt genug Leute die

sich das leisten wollen und werden.

Ich kann mir vorstellen, dass es ähnlich aussehen wird, wie bei der

PSP. Die verkauft sich ganz gut, aber bei weitem nicht so gut wie der DS.

Aber hat Sony deswegen den Preis (ernsthaft) gesenkt?


Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Sony es wie

Microsoft mit der xbox(1) macht und den Preis plötzlich derbe

reduziert. Sony hat einfach nicht den finanzielle Spielraum.


Also einen Preis von 400 Euro wird wohl erst 2008 drin sein...

Aber das ist meine Meinung!

Oke du vergleichst Äpfel mit Birnen wieder mal. PSP sind keine Konsolen und sind nette Gimmicks , die aber NUll Einfluss haben.
Projekt UMD ist gescheitert.

Aber Konsolen sind die Standards der Zukunft, wer hier tätig ist, kann sehr viel Macht erwerben , indem z.B. wie Sony die Macht nutzt und Bluray als Stadnard setzen will.

Aber die Argumentation, der PReis der PS3 sei doch akzeptabel sei weil ein Bluray Player drinnen ist, kann man nicht mehr gelten lassen für Europa.

Wenn sich Bluray durchsetzt , dann wird für Sony Geld regnen. Das ist ein Geschäftsziel Sonys , und hat mit dem Verbraucher nichts zu tun. Sony kann deshalb diese Kosten nicht auf uns wälzen !
Dem Verbraucher interessiert es nicht , aber SOny hat das Interesse Bluray durchsetzen, deshalb müssen sie auch die Kosten dafür tragen und nicht wir !

EIne PS3 im Jahr 2006 hat einen anderen Wert als im Jahr 2007 !

Das in EUropa die wenigstens HD Fernseher haben ist sogar gut. Da ist die Bluray Funktionalität nutzlos.

ICh gehe davon aus, dass wir nicht dieselben Preise zahlen werden schon zu Beginn , oder nach spätenstens drei Monaten der Preis fallen wird.

Man darf nicht vergessen, dass Leckerbissen der Konkurrenz erscheinen. Die Xbox im Moment ist tot. Keine Spielevielfalt. Der Wii ebenfalls. Nur Mario KArt (Online) würde mich noch zum Wii führen und MarioParty (Online).
Aber nur für diese PArtyspiele ist die Konsole leider zu teuer.

Die Xbox wird auch endlich einige gute Titel gegen Jahresende erhalten und nächstes Jahr.

Die anderen Konsolen werden allmählich attraktiver und das muss SOny bewusst sein.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Tja Jungs, wir können halt nicht alle den Wohlstand genießen den Ferris besitzt.
Kann man nix machen.
Ist halt so.

:bigsmile: :bigsmile:

Was ich mich bloß frage ist, warum Sony uns Europäer entschädigen muss ???
Sony ist ein gewinnorientiertes Unternehmen.
Die machen nicht freiwillig mehr Verlust damit ein paar "dumme" Europäer ihre Konsolen kaufen.

Naja Ferris' Glaskugel wird's wissen.

;)

EDIT:
@Ferris

Gibt's was neues zum PS3 Linux ???


:bigsmile: :bigsmile: :bigsmile:
 

tnt4life

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.04.2006
Beiträge
1.589
Reaktionspunkte
0
@ferrismc

Ich finde deine Kritik ja okay, und kann sie auch verstehen. Aber nochmals muss ich dir sagen, dass du doch deshalb keinen neuen Thread eröffnen musst.

Ich weiß ja, du wirst dir die PS3 vorerst nicht kaufen, das hast du auch schon oft genug erwähnt, aber es gibt auch Leute, die sich diese 600€ leisten, ob man es verstehe kann oder nicht, ist doch egal. Jeder macht schließlich mal ein Fehlkauf.

In letzter Zeit kommen deine Comments eher wie anti-Sony, oder auch Anti-Nintendo Propaganda vor.
Aber den Kauf der PS3 kannst du den echten Fanboys nicht ausreden. Bestenfalls kannst du erleutern, was sie zu erwarten haben, und wo sie möglicherweise einen Fehlkauf machen. Aber auch hier ist zu bezweifeln, dass jemand auf dich hört.

Zum Thema:

Die PS3 ist auch im Novenber-Release schon veraltet. Eine Konsole ist gleich beim Erscheinen eigentlich schon veraltet.
Die PS3 hätte zeitgleich mit der 360 erscheinen müssen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Da sie aber erst November bzw. März erscheint, ist ein Erfolg garnicht erst abzusehen. Der Vorsprung und die Kunkurrenz ist einfach viel, viel zu groß.
Wenn ich ehrlich bin, SOny müsste sich sogar mit dem 2. Platz schon zufrieden geben, aber selbst den bezweifle ich.
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
0
@ ferris
Ja, wie jetzt. Mal ist der Preis für dich gerechtfertig, dann mal wieder nicht:bigsmile:;)
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Wenn er in sein Herz sieht ist der Preis gerechtfertigt.
Wenn er in sein Sparschweinchen sieht nicht.

So wandelt sich auch ständig seine (geschriebene) Meinung...
 

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Stimmungsschwankungen wie bei einer schwangeren Frau.

Wie auch immer, aber den Aldi HD Ready hast du dir doch schon geholt, oder nicht ferris?;)
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Hm ist ferris jetzt pro oder contra PS3 oder eine einfache Persönlichkeitsstörung :D
 

TripleH9912

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.12.2003
Beiträge
2.344
Reaktionspunkte
0
Swar hat folgendes geschrieben:

Hm ist ferris jetzt pro oder contra PS3 oder eine einfache Persönlichkeitsstörung :D


denk ich mir auch. Ferris, dadurch machst du dich lächerlich. Naja ich hatte mir eh nie vor ne PS3 zu kaufen. Überteurtes scheißding :D


Ich weiße euch nur auf meine sig hin: Wer sich ne PS3 kauft, ist selber schuld!
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Suntiago hat folgendes geschrieben:

http://www.gameklip.com/v/1371/

:bigsmile:

Soweit ja alles richtig aber die Sache mit dem "Guide Button" stimmt meiner Meinung nach so nicht.

Dieser befand sich nämlich bereits auf der Vorabversion des PS3 Controllers als es noch gar keine Xbox 360 gab.
Aber was soll's.

Ich kann das ständige gerede was angeblich alles geklaut ist es nicht mehr hören.
Ich frag mich ob man sich noch in 10 Jahren Gedanken drüber machen soll was aus der PS3 geworden wäre ohne einen kleinen Knopf in der Mitte des Controllers ??
 

Suntiago

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.06.2006
Beiträge
1.880
Reaktionspunkte
0
War ja auch nicht ernst gemeint , denkste ich finde das nicht lächerlich ? ^^ Es sorgt doch nur für Stimmung , siehe andere Threads..

Ich nenn das Videoboost *g* bringt gleich leben in die Bude + xx Threadseiten. Diskussionsstuff :kuh:
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Suntiago hat folgendes geschrieben:

War ja auch nicht ernst gemeint , denkste ich finde das nicht lächerlich ? ^^ Es sorgt doch nur für Stimmung , siehe andere Threads..


Ich nenn das Videoboost *g* bringt gleich leben in die Bude + xx Threadseiten. Diskussionsstuff :kuh:

Es sorgt dafür das der Thread aufgrund übermäßigem Spamaufkommens geclosed wird hehe.

Naja was soll's
Nicht schade drum hehe.
 
TE
TE
F

ferrismc

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
715
Reaktionspunkte
0
Das Problem meiner Stimmungsschwankungen sind aus einfacher Erklärung. ICh bin kein Fanboy sondern wähle das beste aus. Und die PS3 ist KLAR den beiden andere Konsolen überlegen , in jeder Hinsicht.

Sei es Innovation, oder die Community , die Riesig sein wird weil kostenloser Online Service , die Power.


Doch man muss Leistung zum Preis in Beziehung setzen.
Und 600 Öcken sind heute ein Vermögen.

Dieser Thread ist als Tip für diejenigen gedacht, die sich die PS3 zum Launch holen werden und dann nach spätestens paar Monaten dumm aus der Wäsche gucken wenn der Preis gesenkt wird.

Wenn ihr mal arbeiten geht, dann seht ihr , wieviel Geld das ist, dass da verlangt wird. Hinzu kommen noch ZUbehör und andere.


Meine Strategie. Warte auf ein Bundle Core Xbox Wihnachten. Überbrücke die Zeit damit,
verkauf das Ding wieder,gebe etwa ingesamt 50 Euro aus für ein halbes Jahr Überbrückung.

Wenn die 600er Version der PS3 mal dann 500 kostet, ist es eine Überlegung wert oder die 500 er 450 Euro.

Sony Pleite ? Lach, das wäre für alle schlecht.
Sony wird gestärkter hervorgehen als bei der PS2. Bluray wird sich etablieren, durch Online Service kann Geld verdient werden im GEGENSATz zur PS2 , noch mehr Zielgruppen werden angesprochen (Eye Of Judgment)...

Am Ende wird der Gewinn zählen, nicht wieviel EInheiten man verkauft hat.
Und bei der PS3 bedarf es weniger weil über mehrere Wege Geld erwirtschaftet werden kann.


Linux ? Ja das ist mir unerklärlich. ANscheinend hält Sony Micrososft noch für zu schwach.
Es hätte MS ins Mark getroffen wenn Sony es durchgezogen hätte.
Ich habe keinerlei Erklärung für diese Dummheit Sonys denn es GILT:

LANGFRISTIG WIRD MS GEWINNEN WENN SONY MS NICHT ANDERS SCHADET.
MS ist ein reines Softwareunternehmen. Wenn man also ein anderes Betriebssystem pusht entzieht man MS den Boden unter den Füßen.
Das würde ein enormer Schaden für MS bedeuten und dann sieht das Ganze anders aus,denn dann wäre MS in der Verteidigung.

Das MS langfrsitig gewinnen wird sieht man schon durch die letzten Nachrichten, wenn man mal den Markt beobachtet z.B. X06 Ankündigungen. Viele Exkluisvspiele, kauf von vielen Entwicklungstudios.
Wenn man dem neuen Gerücht mit WorldOfWarcarft exklusiv trauen kann , dann wäre das die Bombe schlechthin und MS wäre mit einem Schlag reicher an kunden und attraktiver.

Bisheriger Gewinner im Hintergrund ist klar MS. Zu Spüren wird man das in den nächsten Jahren kriegen wenn hochklassige Software für Xbox kommen wird. Auch hat das Einfluss auf andere Entwickler. Viele die PS2 Only programmiert haben werden eher Multi Proggenauf NGEN.

Ich weiß nicht ob sich Nintendo Leute unter Sony sich gemischt haben und der Linux Wegfall sich so erklären lässt , aber ist ein bitterer Fehler und könnte Vorentscheidend sein.
Nintendo , auf die setze ich kein Cent. Wer von Anfagn an Gewinn machen will, daraus wird nichts. Ist ne Frage der Zeit wann die geschluckt werden.
Wenn sie Wii nur bisschen stärker gemacht hätten, wären sie die Großen Gewinner gewesen.

Naja, solange der Gute Ken K. Sonys Chef ist, wird nichts schief gehen.

Aber wieso fragt ihr mich das mt Linux ? Fällt euch auf, dass die MEdien ihren Mund halten und SOny nach Linux gar nicht fragen ?

Sony wird sich , wenn sie PS3 als ALternative zum PC etablieren wollen VIELE Feinde machen.
Warum ? Ganz einfach. An dem PC verdienen viele Unternehmen. SOny Kiste , da verdient ur Sony und ihre Partner etwas.
Das Intel also auch Angst hat und sich auf die Seite von MS tut , das sollte euch deshalb logisch sein. Intel befürchtet um noch einen Konkurrenten durch den Cell Chip.
Die Medien verdienen auch meist durch den PC Geld, deshalb ist es nicht in ihrem Interesse das sich da was ändert , sonst hätten sie Sony schon zur Rede gestellt.

Ein Jammer.
Ich kenne soviele, die sich die PS3 gekauft hätten wenn sie PC Funktionalität zusätzlich hätte (Linux).
Doch für ein SPielzeug will keiner von denen 500 oder 600 Euro ausgeben.

"Hier muss man Ken fragen, was an der PS3 kein SPielzeug mehr sei"
Die kleinen Multimediafeatures sind bis Ausnahme Webbrowser nicht der Redde wert.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
@Ferris

Soll ich dir die ca. 10 Millionen Threads heraussuchen in denen WIR dir gesagt haben das du kein Linux zu erwarten hast ???

Es wurde von Anfang an nur gesagt das die Playstation 3 Linuxfähig sein soll, man nannte aber zu keinem Zeitpunkt nähere Informationen dazu.
Es ist aber auch alles nicht so einfach denn selbst für ein OpenSource System wie Linux gibt es viele rechtliche Fragen die geklärt werden müssten.

Auch die Sache mit den Codecs wäre zu klären, und dann gäbe es noch die Hackercommunity die Linux ausnutzen könnte um Raubkopien auf der Konsole zum Laufen zu bringen.

Sony könnte MS niemals durch ein Linux System Schaden zufügen.
Die Playstation 3 ist eine Spielekonsole und soll wie der Name schon sagt zum Spielen dienen.
Mann kann nicht das Thema Games unter den Tisch fallen lassen und nach dem Motto gehen "Egal, wir haben ja Linux".
Kein Mensch kauft eine Spielekonsole für 600 Euro um damit Office Arbeiten zu erledigen.
Sony hält MS nicht für zu "schwach", sie sind nur selber nicht in der Lage ein Betriebssystem für die PS3 auf die Beine zu stellen das ist das einzigste Problem.

Ich gebe dir Recht, das die PS3 wenn sie bieten würde was man versprochen hätte, ein sehr gutes Gerät wäre.
Aber: Bislang konnte man noch nichteinmal die Cell Chips in ausreichender Stückzahl produzieren, der Grafikchip wird womöglich heruntergetaktet und auch das Blu-Ray Laufwerk bereitet Probleme.
Das alles wirkt sich nicht positiv auf das Endprodukt aus und dürfte alleine schon dafür sorgen das viele Leute ein paar Monate mit dem Kauf warten werden.

Die Playstation 3 sollte ein "PC" werden aber sie hat kein Betriebssystem.
Die Playstation 3 sollte ein "Blu-Ray Player" werden, besitzt aber nichtmal eine beiliegende Fernbedienung.

Blu-Ray wird sich niemals etablieren, wenn der Player in der PS3 zum einen nur läuft wenn der will und zum anderen eine Fernbedienung dafür 50 Euro oder mehr kostet.
Es reicht ja kein Infrarot mehr, nein, es muss ja unbedingt Bluetooth sein.
Das macht die Sache natürlich teurer.

Blu-Ray leidet bisher unter erheblichen Schwächen.
So ist einerseits die Bildqualität schlechter und andererseits die Tonqualität ebenfalls.
Nicht zu vergessen der höhere Preis der BD im Vergleich zur HD-DVD.
Und auch die entsprechenden Player kosten bisher ein Vermögen und auch die PS3 wird mit FB einen Haufen Geld kosten.

Ich frage dich, Ferris wie denkst du sollte sich Blu-Ray da durchsetzen können?

Zu deiner Gewinnprognose sei gesagt, das auch diese falsch ist.
Es ist deiner Meinung nach entscheidend wieviel Gewinn erwirtschaftet wird.
Das Problem ist das Sony um die PS3 überhaupt loswerden zu können, schnell mit dem Preis wird heruntergehen müssen.
Und man zahlt jetzt schon horrende Summen drauf um die PS3 für 600 Euro verkaufen zu können.
Eine erneute Preissenkung bedeutet auch einen noch höheren Verlust und das kann und wird Sony so schnell nicht machen.

Sony kann MS nur durch die Einführung eines Linux Systems auch nicht gefährden.
Es gibt Linux seit Jahren für den PC aber kaum jemand steigt darauf um.
Was daran liegt das Linux trotz allem immer noch komplizierter als Windows ist.
Selbst wenn sich die PS3 verkaufen würde, würden die Leute für PC Anwendungen immer noch ihren Wndows Rechner verwenden weil es unter Linux teilweise noch an Alternativen mangelt.

Sony kann derzeit froh sein wenn sie annähernd ein paar Millionen Geräte produziert bekommen.
Und selbst wenn man bis ende 2007 10 Millionen Geräte verkauft hätte, stünden dem immer noch ein paar 100 Millionen Windows Rechner weltweit entgegen.

Du musst auch mal überlegen was du da schreibst.
Eine Spielekonsole mit Betriebssystem kann kein Softwareimperium stürzen.
 
Oben Unten