Von PS4 auf PC umsteigen

iBimsEko

Neuer Benutzter
Mitglied seit
30.03.2020
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Lütle,

bin neu hier, Grüße aus Österreich!

Seit Jahren spiele ich auf der PS4 zu 90% nur Ego-Shooter wie COD, BF, Apex und streame gelegentlich.
Aber langsam gehen mir die max 60FPS, Field of View, etc. auf den S… :) und möchte auf PC umsteigen.
Meine Anforderungen sind WQHD-Auflösung (27 Zoll), 144FPS, High Settings, 5 Jahre keine Teile tauschen müssen (wie Grafikkarte).

Ich habe schon was zusammengestellt und möchte eure Meinung und Tipps dazu wissen.

  • CPU: i7-9700K
  • Grafikkarte: RTX 2080 Super
  • RAM: 16 GB DDR4-3600 (lieber 32?)
  • SSD: 1 TB Samsung 970 EVO Plus

Ich tendiere eher zu i9-9900K und 2080Ti, aber sind diese Teile zu viel für meine Ansprüche?
Mit Mainboard und Netzteil (650W?) kenne ich mich nicht aus, brauche Anschlüsse für 2 Monitore, Soundkarte und Capture Card.
Wasserkühlung ja nein? Wenn ja, welche?
Wie viele Lüfter (welche und wie groß?)

Mein Budget NUR für das Gehäuse liegt zwischen 2.500-3.000€ (lieber weniger :))

Danke für eure Hilfe!
 

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.06.2005
Beiträge
6.957
Reaktionspunkte
13
Ich denke, "zuviel" gibt es nicht. Die Frage ist eher, ob die Leistung den Preis rechtfertigt.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Mit einem 8Kern/8Thread Prozessor wie dem 9700K wirst du nicht weit kommen. Bau dir ein System mit einem AMD Ryzen 3900X, der hat 12Kerne/24Threads und kostet nicht viel mehr. Dann hast du genug Prozessorpower zum spielen und gleichzeitig streamen. Wenns in dein Budget passt eventuell sogar 3950X mit 16Kernen/32Threads.
Was Ram angeht würde ich heute auch nix mehr unter 32GB verbauen.
650W Netzteil sollte passen. Ich würde trotzdem die 10 Euro mehr für ein 750W Netzteil investieren.
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
515
Ich weiß nicht ob man bei den Spielen auf ein PC umsteigen sollte.

Die cheater beim PC zerstören ja den ganzen mp Spaß.

Wenn ich jetzt allein an warzone denke, ist das echt übel.
 
Oben Unten