Virtual Console: Heute: C64 und NES-Klassiker

E

Etze

Guest
So langsam bereue ich es, die Wii verkauft zu haben... World Games fand ich damals übelst geil, besonders spaßig war das Klippenspringen. Und zu Last Ninja muss man ja wohl nichts mehr sagen: eines der Top-100-Spiele aller Zeiten.
 
A

AufZumAtem

Guest
Finde aber trotzdem die 500 Punkte für ein C64 Spiel zu teuer!
Hatte daals beide Spiele auf meinem C64 und fand sie super!
Aber 5€ zahle ich dafür heute nicht mehr!
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.10.2007
Beiträge
6.660
Reaktionspunkte
6
Ich glaube mit keinem anderen Spiel hatte ich jemals so viel Spaß wie mit World Games. All diese bekloppten Wettbewerbe wie Faßspringen oder Baumstammweiwurf. Allerdings kann ich mir das nicht mit Pad und Analogstick vorstellen. Da muss ein klobiger, rot-schwarzer Joystick her!
 
D

DonOlaf

Guest
Das gibts doch schon lange alles auf Emulatoren , fürn PC. Dafür eine Wii? Nee... Echt nicht. Da wird mit Sachen Geld gemacht die Asbach-Uralt sind, ich finde das schon unglaublich...
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
wer so dankt, kann ich auch gleich musik und movies runterladen, die älter als ~10 jahre sind... "wie, die wollen mit ihren produkten geld verdienen!?"

echt arm! entweder ich kaufe den scheiss, oder brauche es nicht.
 
D

DonOlaf

Guest
Bitte nochmal in deutsch... Ist nunmal meine Meinung - das obige (?) deine. Für mich sind 5 € einfach nur Abzocke. Das mit dem Emu bezieht sich darauf, das es wirklich absolut NICHTS Neues ist, das diese Klassiker auf einer Plattform laufen! World-Summer-Wintergames beispielsweise, sind wirklich tolle Spiele, aber - die laufen schon lange auf Emus. Mal googeln. Fünf € für ne` Compilation mit zehn C64 Games - da würde ich nichts sagen. Aber für eins??? Nee - Abzocke. Die Sachen würden sicher auch auf nem SNES laufen. Also technisch wird die Wii alles andere als gefordert. Die Mühe eine angepasste Wii-Steuerung zu implementieren, haben sie sich ja auch nicht gemacht, wenn ich nicht irre, oder?
 
E

Etze

Guest
dann müsstest du die ganze Virtual Console verdammen, da es ALLES alte Spiele sind. Und dass man die Sachen auch auf einem PC emulieren kann, ist den meisten hier bewusst, aber man entscheidet sich eben bewusst für die Emulation auf der Konsole, um nicht vorm PC hocken zu müssen, sondern es am großen Fernseher zocken zu können. Und wenn es ein richtig geiles Spiel ist, zahle ich auch 5 Euro dafür (bzw. würde es zahlen, hätte ich noch eine Wii).

Da niemand gezwungen wird, es zu kaufen, kann auch niemand von Abzocke reden. Es ist einfach ein Angebot von Nintendo, das man annehmen kann - oder man lässt es bleiben. Wo ist also das Problem?
 
D

DonOlaf

Guest
Richtig! Darum sei trotzdem jedem seine eigene Meinung. Das ist ein Forum. Wer gerne 5 € für zum Teil über 20 Jahre alte Spiele (World Games z.B. 1986) zahlt, der soll es tun. Ich jedenfalls nicht. Das Verhältniss der Preise passt in meinen Augen bei den VR-Games überhaupt nicht.
 
Oben Unten