Verständnis - Ende von FFX (Achtung! Big Spoiler Warnung!)

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Wers nicht durchhat, sollte ab hier NICHT mehr weiterlesen!

--------------------------------

SPOILER

Also Tidus existiert ja nicht wirklich oder? Und warum geht/fliegt er dann zu den 3 Gestalten (Braska, Auron, Jekkt). Braska und Auron haben ja existiert und sind dann gestorben.... wenn ihr versteht was ich meine. Ist Tidus also gestorben, und das, wobwohl er eigentlich nie existierte?
Und was soll die letzte Sequenz (nach dem Abspann). Was meint ihr?

Ich hab da so eine Theorie. Die Sache mit dem Pfeifen (jemand hat mich drauf gebracht). Tidus verspricht immer zu kommen wenn Yuna pfeift. Und im Endvideo pfeift Yuna ja. Nach dem Abspann folgt ja noch die Sequenz wo er aus dem Wasser springt (obwohl er ja nicht mehr existiert bzw nie existiert hat *gg*).
Vielleicht wird er durch ihr Pfeifen Realität und kommt zu ihr.
Alles ziemlich schön als Theorie, vorallem klammert man sich so an den letzten Strohhalm dass es doch noch Happy End gibt.

Aber nun habe FFX:Another Story gesehen.... und das verwirft diese Theorie leider komplett. Another Story zeigtaus Yunas Sicht was 2 Jahre danach geschehen ist.


SPOILER ENDE


----------------------------------------------------------------


Würd gern mit jemanden über dieses mysteriöse Ende philosophieren.
Wers also durch hat oder bald hat, kann hier ja mal reinschreiben;)
 

Großmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2002
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Ist schon fast ein halbes Jahr her mit der Us Version aber ich glaube dass er auf jeden fall in die Realität zurückgeholt wurde(hat soviel ich weiß ja nur im Zanarkand im Traun der "Futzis" -na weiß nicht mehr wie die heißen- gelebt)
Was ist denn FFX:Another Story?Dieses Add-on zu FFX, dass aus der sicht von Yuna bzw. Rikku spielt?Hab gehört dass es 2 Jahre vor der Geschichte erzählt.
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Nein es spielt 2 Jahre nach der Geschichte.
Yuna ist dort eine Berühmtheit und lernt solange unter Wasser zu bleiben wie möglich. Rikku zieht umher und bringt den Leuten den Umgang mit Machina bei. Kimahri ist Lehrer der Ronso-Kinder. Wakka und Lulu leben noch in Besaid mit Yuna. Eines Tages kommt Rikku zu Besuch mit einem Sphäroiden von Kimahri, den dieser auf dem Gagazet gefunden. Dieser Sphäroid zeigt Tidus; er scheint irgendwo gefangen zu sein und brüllt: "Was kümmert es mich, dass ich die Machina des Feindes benutzt habe? Es war der einzige Weg das Medium zu retten! Was hättest du getan wenn sie dein Mädchen gewesen wär? Lasst mich raus!" Ziemlich mysteriös. Yuna entscheidet, Tidus suchen zu gehen.
Und da ist FFX: Another Story zu ende.
Bleiben Fragen wie
was macht er da?
wer hält ihn gefangen?
was meint er mit seinen Sätzen?
und... wieso lebt er?
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Wieso?
Ich habs doch!
Doch es hört genau da auf wo ichs beschrieben hab:bigsmile:
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Das kann man gar nicht zoggen.
Ist nur ein Zusatzvideo, das es aber bei der deutschen Version nicht gibt!Kannst bei rpg-reich von gamesweb.com runterladen und ansehen! Zeigt wie schon gesagt die Geschehnisse 2 Jahre nach Ablauf der Handlung aus Yunas Sicht.
 

Großmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2002
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Die wollen doch ein Add-on zu FFx rausbringen oder nicht?Vieleicht... Keine Ahnung.
 

SirJC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.10.2001
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Erklärung:
Tidus konnte durch all Jene die an ihn dachten realität werden.

Der rest wird wahrscheinlich in den spin offs erklärt,die vermutlich dort noch weter gehen.
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Und warum landet er dann im Gefängnis?
 

SirJC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.10.2001
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Das wird wohl erst in den Spinoffs geklärt werden.
 

Kongol

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Tidus,Auron und Yekkt sind nicht Real.Sie sind die Produkte der Träume der Menschen die im echten Zanarkand lebten.Durch die Berührung mit SIN gelangen sie aber in die reale Welt.
Da am Ende des Spiels die Träume der Menschen aus Zanarkand aufhören hört auch Tidus auf zu existieren...

Kongol
 

Großmeister

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.06.2002
Beiträge
123
Reaktionspunkte
0
Nein er hört nicht auf zu existieren da er am Ende von FFX noch mal zu sehen ist wie er aus'm Wasser schwimmt.
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Schaut euch doch mal das japanische Video an, von dem hier die GANZE Zeit geredet wird!!!!

In diesem (in Deutschland nicht vorhandenen Video) lebt Tidus.

Dieser Thread hat eigentlich die Funktion darüber zu diskutieren WARUM!
 

SirJC

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.10.2001
Beiträge
101
Reaktionspunkte
0
Tidus,Auron und Yekkt sind nicht Real.Sie sind die Produkte der Träume der Menschen die im echten Zanarkand lebten.Durch die Berührung mit SIN gelangen sie aber in die reale Welt.
Da am Ende des Spiels die Träume der Menschen aus Zanarkand aufhören hört auch Tidus auf zu existieren...

Kongol

Auron existiert wirklich,er kommt aus Spira und war die garde des Hohen Mediums/Summoners Braska.
Tidus existiert weiter weil die &$/)?$/$ gesagt hatten solange es leute gibt die an ihn denken wird er weiterleben...
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
So weit waren wir ja auch schon.

Die Frage war ja nur warum er in "Another Story" festgehalten wird.

Achja und die &$/)?$/$ kann man auch Asthra nennen:bigsmile: :bigsmile: Übrigens sagte dies Bahamut:)
 

Kongol

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2002
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
@SirJC
richtig,Auron ist real.Hab mich vertippt.....thx für den Hinweis.

Aber noch mal zu Tidus : Wenn er als reale Person existieren kann durch die Träume der Menschen wäre es auch möglich das er zu Yuna zurückkommt,da sie von ihm "träumt",bzw.ihn zurückhaben will.
Da er sich aber am Ende zu den Leuten gesellt die schon tot sind(Braska ect.)denke ich nicht das er als Person in die Welt zurükkommt sondern eher in der Phantasie und im Herzen(trief vor Romantik.....) von Yuna weiterleben wird.

Kongol
 
TE
TE
Nym

Nym

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2001
Beiträge
300
Reaktionspunkte
0
Naja und was ist mit der "Aus-dem-Wasser-spring" Szene? Und der Szene, in der Yuna zufälligerweise vorher am Wasser steht und pfeift? ("....pfeife, wenn wir uns verlieren sollten...")
 
Oben Unten