Verbesserungsvorschläge für GTA 6

K

Kobleano

Guest
Listet einmal eure Wünsche eines NextGen GTAs. Mit der neuen Konsole (und der neuen DVD) stehen nun ungeahnte Möglichkeiten zur Verfügung, also schreibt ALLES was euch einfällt.
 

Hüni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.10.2001
Beiträge
4.537
Reaktionspunkte
0
Mehr begehbare Gebäude und vor allem einen Ausbau von städtischer Kanalisation & U-Bahnnetz.

Tuning wird wahrscheinlich eh aufgemotzt, fehlt noch eine begehbare Strassenbahn und auch die (in GTA3 noch vorhandene) Möglichkeitm Züge auch als normaler Fahrgast zu nutzen.

Mehr fällt mir gerade nicht ein. :halo:
 

NeRo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.820
Reaktionspunkte
1
Lizensierte Autos und Bikes.Außerdem sollte es mal in Europa spielen (was ich eher nicht glaube!!!).Eine bessere Gegner KI und noch MEHR Aufträge.Ich will 200 Stunden daran sitzen können.
 
TE
TE
K

Kobleano

Guest
Das hier niemand etwas über die Grafik sagt verwundert mich! Klar, sie ist bei solchen Games zweitrangig, doch stellt euch einmal ein GTA in TOP Grafik vor :p:p(Unreal 4! Engine).
 

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
Ich will, ausser den schon genannten sachen auf jeden fall CO-OP spielen können, am besten übers netzwerk. es wäre so traumhaft verschiedene missionen zu zweit zu spielen, von verschiedenen seiten angreifen etc.
 
TE
TE
K

Kobleano

Guest
Dr.Mosh hat folgendes geschrieben:
Ich will, ausser den schon genannten sachen auf jeden fall CO-OP spielen können, am besten übers netzwerk. es wäre so traumhaft verschiedene missionen zu zweit zu spielen, von verschiedenen seiten angreifen etc.

Das wäre auch cool! Zu zweit durch die Gegend Cruisen, Banken ausrauben, sich Feuerschutz geben etc...

@CJBrother: :mosh: Genau SO muss es werden!!!!:bigsmile:
 

Sammy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2002
Beiträge
2.428
Reaktionspunkte
0
Wäre nicht schlecht, wenn man sich wie in Teil 2 wieder aussuchen kann, welcher Sippe man sich anschließen möchte.
Mind. 3 würden sich da perfekt anbieten wie die Yakuza, die Mafia und die Niggagangsta-Bande wie jetzt in SA.
Dann könnte ein alter Mafiosi wie ich so krassen Niggergangstats die mir in SA so gehörig auf den Sack gehen und eigentlich das gestammte Spiel verschandelt haben gehörigen in den Hintern treten :bigsmile:

Dazu wäre wenn die Spielewelt noch größer wird ein Gefährt praktisch, das etwas schneller ist.
Denn jedes mal eine halbe Std. mit dem Auto fahren oder erst zum Flughafen fahren zu müssen um zur nächsten Stadt zu kommen, war schon recht nervig.
 

vampy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
3.559
Reaktionspunkte
0
seh ich alles wie ihr :P
und coop gibts ja paar fanprojekte die wie bei vc etc. funkionieren werden
 

MJ_Tronic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.09.2004
Beiträge
1.042
Reaktionspunkte
0
gta6 sollte mal in deutschland oda so stattfinden, halt an einem total unerwartetem ort.
die citys in den bisherigen teilen sahen für mich eher gleich aus.
 
TE
TE
K

Kobleano

Guest
Ein Ort in Europa wäre sehr toll (am besten die schöne Schweiz;)). Noch einmal diese Gangsta Seeting brauche ich wirklich nicht. Wen schon, dann Mafia.
 

NoSky

Benutzer
Mitglied seit
14.11.2004
Beiträge
96
Reaktionspunkte
0
Top Grafik, muss ja fast bei den nächsten Konsolengenerationen drin sein.
Über 200 Stunden Spielspass, am besten noch länger.
Eigene Figur erstellen(ganz wichtig in Zukunft): ich bin kein Rassist, mag aber nicht das ganze Game als Latino oder Gangsterneger rumsülzen!
Meeeeeeehr Fahrzeuge, doppelt oder dreifach so viel!
Eine dreifach so grosse Spielwelt: Ich steige in ein Flugzeug und fliege zum nächsten Staat, von mir aus mit Intro!
Eine eigene Festung(Burg) die ich kaufen oder erspielen kan und wo ich einen Fuhrpark von 20 - 30 Fahrzeugen in die Garage stellen darf!
Keine Gangsta- Rapp- Absturz Kidds um mich in meinen Reihen!
Eine NORMALE SPRACHE: Hey jo! What's up man! What we do now? I dont now: we kill this motherfucker there! Jeaaa, thats true man, i like this Shit man!:kotz:
Dies wären so einige Verbesserungsvorschläge, die ich ganz nett fände! See ya...;)
 

danielstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2005
Beiträge
1.247
Reaktionspunkte
0
Meiner meinung nach sollte Gta6 in 3 Ländern spielen, wie z.B Italien, Japan und England natürlich müsste man mit dem Schiff oder Flugzeug dort hin fliegen/fahren.
Das mit den Klamotten fand ich in VC viel besser da es ziemlich lange dauert bis man sich was ausgesucht hat... (SA)
Mehr Autos, mehr Nutten, mehrere Casinos, mehr Action...

Am meisten hat mir GTA/VC spass gemacht villeicht lag es an dem geilen Sound (M.Jackson.). :mosh:
GTA/SA war mir zuu groß und war auch zuu leicht.. also die schwierigkeit um einiges erhöhen!

Wird GTA(6) auf die next-Konsolen rauskommen oder noch für Ps2?!?
 

SnakeBite

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.07.2004
Beiträge
213
Reaktionspunkte
0
Also auf jeden Fall sollte es wieder mehrere zusammenhängende Städte geben wie in San Andreas. Natürlich wieder mit ländlichen Gebieten usw. Außerdem finde ich die Idee ganz gut sich einen eigenen Charakter zu erstellen auch sehr gut. Was mir noch gefallen würde, wäre, wenn man die Story irgendwie beeinflußen könnte, zum Beispiel in dem man freie Entscheidungen treffen kann, ähnlich wie bei Rollenspielen im Stile von Knights of the Old Republic.
Außerdem sollte man endlich einen Zewisieler-Modus einbauen, der Ansatz in San Andreas war ja schon mal ganz spaßig.
 

rossi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2002
Beiträge
8.910
Reaktionspunkte
1
Mehr bewegliche Dinge... Leitern, usw...
Definitiv mehr verschiedene Motorräder
Verrücktere Vehickel
realistischere Schadensmodelle (Schäden sollten auch bestehen bleiben)
Mehr Möglichkeiten sich Equipement oder Autos zu kaufen
Cool wäre in einem oder mehreren Modellen eine Art Navi-System zu haben :bigsmile:
 
B

blackbird

Guest
NoSky hat folgendes geschrieben:

Top Grafik, muss ja fast bei den nächsten Konsolengenerationen drin sein.
Über 200 Stunden Spielspass, am besten noch länger.
Eigene Figur erstellen(ganz wichtig in Zukunft): ich bin kein Rassist, mag aber nicht das ganze Game als Latino oder Gangsterneger rumsülzen!
Meeeeeeehr Fahrzeuge, doppelt oder dreifach so viel!
Eine dreifach so grosse Spielwelt: Ich steige in ein Flugzeug und fliege zum nächsten Staat, von mir aus mit Intro!
Eine eigene Festung(Burg) die ich kaufen oder erspielen kan und wo ich einen Fuhrpark von 20 - 30 Fahrzeugen in die Garage stellen darf!
Keine Gangsta- Rapp- Absturz Kidds um mich in meinen Reihen!
Eine NORMALE SPRACHE: Hey jo! What's up man! What we do now? I dont now: we kill this motherfucker there! Jeaaa, thats true man, i like this Shit man!:kotz:
Dies wären so einige Verbesserungsvorschläge, die ich ganz nett fände! See ya...;)

Mann, einige kapieren es nicht: Die Sprache in San Andreas ist eine Parodie auf den echten Gangster-Slang. Die Sprache und die ganze "Szene" werden in GTA SA durch die Überspitzung auf die Schippe genommen.
Aber was erwarte ich von jemandem, der das Wort Gangster-***** benutzt...
Feingefühl und Gespür für Komik bestimmt nicht.

Ich erwarte mir von einem neuen GTA eine überarbeitete Kollisionsabfrage und eine nicht so schwammige Steuerung.
 

havik

Benutzer
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
ich wünsch mir sehr umfangreiche multiplayer-spielmodi, natürlich online mit voicechat. gta 1 konnte man schon im netzwerk gegeneinander spielen, das war ziemlich lustig. denkbar wäre auch was ganz großes im stil von online-rollenspielen wie world of warcraft, aber das ist vielleicht etwas hoch gegriffen.
auf jeden fall hätte ich gern wieder einen brauchbaren radar wie in gta3 oder vice city...
 

donbox

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
329
Reaktionspunkte
0
CJBROTHER hat folgendes geschrieben:

havik hat folgendes geschrieben:


auf jeden fall hätte ich gern wieder einen brauchbaren radar wie in gta3 oder vice city...


Klar war der Radar von GTA: SA ziemlich überladen, aber ich wüsste nicht wie sie es besser hätten lösen können, als alle wichtigen Orte mit einem Zeichen auf dem Radar einzuzeichnen...;)

Stimmt. Die Karte ist doch jetzt bei SA besser als bei 3 und VC, weil man wichtige punkte oder den Ort zu dem man will praktischerweise markieren kann ;)
Ich wüsste nicht wie ich ohne dieses feature zurecht kommen würde. :)
Bei den vorgängern war das alles schon ziemlich umständlich :knockout:
 

havik

Benutzer
Mitglied seit
22.06.2005
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
ich weiss ja nicht wie das bei euch ist, aber in meiner version, wenn ich die karteninformationen im radar anlasse, sind die in den missionen sehr wichtigen roten und blauen punkte völlig unsichtbar in dem schwarzgrüngraublauen chaos. das heisst, ich muss die karteninformationen abschalten, sonst kann ich diese missionen vergessen. dann sehe ich leider nur noch die punkte und keine strassen mehr.
in gta 3 und vice city musste ich das nicht, und ein radar mit strassen ist besser als einer ohne.
 
Oben Unten