Und kaputt...

J

JannLee

Guest
So, grad hat es meine Xbox One zerlegt. Yay.

Zum Glück war ich mit Halo und Tomb Raider schon durch. :D

Argh!!!:mad:
 
J

JannLee

Guest
Bei uns ist grad die Sicherung geflogen und die Konsole war an. Jetzt geht sie nicht mehr an bzw. das Netzteil leuchtet nicht mehr, wenn es angeschlossen ist. Hab schon sämtliche Stecker gezogen und wieder neu angeschlossen. Nothing. :(

Mach jetzt die Problembehandlungen via xbox.com durch und falls das nicht hilft, muss ich sie eben auf Reisen schicken. ^^
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.886
Reaktionspunkte
429
Bei mir hat es Controller Nr2 erwischt und es war mal wieder die R2 Taste
 

CaptainFuture01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
0
So.....zweiter Defekt an meiner am 24.12.2007 gekauften XBox360.

Der erste war 9 Monate nach Kauf ein ausgefallenes Bildsignal,Reparatur damals hat ca. 2 Wochen gedauert und seitdem lief das Ding ohne Mucken.

Gestern noch GTA5 am zocken gewesen bis in die heutigen,frühen Morgenstunden und heut nachm aufstehen und weiterzocken wollen ein paar böse Geräusche vernommen.....
Es hat den Motor erwischt,der die silbernen Scheiben dreht,er ist tot.....oder der Controller-IC dafür.....ich hab leider keine Unterlagen zum durchmessen finden können.

Neues Laufwerk ist bestellt und ich sollte es nach langem recherchieren auch hinbekommen,das zu flashen.Ich werde berichten.

Schade,das der Steckeradapter für die Slim noch ned da is,sonst könnt ich auf die ausweichen....aber ich hab ja noch ne wenig genutzte PS3. ;)


Greetz

Cap
 

CaptainFuture01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
0
Doch,die Konsole habe ich nun aber seit achteinhalb Jahren und spiele viel darauf,auch schaue ich damit DVD-Filme und da läuft das Laufwerk nunmal.Und beim Spielstart,trotz Installation,rennt das Laufwerk ja trotzdem.

Nennt sich Verschleiß und passiert eben.Habe dazu aufgeschnappt,das das bei manchen schon nach 5-6 Jahren passieren kann,von daher hab ich da noch "Glück".Und so viel kostet das neue Laufwerk nicht,lediglich 25€. :)


Greetz

Cap
 

CaptainFuture01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
1.300
Reaktionspunkte
0
Soooo,5 Tage später ist das billig eingekaufte Laufwerk angekommen und die Konsole läuft wieder.

Flashen konnte ich nicht,hätte ich ein teures Extramodul benötigt,defekt war auch nur der Motor,der die Disc antreibt.
Den hab ich aus dem Spenderlaufwerk ausgebaut und ins vorhandene eingebaut,denn das Spenderlaufwerk ist so billig zusammengeschustert,das ich das NICHT in die Konsole einbauen will....
Obwohl die Platine,der Motor und der Laserschlitten aussehen,als könnten sie original sein....das restliche drumherum inkl. der Lötstellen,wo die ganzen Kabel verlötet sind,schreit geradezu nach BILLIG.
Also wenn ihr ein "25€-Neu" Laufwerk auf Ebay ersteigert,nutzt es maximal als Teileträger.Die originalen BenQ-Laufwerke liegen hier bei mindestens dem doppelten bis dreifachen Preis.

Man bekommt halt,was man bezahlt.Aber mir hats gereicht und das Laufwerk tut seinen Dienst wie eh und je. :)


Greetz

Cap
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Ich hoff das meine 360 Slim noch ne weile mit macht, vor allem das Laufwerk.
 
J

JannLee

Guest
Vielleicht kann mir jemand helfen. ^^ Da ich ein Mensch mit viel Glück im Leben bin, habe ich folgendes Problem:

Ich habe ne 360 E gekauft mit 4 GB Flash-Speicher. Soll ein Geburtstagsgeschenk sein und jetzt ist der GAU eingetreten.

Ich habe die Konsole angeschlossen und gestartet. Mich ins WLAN eingewählt, sie nach Updates suchen lassen. OK.

Update heruntergeladen und dann hat die Konsole begonnen, das Update anzuwenden ... und stoppt.

Jetzt steht da:

WP_20161006_18_33_11_Pro.jpg

Anscheinend packt der interne 4GB-Speicher das nicht. Egal.

Ich, Konsole ausgemacht und wieder angemacht. Sie springt sofort in das Fenster.

Das Update via PC auf nen USB Stick und rangesteckt. Klappt nicht.

Externe Festplatte ins richtige Format umgewandelt, Update datei drauf, Konsole aus- und wieder angemacht mit der Platte dran. Klappt nicht. Springt sofort ins Fenster.

Dachte mir, OK, dann halt ganz anders. Festplatte aus meiner 360 in die neue 360 gesteckt und angemacht. Klappt nicht. Springt wieder in dieses fucking Fenster.

Hab auch schon versucht, den System cache beim start zu leeren. Klappt nicht. Yay. Der Support arbeitet natürlich nur bis 18 Uhr ... super. Vielleicht hat von euch noch jemand eine Idee. Ich habe natürlich keine Lust, jetzt 150 Euro mit allem drum und dran umsonst ausgegeben zu haben. :/

Sobald die Konsole an ist, öffnet sich sofort dieses Fenster. Ich komm einfach nicht raus. Ich kann es nicht abbrechen, beenden. Hab es auch schon mit deaktiviertem WLAN versucht im Glauben, dass das vielleicht was bringt. Ich hab die Konsole freundlich gebeten, sie bedroht, gestreichelt. Ich bin hier grad kurz vom Kollaps. :knockout:
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Sagt mir absolut nichts. Haste die gebraucht gekauft? Falls ja, hat dir jemand wohl defekten Scheiß angedreht. Ansonsten hab ich jetzt keine Idee. Haste mal den Status-Code gegooglet?
 
J

JannLee

Guest
Nein. Ist Neuware. Jap habe ich. Habe auch mehrere Lösungsansätze probiert, aber nichts wirkt. Naja, habe jetzt den Kundenservice von GameStop kontaktiert. Mal schauen, ob ich es über die regeln kann. Umtausch oder so. Ansonsten k.a. sind die 80 Euro halt im Arsch und dann gebe ich eben meine 360 mit ner neuen Festplatte als Geschenk weg.
 
Oben Unten