Ubisoft: Prince of Persia und Beyond Good & Evil sind nicht gestorben

Kalam Mekhar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.03.2012
Beiträge
831
Reaktionspunkte
0
Ja bitte - ich will wissen, wie es im 2008 Prince of Persia weitergeht, da kann man viel drauß machen.

Sie können ja das gameplay schwieriger gestalten, oder verschiedene Schwierigkeitsgrade einbauen, dann sind auch wieder alle zufrieden :)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Vom 2008er Prince of Percia wird es definitiv keine Fortsetzung geben. Dafür liegt schon zuviel Zeit dazwischen und die Verkaufszahlen waren auch eher enttäuschend. Viel wahrscheinlicher ist ein Reboot oder Remake.
 
J

JamesPond

Guest
Hat man ja bei PoP: The Forgotten Sands gesehen, dass Ubisoft eher wieder zurückrudert und den Prinzen in (fast) altbewährter Form abliefert. Sei’s drum, PoP 2008 war ein netter – zwar einfacher – Abstecher in eine andere Richtung.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
575
Der Grafikstil und die Oberwelt hatten gute Ansätze.
Nur an der Spieltiefe ist POP ganz grandios gescheitert.
 
A

alter sack

Guest
BG&E 2 ist eh schon das neue Duke Nukem. :)
Spielen würd ich es trotzdem gerne mal. Mehr brauch ich von Ubi eh nicht.
Gut, ausser eventuell einen Nachfolger vom Prinzen aus 08.
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2009
Beiträge
1.003
Reaktionspunkte
0
BG&E 2 ist eh schon das neue Duke Nukem. :)

Genau den selben Gedankengang hatte ich auch als ich die News gelesen habe.:D Und dennoch hoffe ich weiter ...

PoP 2008 ist der einzige Serienableger den ich gezockt habe, und was soll ich sagen? Das Spiel war sterbenslangweilig! Ich habe nicht lange durchgehalten - was für ne Enttäuschung.
 
Oben Unten