Ubisoft: EA kauft weitere Aktien

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Ubisoft: EA kauft weitere Aktien gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Ubisoft: EA kauft weitere Aktien
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
EA's Gier kennt keine Grenzen, wenn sie Ubisoft komplett übernehmen, ist es um die Videowelt geschehen und es kommen jährlich Updates zu Splinter Cell, Rainbow Six, Ghost Recon und Co. spätenstens da sollte man sich überlegen aufzuhören um den EA Kommerz nicht mehr zu unterstützen.
 

Nisssin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.064
Reaktionspunkte
0
Ob Ubisoft so enden wird wie Bullfrog oder Origin?
 

Wanja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.05.2007
Beiträge
208
Reaktionspunkte
0
=/ Ich weiß nicht wie ihr es findet, aber ich muss sagen, dass Ubisoft in letzter Zeit die absolut besten Spiele auf den martk geworfen hat. es wäre eine schande, wenn da jetzt EA alles kaputt macht.

Wobei man auch immer sagen muss, dass EA auchnicht wirklich alles zerstören kann, bei Spore bin ich nämlich sehr zuversichtlich, dass sich Will Wright nicht groß reinreden lässt
 

The_Cube

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.05.2002
Beiträge
1.929
Reaktionspunkte
19
Kauft halt auch für 500.000 € Anteile an Ubisoft und dann noch mal für 5000.000 €. Dann kann EA erst mal nichts machen. Um Ubisofft ist es echt schade. Die hatten hin und wieder noch mal was ganz gutes im Portfolio. Mal sehen. Leider kauft MS nichts auf oder baut ein neues Studio auf. Wie wäre eine Kopfoperation von MS und Disney?
Würde doch dazu beitragen Familienfreundliche zu werden.
MS sollte Anteile an BioWare und Silicon Kights kaufen und ein Experimentelle Fabrik eröffnen aus der nicht unbedingt viel kommt müss, sondern wo viel experimentiert wird und einige der Ergebnisse dann in Form von XBL oder Spielen aus dem Hause MS auf der XBox erscheinen. Fände ich Cool.
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
was haben alle so an ubisoft ? mir ist es um die egal - sehe da auch keinen deutlichen qualitätsunterschied zu ea. ich mache mir eher sorgen um den westlichen spielemarkt. bald regiert im westen nur noch der ea-konzern.

kann nur hoffen, das die japanischen spielekonzerne ea von vornherein klarmachen, das sie dort an der falschen adresse sind.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Naja, Ubisoft hat wie ich finde in letzter zeit schon ziemlich nachgelassen und erinnert was Fortsetzungen betrifft schon jetzt ein wenig an EA. Aber das scheinen Sie selbst bemerkt zu haben und sind mit dem neuen Splinter Cell und Assasins Creed auf einem Weg der Besserung.
 

jaypeekay

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
14.321
Reaktionspunkte
0
Und demnächst dürfen wir uns dann auf Splinter Cell 08,09,10 usw. freuen.

Dazu wird man Sam dann übrigens auch noch selbst einkleiden dürfen.

;)
 

spaghetti

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.03.2007
Beiträge
978
Reaktionspunkte
0
HEHE wenn man bedenkt das MS und EA die Fachkräfte tauschen dann kann das eventuell einvorteil für MS sein ! BOMBEN NEWS , SONY will Rockstar aufkaufen obs stimmt weiss ich nicht !
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Falls das stimmen sollte, wäre das ein genialer Schachzug von Sony, aber erstmal den Ball Flach halten.
 
K

KAMiKAZOW

Guest
Unisoft könnte auch mal eigene Anteile zurückkaufen.
Tja, schon doof, wenn man so bescheuert ist und mehr als 50% an Aktien unter´s Volk wirft. Dann muss man sich ja nicht wundern, wenn plötzlich ungebetene Aktionäre das Sagen bekommen...
 
Oben Unten