Tomb Raider schon wieder verschoben....

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Langsam langt's echt. Das Spiel ist zwar fertig, aber angebliche Produktionsschwierigkeiten verhindern, daß das Spiel am 20. Juni bei uns in D herauskommt. Verzögerung mindestens 1 Woche, d.h. frühestens am 27. Juni. Mir geht die Warterei sowas von auf den Senkel, ich will verdammt noch mal endlich das Spiel zocken, nach Möglichkeit noch vor Weihnachten.
Eine Hoffnung gibt's noch: Die Verzögerung scheint nur für die Deutsche Version zu gelten, da ich weder auf www.eidos.com noch auf www.eidos.co.uk diesbezüglich was gelesen habe, auch nicht in den jeweiligen Foren.
Frage an gamezone (oder an jeden, der's beantworten kann): habt Ihr nähere Infos darüber und werdet Ihr eventuell die UK Version zum Verkauf anbieten ?(zum geplanten 20.Juni Datum). Wär vielleicht eh besser, die UK Version zu kaufen, da mir Gerüchte zu Ohren gekommen sind, die Deutsche Version sei gekürzt.
 

rogi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2001
Beiträge
424
Reaktionspunkte
0
HI
Soweit ich weiss wurden wieder alle Versionen verschoben,es wurde noch nicht mal ein neuer Termin vereinbart wann es denn kommen soll!
Also ich verstehe das nicht das sie einen so wichtigen Titel für Eidos so verhunzen,wie gesagt für mich ist es egal da der titel ja wieso nur auf der Ps 2 oder Pc kommt!


Sega Forever
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Vielleicht veranstaltet Eidos diese Schieberei nur um das Game zeitgleich mit dem Kinofilm zu releasen? Kann mir nämlich beim besten Willen nicht vorstellen, dass es am Game selbst noch etwas zu tun gibt. Denn wenn es jetzt noch nicht fertig ist, dann hat Eidos wirklich ein Problem.

8) Pitlobster
 
M

Maupi2

Guest
Das stimmt wirklich langsam ist das Spiel echt nicht auszuhalten.Wieso geben die Macher das Spiel nicht auf.
Früher war es vielleicht ein Erfolg und hat auch Spaß gemacht,aber Heutzutage ist es nur noch ein langweiliger Schincken.:(
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
wisst ihr was Super Mario und Tomb Raider gemeinsam haben?
X Auflagen von verschiedenen Spielen!
wisst ihr was der unterschied ist? Fast alle Mario spiele haben Spaß gemacht wärend Tomb Raider 4 und 5 scheiße waren!
 
TE
TE
Sigistauffen

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Das ist Deine Meinung, nicht meine. Auch wenn ich Dir insofern zustimme, daß sowohl TR4 als auch TR5 (insbes. Teil 5) nicht zwagsläufig nötig gewesen wären, sind sie mir allemal lieber als ein fetter italienischer Klempner.
 

FarinUrlaub2002

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2002
Beiträge
4.204
Reaktionspunkte
0
Naklar ist es meine Meinung!
Aber auch die der Bewerter!
Denn Super Mario 64 uns Sunshine (nimm jetzt nur die beiden "Aktuellen" Teile) wurden besser bewertet als Tomb Raider 4 und 5!
Obwohl ich sagen muß das mir Teil 3 sehr viel Spaß gemacht hat!
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Ahja, ihr könnt nicht wirklich Mario und Lara miteinander vergleichen :bigsmile:. Auch wenn ich mich damit gegen den Trend stelle, aber ich fand den dritten Teil am langweiligsten, einfach weil die Level viel zu groß und das Game zu lang war.

Die ersten beiden Teile fand ich absolut ok (PC-Versionen), dann habe ich erst einmal Pause gemacht und Jahre(?) später Teil 4 und 5 gespielt (auf dem Dreamcast). Hat mir ebenfalls wieder gefallen, weils genau das war was man erwartet hat, eben Lara mit all ihren Stärken und Schwächen. Allerdings waren die Levelfehler im fünften Teil teilweise eine Frechheit. Erinnere mich da an das brennende Treppenhaus wo man durch eine geschlossene Wand durchspringen musste ?! Dafür gab die Story mehr her als im vierten Teil.

Aber egal und wie auch immer, werde mir das neueste Lara Abenteuer auf alle Fälle wieder antun :sun:

8) Pitlobster
 
TE
TE
Sigistauffen

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
@Farin: Was für Bewertungen ein Spiel einheimst ist mir prinzipiell ziemlich schnuppe. Ein Tony Hawk bring jedesmal 90+ Prozentpunkte nach Hause und ich würde es trotzdem nicht mit der Kneifzange anfassen. Ein Project Zero hingegen mußte sich hingegen durch die Bank mit Wertungen um die 70 Prozent Marke zufriedengeben und trotzdem ist es mir wesentlich lieber als jedes Resident Evil/Silent Hill.
 

euermeister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.06.2003
Beiträge
1.701
Reaktionspunkte
0
Ich bin sowohl TR als auch Mario Fan . Zwar waren die Teile 4 und 5 von TR stinkend langweilig und pure Geldmacherei , aber wenn ich mir anschaue was in Angel of Darkness alles neu dazu kommen soll(skillsysytem,schleichpassagen,usw.) und wie geil die Levels auf den veröffentlichten Screens ausschauen , dann glaube ich das sich Eidos wieder Mühe mit dem Spiel gegeben hat um den Ruf zu retten und die Spielewelt wieder zu erobern .
 

euermeister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.06.2003
Beiträge
1.701
Reaktionspunkte
0
mittlerweile isses draussen bekomme die tage die us version mit bonus dvd bin mal gespannt ob sich das warten gelohnt hat *freu* :)
 
TE
TE
Sigistauffen

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Freu Dich lieber nicht zu früh: Das allgemeine feedback, welches TR bisher bekommen hat ist zumindest ziemlich vernichtend. (Im allgemeinen gebe ich nicht viel auf reviews, aber wenn sich sowohl die "Profis" als auch die fans so dermaßen einig sind ist das für mich ein Grund zur Vorsicht). Deutschland release ist jetzt übrigens der neunte Juli (zumindest sagt Eidos das, aber die reden ja bekanntlich ziemlich viel wirres Zeug).
 

jesus2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2003
Beiträge
1.718
Reaktionspunkte
0
Ich weis jetzt nicht genau ob das hier rein passt, aber ich poste mal meine Meinung zum Spiel, also Tombraider 1 hab ich gespielt, 2 auch teilweise, nur ab den nähsten paar hundert :bigsmile: teilen hatte ich keine Lust mehr, weil es immernur fast das gleiche ist...
 

Pitlobster

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
9.654
Reaktionspunkte
2
Verdammt, was hat Eidos aus Lara gemacht! Die ehemals junge und agile Kämpferin verkommt zur ungelenkigsten Figur seit es Videospiele gibt und muss sich mit einem Leveldesign abgeben das nur noch unfair ist...

Werde auf alle Fälle nicht ins Bett gehen bis ich endlich durch bin, kann´s nämlich immer noch nicht glauben, dass das die neue Lara sein soll :knockout:.


8) Pitlobster
 
TE
TE
Sigistauffen

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Welche Version spielst Du, wenn ich fragen darf? PC oder PS2-US? Ganz nebenbei, sehr gelenkig war die gute ja noch nie, (Na ja, gelenkig schon irgendwie, aber auch ziemlich störrisch, eine ungezähmte Stute eben, lol) aber ist's denn wirklich so schlimm? Ich will das game einfach mögen (ich warte nunmal schon so verflixt lange drauf. Dieser verfluchte Hype!), aber zur Zeit sieht's mir ganz dannach aus, als würde der Grieche Rygar den Zuschlag meinerseits erhalten.

@Jesus2K:
"Ich weis jetzt nicht genau ob das hier rein passt, aber ich poste mal meine Meinung zum Spiel, also Tombraider 1 hab ich gespielt, 2 auch teilweise, nur ab den nähsten paar hundert teilen hatte ich keine Lust mehr, weil es immernur fast das gleiche ist..."

Das gilt imo leider nicht nur für Tomb Raider (wenigstens hat sich bei der Konkurrenz technisch immer was nach vorne bewegt, das geb' ich zu)
 
Oben Unten