Thief im Test: Eine Aneinanderreihung von verpatzten Chancen

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28.05.2012
Beiträge
2.262
Reaktionspunkte
3
Website
www.gamezone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Thief im Test: Eine Aneinanderreihung von verpatzten Chancen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Thief im Test: Eine Aneinanderreihung von verpatzten Chancen
 
Oh der Sandro hat. Die xbone erwähnt mal sehn mit was für einem Frevel wir hier zu tun haben. Sicherlich werden hier wieder ein deutige Verbindungen zwischen dem computec Verlag und Sony offen. Gelegt !!!!


Ächja das Spiel schade , irgendwie scheint next Gen nicht in die puschen zu kommen da gab in den Vorgänger Generation echt. Bessere Titel im gleichen Zeitraum jedenfalls gefühlt. Dafür bekommt man es für 46 Euro wenn man im Dez bei der 3 für 2 mit gemacht hat .,,,
 
Ach scheiße :/ Das sah so gut aus, und am Ende ists so verhunzt... die technischen Probleme gehen ja mal gar nicht, da sollte man echt noch was nachpatchen oder dergleichen.
 
Nice, Xbox Won! :D
Tja, höhere Auflösung, von der man wohl hier praktisch wirklich keinen Unterschied sieht, ist halt nicht immer besser. Hätten sie mal besser beide Versionen in 900p programmiert.
 
Was hat es eigentlich mit dem Größenunterschied beim Patch auf sich?
Der ist nämlich auf der XBOX One stolze 6GB und auf der PS4 nur 56MB groß.
 
Was hat es eigentlich mit dem Größenunterschied beim Patch auf sich?
Der ist nämlich auf der XBOX One stolze 6GB und auf der PS4 nur 56MB groß.

Vielleicht konnten die Entwickler aufgrund der kürzlich freigegebenen neuen Verison der Xbox One Entwicklungs-Software nachträglich noch einige Optimierungen an der Code-Basis unterbringen während die PS4-Version auch so schon "am Limit" lief. Freut mich aber zu sehen das hier anscheinend wirklich eine sehr gute Xbox One Version abgeliefert wurde.
 
6 GB? Da freut sich die Telekom, weil man Datenvolumen zukaufen muss... :kuh:
 
6 GB? Da freut sich die Telekom, weil man Datenvolumen zukaufen muss... :kuh:

6 GB interessieren mich nicht. Vor allem da nicht mal die installierte Größe auf der Platte ansteigt weil anscheinend immer alter Code ausgetauscht anstatt neuer hinzugefügt wird. Außerdem gabs für andere Spiele wie z.B. Ryse, Forza oder Battlefield auch schon Patches in der Größenordnung. Das einzige was bisher ein wenig stramm war, waren die 13 GB für Dead Rising 3.
 
Vielleicht konnten die Entwickler aufgrund der kürzlich freigegebenen neuen Verison der Xbox One Entwicklungs-Software nachträglich noch einige Optimierungen an der Code-Basis unterbringen während die PS4-Version auch so schon "am Limit" lief. Freut mich aber zu sehen das hier anscheinend wirklich eine sehr gute Xbox One Version abgeliefert wurde.

Ich finde dennoch, dass bei den Vergleichsvideos, die PS4 Version der PC Version am nächsten kommt und die soll ja, die grafisch beste Version sein. Die XBOX One Version scheint dagegen irgendwie anders zu sein.
 
In diesem Fall hätte ich wohl lieber zur One Version greifen sollen - hatte mir Thief schon am 25. aus dem US Store geladen...Leider erst gestern Abend die Tests bezüglich der erheblichen Framerate-Einbrüche auf der PS4...Dies wurde von diversen Magazinen bemängelt. Manchmal sollten sich die Entwickler nicht nur an den 1080p aufhängen und stattdessen lieber 900p nehmen - wie in diesem Fall... Vielleicht wirds ja wieder gepatcht...
 
Ich bin irritiert... Im Gameprotest steht das die Bildwiederhilungsrate auf der ps4 stabiler sei...
 
6 GB interessieren mich nicht. ...

Mich schon - interessant wäre, wie groß das eigentliche Spiel ist, holt man sich hier mehr oder weniger nicht einen verkappten Download-Titel, weil die Daten auf der BluRay nicht viel mehr sind und das Ganze ja nur korrekt funktioniert, wenn man die vielen GBs runterlädt.

Gilt jetzt übrigens nicht nur für Thief, sondern für alle Titel die solche One-Day-Patches haben - kurz: Mehr oder weniger ist der Datenträger nur noch ein Fake.
 
Ich bin irritiert... Im Gameprotest steht das die Bildwiederhilungsrate auf der ps4 stabiler sei...

Stimmt.

Konsolen-Unterschiede
Inhaltlich sind beide Konsolen-Versionen identisch, in punkto Technik ist die PS4-Version aber überlegen – mit stabilerer Framerate und einer Auflösung von 1080p kraxelt Garrett deutlich schärfer und flüssiger über die Dächer der Stadt.
Thief (PlayStation 4) bei GamePro.de - Wertung, Fazit

Jetzt bin ich ebenfalls irritiert :nut:
 
War ja klar dass @Garfield und Play To Day & Co sowas sehen müssen........die Verzweiflung greift um sich wie in einem sibirischen Gulag ;)
Dass Thief nicht viel wird hab ich mir ja eh erwartet, aber das was mich auch absolut freut - diese elende 1080p Kacke ist zumindest hier mal vom Tisch. Hauptsache Auflösung rauf and the rest can bust.....absolut gerechtfertigt und Thief kann für mich in der Versenkung verschwinden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
War ja klar dass @Garfield udn Play To Day & Co sowas sehen müssen........die Verzweiflung greift um sich wie in einem sibirischen Gulag ;)
Dass Thief nicht viel wird hab ich mir ja eh erwartet, aber das was mich auch absolut freut - diese elende 1080p Kacke ist zumindest hier mal vom Tisch. Hauptsache Auflösung rauf and the rest can bust.....absolut gerechtfertigt und Thief kann für mich in der Versenkung verschwinden ;)

MIr wäre das ohne PlayToDay garnicht aufgefallen ;)

Verstehe nicht, warum man Tests die anders ausfallen, einfach ausblenden soll.
 
War klar das ich sowas schreibe? Wie komms? So gut ich weiß habe ich mich so gut wie nie in euren Fanboykriegen beteiligt:) und ich habe den Gameprotest zu erst Gelesen, da verwirrt das schon bzw was man glauben soll:) und das die ps4 die technisch stärkere Konsole ist und das dort die Spiele immer etwas besser aussehen werden ist einfach Fakt. Trotzdem denke ich nicht das sie scheiße ist. Wer auf ihre Feature steht oder deren exklusivspiele gerne mag wird auch kein Problem mit der der etwas schlachteten Grafik haben. Bestes Beispiel PS2 und da hatte ich auch kein Problem die technisch schlechteste Version immer abzukriegen:)
 
Steht in den Tests ob die Spiele mit oder ohne den Day-One-Patch getestet worden sind? Das kann einen Unterschied ausmachen. Ich werde auf den einzig wahren Vergleich warten, den von EuroGamer.
 
Viel lieber warte ich auf die user Wertung ob sich das Spiel lohnt:) die Test sind ja so lala und ich wollte mir das Spiel eig holen. Soweit ich weiß ist der Patch da um das Spiel zu stabilisieren
 
Zurück