The Last of Us Part 1: Dieses Remake ist unnötig!

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ja das Original ist insbesondere in der Remastered Fassung immer noch absolut perfekt spielbar. Aber diese Version verschwindet ja auch nicht und wird man höchstwahrscheinlich auch noch nach dem Release von Part I zocken können.

Darüber hinaus ist man ja auch nicht gezwungen zum Vollpreis zuzuschlagen. Man kann ja auch warten, um die dann vermutlich schönste Version von The Last of Us zu genießen.

Zum Gameplay haben wir außerdem noch nichts gesehen und da sich auch die Erkundung verändern wird, müsste es vermutlich auch einige Level Anpassungen geben. Hat der Schreiber auch Part II gezockt? Wenn ja, dann weiß man auch wieviel besser das Gameplay sich gegenüber dem Original weiterentwickelt hat. Ich zocke es derzeit zum dritten mal in einen der höchsten Schwierigkeitsgrade und eine bessere KI habe ich in keinem anderen Spiel erlebt. Das ist eine völlig andere Dynamik im Kampf.

Lasst das Game doch erstmal erscheinen, bevor gleich wieder geschrien wird , dass es sich um Abzocke oder reines Geld verdienen handelt. Genauso könnte ich dieser Kolumne reinen Clickbait als Ziel vorwerfen. Den Zeitpunkt,um mit der großen Kritik um die Ecke zu kommen finde ich einfach zu früh.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Klar, man konnte noch keine Sekunde spielen, aber es ist bereits jetzt schon klar, dass es unnötig ist. -_-
 

Restriker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
1.110
Reaktionspunkte
111
Ihr habt auch geschrieben, dass Tlou1 keinen Nachfolger braucht.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
The Last of Us ist so eine geile IP. Da kann man mit jedem Durchgang irgendwie immer was Neues entdecken. Meine Meinung zu Part II hat sich seit Release auch irgendwie um 180° gedreht oder zumindest auch immer wieder geändert. Die verschiedenen Blickpunkte in Part II sind einfach meisterlich inszeniert. Das ist so gut, dass ich mir das echt so vorstellen könnte, dass die Menschen genau so reagieren würden.

Part III ist darüber hinaus einfach Pflicht.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Ne gar nicht mal besser oder schlechter. In Part II bekommt man halt das Ergebnis der Handlungen aus Part I zu spüren. Die beiden Teile finde ich absolut gleichwertig.

Selbst Abby habe ich mittlerweile direkt ins Herz geschlossen. :D
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Abby ist so ein unfassbar gut geschriebener Charakter.

Neil Druckmann Videospielegott!
 

Yosh1907

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2012
Beiträge
9.506
Reaktionspunkte
516
Abby ist tatsächlich nachvollziehbar. Abgesehen von diesem "ich schubs dich weg" "nein ich schubs dich weg" "ok lass vögeln" Situation. Da habe ich fast mein Fernseher angekotzt so kitschig war das.

Dennoch ist Teil 2 ein meilenweiter Rückschritt was Storytelling angeht und auch das Backtracking nervte.

Lieber spiele ich Teil 1 69x durch statt diesesn "Rache ist doof" Bullshit. Neil Druckmann Mongogott
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Im Storytelling ein Rückschritt? Was meinst du?
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ok, ich sollte mal TLoU2 weiter zocken - keine Ahnung wieso ich da den Biss verloren hatte - ist mir bei Teil 1 nicht passiert 8) Aber wies scheint steht Dirty auf kitschige Rosamunde Pilcher Romantik - der Süsse:kiss::D
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Also ich finde das Remake sinnvoll, man wird es ja spielerrisch und ich vermute auch leicht in der Story anpassen an Teil 2 und der kommenden Serie und dem MP Spiel.

Bei Präsentation waren ja auch die Syncronsprecher anwesend.

Das entnehme ich auch dem Untertitel Part 1, ich glaub das wird die Serie ingesamt stimmiger machen.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Noch keine Sekunde von dem Remake gesehen und schon behaupten, man braucht es nicht. Quatschköppe ey.

Ich nehme das Remake gerne. Wenn sie das Gameplay an Teil 2 anlehnen, erwartet uns eines der besten Spiele des Jahres. Fertig, aus, Nikolaus.
 
Oben Unten