The Last of Us: Kommt das Remake noch dieses Jahr?

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.507
Reaktionspunkte
1.405
Website
www.twitch.tv
Also wenn es das Gameplay vom zweiten Teil hätte und dann mit der Story vom ersten... da wird man mich kaum vom TV weg bekommen.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Jo, wenn das dazu auch noch als PS5-Showcase/Techdemo bzw. als technisches Grundgerüst für Naughty Dog's zukünftigen PS5-Projekte dienen soll, dann -> :p
 
Zuletzt bearbeitet:

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Teil 1 mit dem Gameplay von Teil 2 und technisch up-to-date, fände ich nicht unnötig :cool:
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Zumal die Erstveröffentlichung von The Last of Us im nächsten Jahr dann schon 10 Jahre zurückliegt. Ich würde mich mittlerweile total darauf freuen.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Jo, bei Demon's Souls hat sich auch niemand über das Remake beschwert. Das wurde sogar gefeiert :D
Man darf auch nicht vergessen, dass LoU ebenfalls ein PS3-Spiel war und das hat man dem Remastered auch angesehen. Daran hat auch die 4k-Auflösung nichts geändert.

Wie gesagt, würde ich ein Remake mit aktueller Technik und modernem Gameplay feiern.
Allgemein würde ich mich über ein paar Remakes aus der PS360-Ära freuen.

MGS4 z.B :p
Infamous
GoW
From Spiele
Red Dead Redemption
Aber auch über Uncharted :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
24.507
Reaktionspunkte
1.405
Website
www.twitch.tv
Ports, Remakes und Reboots sind eigentlich immer gut. Ganz allgemein, wenn man es nicht für nötig hält, kauft man es halt nicht.

Es gibt wirklich viele gute Beispiele, warum das Sinn macht.
 

Gamer2000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
10.303
Reaktionspunkte
82
Ich wünsche mir eher einen dritten Teil - Teil 2 war einfach grandios.

Der einzige Remake, auf das ich mich freue, ist Max Payne
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Remastered finde ich meist uninteressant.
Wenn man aber ne Reihe verpasst hat, dann finde ich das aber schon sehr praktisch.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.075
Reaktionspunkte
572
Also ich hätte lieber ein paar andere Remakes. :)
LoU ist immer Noch problemlos Spielart und sehr gut.

Mark of kri, warhawk, siren
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
435
So krass haben sich Teil 1 und 2 nicht vom Gameplay unterschieden. Der einzige Unterschied bestand darin, dass man kriechen konnte. Ansonsten war Teil 2 more of the same. Es gab zwar einen größeren Semi Open World Part und die meisten Areale der Encounter waren größer, sodass die Gegner gerade auf höheren Schwierigkeitgraden etwas dynamischer reagieren konnten. Aber sonst verstehe ich ich den Vergleich nicht.

Von einem potentiellen The Last of Us Remake erwarte ich nur eine Anpassung an den aktuellen technischen Stand. Den Rest können die so lassen. So hat man es beim Demons Souls Remake gemacht. Das Ergebnis ist bis heute die Next Gen Referenz in Sachen Technik. Das Gameplay hat man unangetastet gelassen.

Braucht man ein Remake, wenn es schon eine sehr gute PS4 Fassung gibt? Ich nehme es sehr gerne.

1-2 große Exklusivtitel erwarte ich von Sony dieses Jahr noch.

God of War Ragnarok und zum Abschluss dann das The Last of Us Remake.

Von allen Sony Exklusivtiteln dieses Jahr freue ich mich eigentlich nur auf God of War Ragnarok.

Horizon ist super, hat mich mittlerweile jedoch verloren. Gran Turismo 7 ist gut, aber nichts, was mich lange fesselt. Die UC Collection ist ganz nett. Schauen wir mal.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
@eddy 92
Also ich finde nicht, dass der einzige Unterschied nur das Kriechen war. Man ist deutlich mobiler unterwegs. Nicht nur weil man jetzt auch kriechen kann, sondern auch Gegenstände hochklettern und auch springen kann. Schlägen ausweichen kann man ebenfalls. Dazu die ganze Interaktion mit der Umgebung. Das sorgt dafür, dass die Konfrontationen mit den Gegnern viel dynamischer und intensiver werden. Das Leveldesign sorgt auch dafür, dass man viel mehr Entscheidungsfreiheit hat, wie man vorgehen will. Das war für mich nicht nur "more of the same", sondern ein ordentlicher Schritt nach vorn.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Auch das Schleichen wurde extrem weiterentwickelt. Im 1. Teil war es ja so, dass der Teufel los war sobald dich ein Gegner entdeckt hat. Also haben dich beispielsweise alle Gegner auf der Karte gejagt, sobald dich auch nur einer entdeckt hat. Egal wo die auf der Karte gerade waren, sie wussten genau wo du bist.

Das lief in Part II völlig anders. Selbst nachdem du entdeckt wurdest, konntest du dich nochmal verstecken und die Lage etwas beruhigen. Das ging im 1. Teil gar nicht. Dazu wurde die KI richtig gut weiterentwickelt. Ich sage nur, dass die einen aus einer Deckung gezogen haben, wenn sie dich entdeckt haben. :D Und wenn dich einer entdeckt hat musste das erst an die anderen kommuniziert werden. Die Andern wussten nicht gleich wo man sich gerade aufhält. Das Spiel bot hierfür auch ganz detaillierte Einstellungsmöglichkeiten was den Schwierigkeitsgrad und die KI anging. Das war eine ganz andere Hausnummer als in Teil 1.

Alles war einfach ausgefeilter. Selbst die Waffen und das Handling waren wesentlich realistischer. Die Physik im Spiel war ebenfalls eine ganz andere Hausnummer. Tür ist abgeschlossen? Kein Problem. Ab durch die Scheibe. Das gab es in Teil 1 nicht.

Grafisch hat man Teil 1 auch einfach viel besser in Erinnerung als er heute noch ist. Man muss sich ja nur mal die Szene mit Sarah angucken wenn sie auf dem Rücksitz sitzt. Da sieht man deutlich wie die Umgebung reinploppt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2009
Beiträge
1.016
Reaktionspunkte
135
ich würde mir lieber GoW I+II als Remake wünschen, LoU ist ja noch nicht so in die Jahre gekommen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Ich hätte gern auch noch ein echtes PS5-Upgrade von Teil 2.
 
Oben Unten