The Evil Within: So werten die internationalen Magazine

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich hatte nur in Kapitel 2 einen Mangel an Munition und Streichhölzern. In Kapitel 3 und 4 musste ich dagegen bereits beides mehrmals zurücklassen, weil ich voll war.
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
Zu lange her. Hilf mir mal auf die Sprünge. Wie war das nochmal bei Alan Wake?
Man konnte eine begrenze Anzahl an Munition mitnehmen. Was am Ende des Levels oder Abschnitts übrig war,
war wurde vom SPiel weg rationalisiert also man konnte sich nix anhamstern wie in Resi oder Silent Hill.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Man konnte eine begrenze Anzahl an Munition mitnehmen. Was am Ende des Levels oder Abschnitts übrig war,
war wurde vom SPiel weg rationalisiert also man konnte sich nix anhamstern wie in Resi oder Silent Hill.

Bei The Evil Within hat man bei jeder Waffe ein Limit an Munition, dass man mit sich tragen kann. Munition die man nicht verbraucht hat, wird in den nächsten Level übernommen.
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.475
Reaktionspunkte
8
Ich holls Morgen bei MediaMarkt in der Limited ab :sun:
Habs seit der ersten wagen Ankündigung als es noch mit
ZWEI betitelt war...verfolgt und drauf hingefiebert...freu mich
sooo Mega !!! Auch wenn ich Angst hab das Spiel nicht mal bis
zur Hälfte gezockt zu kriegen...DeadSpace war ja schon fast un-
möglich :p und das hab ich teils Tagsübergezockt :D jetzt mit Kopf-
hörer und Pechsschwarzer Nacht vor dem Fenster...ich KREPIERE !!!

Heeeey... Jayjo. Cool

Huuhuuu!!

3 smileys in einem solch langen Text? Was istn da los??

@ topic
TEW wie auch Alien nehme ich erst als budgets mit.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Man konnte eine begrenze Anzahl an Munition mitnehmen. Was am Ende des Levels oder Abschnitts übrig war,
war wurde vom SPiel weg rationalisiert also man konnte sich nix anhamstern wie in Resi oder Silent Hill.

Bei Alan Wake ist mir nur noch die Taschenlampe in Erinnerung geblieben, mit der Mr. Wake die ganze Zeit überaus hektisch rum fackelte. Der Titel hatte eine spannende Story und fing auch gut an, wurde mir dann aber relativ schnell langweilig. Weiß noch, dass ich damals ziemlich enttäuscht war, nachdem ich mich besonders auf die PC-Version gefreut hatte, die ja erst relativ spät erschien.
Unter chronischem Munitions-Mangel litt ich in Silent Hill 2 (Gewehr) und Silent Hill 3 (Maschinenpistole). Aber dafür hatte ich in Silent Hill 2 immerhin noch die Kettensäge, hähähä. ... :sun:
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
29.587
Reaktionspunkte
1.379
leider ja. Alan Wake war mal mein most Wanted, weswegen ich mir auch 2006 die 360 gekauft hab.
Falls du mal Downpour für die 360 günstig siehst, riskier mal einen Blick! Das hat echt gute Ansätze und schöne Easter Eggs
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Mich würde mal interessieren ob die die verschiedenen Tests auch erwähnen das dieses Game technisch gesehen einfach nur ein absolutes Desaster ist.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Mich würde mal interessieren ob die die verschiedenen Tests auch erwähnen das dieses Game technisch gesehen einfach nur ein absolutes Desaster ist.

Ich finde nicht, dass es technisch ein Desaster ist. Bin mittlerweile bei Kapitel 7 und es spielt sich gut und flüssig.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.962
Reaktionspunkte
65
Falls du mal Downpour für die 360 günstig siehst, riskier mal einen Blick! Das hat echt gute Ansätze und schöne Easter Eggs

Das mag sein. Aber ich spiele nur am PC. Das letzte Silent Hill, das (auch) für Computer erschien, war "Homecoming". Ist aber mittlerweile auch schon wieder 5 Jahre her, und war auch nicht so gut wie die Teile 2 und 3 (Teil 1 gab's ja nur für PlayStation).
Was The Evil Within betrifft: Die Wertungen sehen doch insgesamt sehr positiv aus. Und die Trailer machen den Eindruck, dass es dort ziemlich atmosphärisch (= gruselig) zugeht. :cool: Gut, dass es das auch für PC gibt. Solche Titel sollten die mal in den Zoni-Shop stellen. Sonst muss ich es mir wohl wieder kaufen. Werde ich wahrscheinlich auch tun. Allerdings erst, wenn Evil W. im Preis gefallen ist. Für 'nen 10er, oder so. ;)
 
Oben Unten