The Elder Scrolls Online: Bethesda verteidigt erneut das Abo-Modell

Mr Trigger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.02.2006
Beiträge
793
Reaktionspunkte
0
Nicht quatschen sondern abliefern!
Sollte kontinuierlich neuer Content nachgeliefert werden, habe ich mit einen Abo Modell kein Problem.
 
G

gyroscope

Guest
Alleine Skyrim haben sie mittlerweile 20 Millionen mal verkauft. Ich denke schon, das genug Kundschaft auch für ein Abomodell da sein könnte, zumindest im ersten Jahr würde ich das auch versuchen.
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Für mich eine Enttäuschung....ich kann mir die Elder Scrolls Reihe nicht als online RPG vorstellen...alles Geschmackssache....aber ich halte nix davon....diese Spielwelt ist viel zu Toll um im Abo-Modell verwurstet zu werden...
 

Nocturnal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.05.2006
Beiträge
8.956
Reaktionspunkte
1
Das Spiel ist schon geil, und ich denk auch dass viele Spieler das Abomodell akzeptieren werden. Weil wenn man den Chat in den Betas immer verfolgt scheinen sich da schon sehr viele das Spiel vorbestellt zu haben. Ab morgen kann man sich in der Beta ja wieder austoben. Werds auf jeden Fall wieder zocken, macht schon Spass das game
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Das war auf dein Posting bezogen bzw den letzten Satz. Chriz hat dazwischen gepostet
 
Oben Unten