Symphonic Shades (Chris Hülsbeck-Konzert in Köln)

karaokefreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
2.473
Reaktionspunkte
0
Hoi leute

Wollte mal fragen, wer von euch alles bei "Symphonic Shades" sein wird.

Wer sich jetzt kopfkratzend fragt worums geht, sollte wissen, dass Symphonic Shades ein Konzert des WDR-Orchesters und des FILMharmonischen Chors Prag ist. Unter der Leitung von Grammy-Preisträger Arnold Roth und verstärkt durch Weltklasse-Solisten Jari Salmela (Piano) und Rony Barrak (Percussion), werden hier Computerspiel-Musik-Klassiker von Chris Hülsbeck orchestral eingespielt. Ein paar der Stücke wurden von Legenden wie Takenobu Mitsuyoshi oder Yuzu Koshiro umarrangiert. Beide Komponisten werden ebenfalls anwesend sein.

Wer noch keine Karten hat, kommt aber zu spät, denn beide Vorstellungen am 23. August sind restlos ausverkauft. Trost könnt ihr in einer CD finden, die sich ab sofort vorbestellen lässt.
Link: http://www.onlinewelten.com/link.php?url=http%3A%2F%2Fwww.maz-sound.com%2FSymphonic-Shades%2F


Aber zurück zur Frage: Wer wird da sein, bzw wer von euch hat Karten für das erste, und wer für das zweite Konzert?

Ich hab Karten für das zweite Konzert um 23 Uhr - vllt könnte man sich ja verabreden usw.
 
B

blackbird

Guest
Als ich vor einiger Zeit davon gehört hatte, war ich relativ begeistert. Inzwischen, nach einigem Nachdenken, kann ich mir das ganze nur noch als lahme Ente vorstellen.

Werde also nicht da sein :0 .
 

Travis Bickle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.01.2005
Beiträge
16.372
Reaktionspunkte
0
blackbird hat folgendes geschrieben:

Als ich vor einiger Zeit davon gehört hatte, war ich relativ begeistert. Inzwischen, nach einigem Nachdenken, kann ich mir das ganze nur noch als lahme Ente vorstellen.


Werde also nicht da sein :0 .



Bahnticket nach Köln kostet eh zuviel^^
 
TE
TE
karaokefreak

karaokefreak

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
2.473
Reaktionspunkte
0
Jo, ist schon witzig, dass ich für das Bahnticket ein vielfaches mehr bezahle, als für die Karte... vom Hotel ganz zu schweigen. Aber das Aufgebot ist für mich alles andere als ein Rohrkrepierer.
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Hat jetzt nicht speziell mit dem Konzert zu tun und wahrscheinlich ist es für die meisten hier ein alter Hut, aber ich poste trotzdem mal:

Amiga meets Piano

http://www.amiworx.de/Music.html

All die moralisch gefestigten hier, bei denen Beriffe wie MP3, Napster, torrent etc. Angszustände, Heul- oder Kotzkrämpfe auslösen, können beruhigt sein: die downlaods sind völlig legal.:bigsmile:
 

alpha_omega

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
3.061
Reaktionspunkte
0
Sigistauffen hat folgendes geschrieben:

Hat jetzt nicht speziell mit dem Konzert zu tun und wahrscheinlich ist es für die meisten hier ein alter Hut, aber ich poste trotzdem mal:


Amiga meets Piano


http://www.amiworx.de/Music.html


All die moralisch gefestigten hier, bei denen Beriffe wie MP3, Napster, torrent etc. Angszustände, Heul- oder Kotzkrämpfe auslösen, können beruhigt sein: die downlaods sind völlig legal.:bigsmile:

Boah, danke für den Link, auch wenns schon ne kleine Weile her ist. Nach sowas sucht man schon ewig, möchte am liebsten sein ganzes Geld dafür ausgeben und dann gibt es das gratis im Netz.

Wahnsinns CD, vor allem das Stück zu Cannon Fodder weckt ganz tiefe Erinnerungen an vergangene Amiga-Tage. So schön war die Zeit...
 

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
blackbird hat folgendes geschrieben:

Als ich vor einiger Zeit davon gehört hatte, war ich relativ begeistert. Inzwischen, nach einigem Nachdenken, kann ich mir das ganze nur noch als lahme Ente vorstellen.

Werde also nicht da sein :0 .

Dazu kann ich leider nur eins sagen:
Selber Schuld! :)
Wer nicht da war hat DEFINITIV eines der musikalischen Ereignisse der letzten Jahre verpasst. Alles hat gestimmt: Musik, Rahmenprogramm, Location und vor allem DER SOUND. Überwältigend geil und man hat sich sofort wieder "heimisch" gefühlt. Ich fand es einfach nur genial und ich denke ich steh mit meiner Meinung nicht alleine da, gell Karaokefreak :)?
 

Sigistauffen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
7.042
Reaktionspunkte
0
Hab mir jetzt den ganzen Krempel auf Youtube reingepfiffen und fands einfach nur lahm und unpassend. Ungefähr vergleichbar mit dem grottigen Metallica + Orchester Debakel. Die poppigen Melodien von Huelsbeck passen einfach hinten und vorne nicht zu der aufgeblasenen Orchestrierung. Der Charme der gestreamlineten Ohrwurmmucke geht komplett verloren.

(Im Gegensatz dazu funktionieren die reinen Pianoversion ganz hervorragend)

Hier mal Turrican ein wenig rockiger (was auch prima passt)

http://www.youtube.com/watch?v=4F7G3h3QiEA
 
Oben Unten