Suche ältere RPGs für PC die unter XP laufen

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, mir das RPG Wizardry 8 für PC zu kaufen. Allerdings wird bei den unterstützenden Betriebssystemen lediglich Windows 95/98 angegeben.

Meine Frage, läuft Wizardry 8 auch unter XP oder unter dem Kombatilitätsmodus?
Und wenn nein, gibt es eine möglichkeit, das Spiel darunter zum laufen zu bringen?
 
G

gyroscope

Guest
Es gibt eine Demo, die irgendwo im Netz herumschwirrt... Vielleicht nützt Dir so eine "Testinstallation"...

Tolles Spiel, noch so richtig hardcore :)
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
könnte klappen mit XP

http://www.mightandmagicworld.de/phpbb/ftopic20217.html
 
G

gyroscope

Guest
Unter XP läuft's, habe ich desöfteren im Netz gelesen. Wie kommst Du auf Wizardry 8 8) Nostalgischer Februar bei Garfield's?
 

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
Müsste eigentlich ohne Probleme laufen. Bei mir funktioniert es zumindest ohne irgendwelche Kompatibilitätsmodus Sachen oder so.
 
TE
TE
Garfield1980

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Zur Zeit zocke ich die ganzen älteren RPGs auf dem PC die ich verpasst habe, um die Zeit bis zum erscheinen von DA 2 zu überbrücken.

Aber auch weil ich mal wieder Lust auf ein anspruchsvolles RPG habe. Den großteil der heutigen RPGs kann man ja in der Pfeife rauchen. Meine Hoffnungen ruhen derzeit auf The Witcher 2.

Im moment spiele ich Arcanum, von dem ich positiv überrascht bin, auch wenn der Schwierigkeitsgrad nicht gerade ohne ist, einige Stellen verbugt sind, und mich einige Punkte stören, lässt einen das Spiel dennoch nicht mehr loß.

Hab dann mal geschaut was ich noch so verpasst habe, und bin dann zufällig auf Wizardry 8 gestoßen. Habe bisher noch keinen Teil der Reihe gezockt, jedoch haben die Reviews mein interesse geweckt.

Danke übrigens für die ganzen Antworten wegen Wizardry 8. Ich werde es mir dann mal bei Amazon bestellen. Wird dort gebraucht für 8,99 Euro angeboten.


Ultima 9
Wie siehts eigentlich mit Ultima 9 aus. Kann man das empfehlen? Soll bei Release ja ziemlich verbugt gewesen sein. Ist das mit den Patches vernünftig spielbar? Und läuft das auch unter XP? Wird nämlich ebenfalls lediglich Windows 95/98 angegeben. Muss dazu sagen, das ich noch keinen Ultima Teil gezockt habe.

The Elder Scrolls 2: Daggerfall
The Elder Scrolls 2: Daggerfall liegt derzeit der aktuellen PC Action bei. Lohnt sich der Titel wenn einem bereits Morrowind und Oblivion gefallen hat?


Gibt es sonst noch ältere RPG die man empfehlen kann, und unter XP laufen?

Besitze mittlerweile:
Baldure`s Gate 1-2
Icewind Dale 1-2
Neverwinter Nights 1-2
Planescape Tornment
Dragon Age Origins
KOTOR 1-2
Jade Empire
Fallout 1-4
Vampires: Redemption und Bloodlines
Arcanum
Deus Ex 1-2
Morrowind
Oblivion
The Witcher
Risen
Gothic 3 (Teil 1 und 2 will ich mir noch zulegen)
Divinity 2
Fable 1
Gothic 3 (Teil 1 und 2 will ich mir noch zulegen)
Drakensang (Fortsetzung will ich mir noch zulegen)
The Fall - Last Days of Gaia
System Shock 2
Drakan: Order of the Flame
Might and Magic: Dark Messiah
Wheel of Time
Outcast
 
TE
TE
Garfield1980

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Might and Magic VII: For Blood and Honor
Habe jetzt noch Might and Magic VII: For Blood and Honor entdeckt. Wird leider auch nur für Windows 95/98/ME angegeben. Habe auch hier noch keinen Teil der Reihe gezockt. Scheint aber ganz gut zu sein, wenn man sich die Reviews so durchliest.

In der Produktbeschreibung steht: LÄUFT NICHT UNTER WIN XP!!!! :meckern:
 
B

b0wter

Guest
Mußt dich nur mal im englischen Google umgucken, da gibts für sehr viele Spiele Anleitungen, wie man die unter XP zum Laufen bekommt.
Ansonsten noch einen Blick wert:

Divine Divinity (1. Teil)
Arx Fatalis

Und wenns noch älter sein darf natürlich die ganz alten Klassiker (die sich i.d.R. alle über DosBox spielen lassen), wie z.B.:

Stonekeep
Lands of Lore (2)

Btw. es heißt Icewind Dale ;]

edit: Daggerfall kann ich, aufgrund der zufällig erstellten Landschaften nicht unbedingt empfehlen, zu mal das Spiel dazu noch ziemlich bugverseucht ist.
 
A

Azar Jarved

Guest
Hehe, sitze auch gerade ein wenig auf dem Trockenen was RPGs angeht, habe jetzt aber mal angefangen endlich nach langer Zeit das Dragon Age Addon Awakening weiterzuspielen, das sollte noch bis DA 2 reichen.

Zu Ultima 9, hol es dir auf jeden Fall, war eine regelrechte Killerapplikation bei mir, ich habe mir extra wegen diesem Spiel einen neuen PC gekauft, war ein Pentium 3 mit 700MHZ.

Wunderschöne RPG-Atmosphäre und eine spannende schöne Story, ein fantastisches Spiel, das damals ein wenig Unterging, auch weil es eines der ersten RPG komlett in echtem 3D war.

Das musst du unbedingt antesten, ich habe es hier sogar noch als Original im Regal, mit Stoffkarte und Sammelkartenspiel.
 
A

Azar Jarved

Guest
Ach ja, zum Thema Ultima 9 starten, also ich habe es unter XP starten können, kann sein das du dann den Kompatibilitätsmodus nutzen musst, unter Vista und Windows 7 habe ich es noch nicht getestet.


Könnte aber gehen denn sogar Thief 2 und auch 3 habe ich unter Windows 7 zum Laufen gekriegt, gibt ja für einige ältere Spiele auch Patches die sie für neuere Betriebssysteme kompatibel machen.
 

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
Arcanum ist ein Mega Spiel. Erzähl doch mal davon, interessiert mich wie du das spielst. Also als welche Art von Charakter, und kämpfst du mit dem rundenbasierten System oder in Echtzeit?

Die Liste die du da hast ist ja recht lang. Das einzige etwas aktuellere was mir noch einfallen würde wäre Temple of Elemental Evil. Ist von Troika, also diejenigen die auch Arcanum gemacht haben und basiert auf D&D 3rd Edition. Unter WinXP läuft es einwandfrei, man sollte sich aber die inoffiziellen Patches dazu runterladen.

Ansonsten eben die ganzen Dos Spiele, Might & Magic, Wizardry usw., läuft meistens mit DOS Box sehr gut.

Ultima 9, kA ob es unter XP läuft aber irgendwie... eventuell gibt es inzwischen inoffizielle Patches, aber als es erschienen ist, war es echt eine Katastrophe. Man sollte immer einen Besen mitnehmen, da man den senkrecht hinstellen kann und dann als Leiter benutzen. :crazy:

Was mir noch einfallen würde, wäre Pool of Radiance: Ruins of Myth Drannor, von 2001. Habe ich selbst aber nie gespielt.
Ach ja, wie sieht es aus mit den Addons zu NWN2? Habe gehört Mask of the Betrayer soll sehr gut sein, besser als das Hauptspiel.
 
TE
TE
Garfield1980

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Miew
Es gibt bei Arcanum ein rundenbasiertes System? Ich spiele das die ganze Zeit in Echtzeit. Muss ich gleich mal nachschauen, wo man das umstellt.

Ich hab bei Arcanum bereits ein paar mal neu Angefangen, weil ich im nachhinein mit meinem Charakter unzufrieden war. Momentan spiele ich einen Menschen, männlich, mit Hintergrund "Schützling eines Scharlatans", bei dem man -2 auf Stärke und Konstitution erhält, und +6 auf Charisma.

Bei der Charaktererstellung habe ich mich mit den 5 zu verteilenden Punkten ziemlich schwer getan, angesichts der vielen Fertigkeiten, und das die Punkte sowohl für Attribute wie auch für Fertigkeiten verwendet werden. Bei anderen RPGs ist das ja getrennt. Man bekommt ja auch nur 1-2 Punkte pro Stufenaufstieg.

Momentan ignoriere ich den Bereich Magie/Technik, und konzentriere mich ausschließlich auf den dritten Bereich. Lege derzeit alles auf Charisma, Geschick, Überzeugen, Feilschen, Schlösser knacken, Taschendiebstahl, Nahkampf, Ausweichen. Man könnte sagen, ich spiele eine Art Dieb/Einbrecher.

Musste bereits feststellen, das sich jemand meiner Gruppe nicht anschließen wollte, weil ich ihm im Bereich Magie nicht gut genug war. Wobei sich der Charakter einem trotzdem anschließen soll, wenn man einen entsprechend hohen Wert auf Charisma/Überzeugen hat.

Zu NW 2, hab die Ad Ons noch nicht gespielt. Kann dir dazu leider nichts sagen.
 

Miew

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.03.2010
Beiträge
1.550
Reaktionspunkte
0
Garfield1980 hat folgendes geschrieben:

Miew

Es gibt bei Arcanum ein rundenbasiertes System? Ich spiele das die ganze Zeit in Echtzeit. Muss ich gleich mal nachschauen, wo man das umstellt.

Man kann das jederzeit mit der Leertaste umstellen. Lädt ein wenig zum Missbrauch ein ...
In Echtzeit zu kämpfen stell ich mir schwierig vor, weil die Animationen so schnell ablaufen. Es wirkt manchmal wie in nem Charlie Chaplin Film.
Und man kann Zauber so schnell abfeuern wie man klicken kann, also in einem Sekundenbruchteil die ganze Energie auf einen Gegner raushauen. Je nach Kampf ist es entweder in Echtzeit einfacher, oder rundenbasiert, oder mit einer Mischung aus beidem (erst rundenbasiert eröffnen, und dann nach dem ersten, eigenen Zug auf Echtzeit wechseln, haha.)

Muss sagen, das Kampfsystem ist leider der Tiefpunkt des Spiels, aber von daher ist es ja ganz passend, dass du dich auf andere Fähigkeiten spezialisierst.
 
B

b0wter

Guest
Oh, irgendwie dachte ich, ich hätte hier vor einigen Tagen noch etwas mehr reingeschrieben o.O

Wenn du auch mit alter Spritegrafik leben kannst, dann stehen dir natürlich noch die ganzen alten Klassiker zur Verfügung (Lands of Lore (2), Stonekeep, usw.). Diese sind oft als Abandonware verfügbar und laufen i.d.R. sehr gut in der DosBox.
 
TE
TE
Garfield1980

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Heute habe ich endlich Wizwardry 8 bekommen :mosh: Musste dafür 10 Euro (Versand inklusive) hinblättern. Nach anfänglichen Problemen (bekam ständig die Fehlermeldung ich solle die richtige Disc einlegen, obwohl dies der Fall war), startet das Spiel unter XP, und per Sprach Patch sogar mit deutschen Texten.
 
G

gyroscope

Guest
Ultima 9 kannst Du meiner Meinung nach von der Liste streichen.

Zum einen ist es ein Action-Adventure mit dezenten RPG-Anleihen. Rollenspiel weit und breit nicht zu entdecken. Man merkt an allen Ecken und Enden dass sie das Spiel irgendwann rausbringen mussten, storytechnisch unfertig und technisch verbuggt bis zum Anschlag. Sogar auf meinen High-End-PC mit Direct-X-Patch muss ich im letzten Level im Game vom Geschehem wegsehen, ansonsten stürzt die Kiste ab.

Es gibt für alte Ultima-Fans ja tatsächlich am Ende eine nette Auflösung der Avatar-Story, aber die liest Du besser in Wikipedia nach und sparst Dir den Ärger, den Du auch noch 2011 mit dem Spiel haben wirst...

edit: Might & Magic sechs bis acht sind auch nicht unbedingt zu empfehlen - reinstes Statistik-Hack'n'Slash. Schau' Dir ein paar Videos an. Es kam nur damals zu ner Zeit wo Jahre vorher überhaupt gar kein RPG erschienen war, und Might und Magic 6 Mandate of Heaven war das erste, dass nach langer Zeit wieder auf den Markt kam... Es gab eine hardcore-Fangemeinde, aber selbst damals war das Teil hochumstritten. Wer Story mag, wird da nicht fündig...

Betrayel at Krondor auf deutsch vielleicht? Oder ist Die das grafisch zu oldschool?
 
J

joshuasd

Guest
Arcanum ist wahrscheinlich das beste RPG, dass auf älteren Betriebssystem wie Windows XP läuft. Es gibt auch Diablo 2 und Final Fantasy Spiele für den PC wie FF7 und FF8 portiert wurden.
 
Oben Unten