Spielstaende auf Festplatte speichern?!

Knappe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Hallo,

ich hab mir letztens ueberlegt, als meine Memory Card zum x-ten mal wieder voll war, ob ich mir evtl. eine Festplatte fuer die PS2 zulegen soll.
Nun meine Frage, kann ich meine Spielstaende denn ueberhaupt auf der Festplatte abspeichern?!

Ich habe den ganzen Tag schon danach gesurft, habe bis jetzt nichts genaueres erfahren. Habe nur gelesen, dass es anscheinend nur mit der Original "Sony" Harddisk funktioniert. Leider ist die Sony HDD nie in Europa erschienen.
Glaubt/wisst ihr ob es auch mit einer normalen Festplatte von Seagate, Maxtor, WD o.ae. geht?

Schon mal Vielen Dank

Gruss

Knappe :)
 

bademeister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
3.046
Reaktionspunkte
0
Hm, bin mir nicht sicher. Meinst du externe Festplatte?
Bei :psp: klappt es.
 
TE
TE
Knappe

Knappe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Ne, also ich meine die interne Festplatte, die man hinten in den Schach schieben kann.
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
ich bin überfragt, aber gibt es nicht auch die Möglichkeit, mit dem "Max USB Drive" eine Art USB Stick an die PS2 anzuschließen? Da hat man dann mehr Speicherplatz.

Die festplattenspeicherung dürfte wohl eher nicht unterstützt werden.
 
TE
TE
Knappe

Knappe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
Ja, die Variante mit MAX USB Drive kenn ich bereits, bin aber etwas skeptisch was das angeht. Ich muss meinen Computer immer laufen lassen, waehrend ich spielen will und auserdem muss meine PS2 unmittelbar in der naehe vom PC stehen.
Naja, ich glaub ich such mir einfach mal einen alte Festplatte und versuch es einfach mal aus =)
 

tom31ush

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
8.608
Reaktionspunkte
1
Also ich würde mal behaupten das Speichern auf einer Festplatte ist bei der PS2 nicht möglich. Grundsätzlich wird diese Routine nämlich nicht von der Konsole sondern vom Spiel selbst gesteuert, d.h. das Game gibt dir vor wo du speichern kannst und wo nicht (berühmtes Problem, wenn nur Speicherplatz 1 angesprochen wird). Da nun die Festplatte bei der PS2 kaum eine Rolle spielt und es kaum Spiele gibt (ich kenn eigentlich nur eins), die die HD unterstützen, ist natürlich auch das Speichern auf selbiger nicht vorgesehen.
Daher meiner Meinung nach: keine Chance.
Aber es stimmt schon, von offizieller Seite hört(e) man dazu relativ wenig und auch sonst findet man kaum Informationen, was wohl auch dafür spricht, dass es wohl eher nicht funktionieren wird.
 

ThoRsten

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2002
Beiträge
5.506
Reaktionspunkte
0
Knappe hat folgendes geschrieben:

Ja, die Variante mit MAX USB Drive kenn ich bereits, bin aber etwas skeptisch was das angeht. Ich muss meinen Computer immer laufen lassen, waehrend ich spielen will und auserdem muss meine PS2 unmittelbar in der naehe vom PC stehen.

Oerm nein. Du kannst mit dem MAX USB Drive lediglich deine Memory Card komplett auf den PC ziehen und diese dann löschen... Für mehr Platz. Der PC muss weder die ganze Zeit an sein, noch muss sich die PS2 in unmittelbarer Nähe befinden (Nagut mehr als 1km wäre wohl schlecht ;))
 
TE
TE
Knappe

Knappe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
@tom
also man kann ja ( laut einer amerikanischen Internetseite) auf der Original Festplatte von Sony seine Speicherstaende abspeichern. Aber wie gesagt, ich weiss es auch nciht genau ;)
Ich bin grad dabei es zu versuchen, habe aber kleine Probleme ( s. Hardware & Co. Bereich).

@thorsten

das wusste ich noch nicht. Vielleicht lohnt es sich ja doch, aber ich warte mal ab, was meine Festplatte dazu sagt ;)
 

4daLiberty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
15
ThoRsten hat folgendes geschrieben:

Knappe hat folgendes geschrieben:


Ja, die Variante mit MAX USB Drive kenn ich bereits, bin aber etwas skeptisch was das angeht. Ich muss meinen Computer immer laufen lassen, waehrend ich spielen will und auserdem muss meine PS2 unmittelbar in der naehe vom PC stehen.

Oerm nein. Du kannst mit dem MAX USB Drive lediglich deine Memory Card komplett auf den PC ziehen und diese dann löschen... Für mehr Platz. Der PC muss weder die ganze Zeit an sein, noch muss sich die PS2 in unmittelbarer Nähe befinden (Nagut mehr als 1km wäre wohl schlecht ;))
Das ist doch das mit dem USB-Stick, oder nicht? Es gibt aber noch den X-Port V2, auch wenn der eher schwer zu bekommen ist und nicht ganz billig, aber damit kann man die PS2 per USB an den PC anschließen und dann die Speicherstände dort auslagern oder sicherheitskopieren, aber dann muss man sie halt immer wieder hin und herkopieren. Tja, aber das ist ja in deiner Situation, Knappe, nicht passend, aber vielleicht hilft das manchem, der den Thread hier sieht und das noch nicht kannte.
Für eine Festplatte müsste es schon eine Software geben, die es ermöglicht dann mit jedem Spiel die Festplatte für die Spielstände ansprechen zu können.
 
TE
TE
Knappe

Knappe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
So, ich habe nun Heute mit bedauern festgestellt, dass es nicht funktioniert ^^"
Sobald man die PS2 anschaltet, wird die Festplatte zwar gebootet, aber nach etwa 5sek hoert das booten auf und die Festplatte wird abgeschalten. Im Browser wird die Festplatte weder angezeigt noch erkannt.

Fazit: Legt euch keine Festplatte fuer PS2 an, wenn ihr denkt, dass man darauf abspeichern kann ^^" ( zumindest nicht, die nicht Originale)
 

4daLiberty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
15
Knappe hat folgendes geschrieben:
Fazit: Legt euch keine Festplatte fuer PS2 an, wenn ihr denkt, dass man darauf abspeichern kann ^^" ( zumindest nicht, die nicht Originale)
Na das hat ja hoffentlich auch keiner versucht, sich deshalb eine Platte zu kaufen. Da könnte man ja auch auf die Idee kommen was weiß ich nicht alles an den USB-Anschluss anzuschließen. Da sollte man schon vorher Bescheid wissen, was eine Konsole kann und was nicht.
 

tom31ush

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
8.608
Reaktionspunkte
1
bademeister hat folgendes geschrieben:

Oder aber man kauft sich ne 64 MB Mem-Card.

...die einem dann mit sämtlichen Speicherständen in Rauch aufgeht.

Nee, das einzig Wahre ist die Original-Mem-Card von Sony.
 

4daLiberty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
6.290
Reaktionspunkte
15
tom31ush hat folgendes geschrieben:

bademeister hat folgendes geschrieben:

Oder aber man kauft sich ne 64 MB Mem-Card.

...die einem dann mit sämtlichen Speicherständen in Rauch aufgeht.

Nee, das einzig Wahre ist die Original-Mem-Card von Sony.
Das muss ich wieder mal unterschreiben. Das ist ja ein Dauerthema im Sony-Forum. Andere Karten kannst du wirklich vergessen. Wo nicht Sony draufsteht, ist Risiko drin.
 
TE
TE
Knappe

Knappe

Neuer Benutzter
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
15
Reaktionspunkte
0
@4daliberty

naja, dann hab ich jetzt eben 80 GB fuer meinen PC, auch nicht schlecht ;)

Und zum Thema "Fake-Memory-Cards": Kann ich auch nur zustimmen. Meine Speicherstaende auf meiner ex. 16 MB Memory Card haben sich mir nichts dir nichts in Luft aufgeloest. Habe aus Wut das Ding ausm Fenster geschmissen ^^"
 
Oben Unten