Spielevorschlag

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ok, mal ernsthaft (ich verstehe, dass ihr online eine Spielesammlung anlegen wollt, das war früher auch mal im Trend), wie viele Leute aber setzen sich hin und suchen nach einem Review zu Bier Tycoon.:eek2:

Es stimmt, durch den Hack damals ging tatsächlich einiges, wichtiges verloren, davon ist so ziemlich jeder User betroffen (gewesen), aber ein Review wie das erwähnte, ist sicherlich nichts, dass als großer Verlust gewertet werden kann (selbstverständlich nicht bezogen auf die Qualität des Reviews). Früher wurde auch fast jeder Rotz getestet, etwas, dass auch nicht wirklich nötig ist. Ich erinnere mich mit Grauen an einige Spiele zurück, die ich freiwillig getestet habe und mir im Nachhinein dachte, warum? Völlige Zeitverschwendung. ^^

Edit: Na vll ist dann die Datenbank unter dem angegebenen Link etwas für dich. :)
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ich weiß, ich klinge sehr zynisch oder negativ in der Hinsicht und ich meine es eigentlich nicht so negativ, auch, wenn es so rüberkommt.

Das GZ-Team besteht derzeit im Prinzip aus 1,75 (1, 0,5 und 0,25) Personen. Die haben wesentlich wichtigere und dringlichere Angelegenheiten, um die sie sich kümmern müssen (z. B. Tagesgeschäft wie News, Reviews, Event-Coverage, etc...), die haben keine Zeit, um die Spieledatenbank von vorn bis hinten zu säubern oder anzupassen. Ich denke auch, dass es selbst für Praktikanten wesentlich wichtigere und sinnvollere Aufgaben gibt.

Aber, ich kann dein Anliegen natürlich verstehen. Warum suchst du nicht, da es dir ja wirklich so am Herzen liegt, den Dialog mit Pit? Ich weiß es nicht, aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, dir irgendwie Zugang zur Datenbank zu ermöglichen, so dass du - sozusagen ehrenamtlich - die Spieledatenbank korrigierst, ergänzt und aktualisierst. Vielleicht wäre das je etwas? :)
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
1.003
Punkte für Reaktionen
0
Früher wurde auch fast jeder Rotz getestet, etwas, dass auch nicht wirklich nötig ist. Ich erinnere mich mit Grauen an einige Spiele zurück, die ich freiwillig getestet habe und mir im Nachhinein dachte, warum? Völlige Zeitverschwendung. ^^

Jetzt bin ich neugierig, was waren das denn für Titel mit denen du dich herumschlagen musstest? Gerade Reviews zu richtigen Schrotttiteln sind oftmals sehr unterhaltsam zu lesen, BigJims Klomanager-Review ist auch so ein spezieller Kandidat.^^
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ich habe mal ein Review zu All Star Cheerleader für die Wii geschrieben, ist aber schon lange her. Den lustigsten Teil dazu gibt es leider nicht mehr. Ich hatte damals mit ME2S ein Video aufgenommen, in dem wir das Spiel gespielt haben. :) Das Review an sich ist nichts besonderes. ;) Ansonsten gibt es noch zwei, drei Spiele, zu denen dann letztendlich nie ein Review erschienen ist, weil sie den Aufwand einfach nicht wert waren. :) Die sind dann in der Versenkung verschwunden. ^^
 

Sly Boots

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10. Oktober 2009
Beiträge
1.003
Punkte für Reaktionen
0
Zuletzt bearbeitet:

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
3. August 2006
Beiträge
3.844
Punkte für Reaktionen
0
Das GZ-Team besteht derzeit im Prinzip aus 1,75 (1, 0,5 und 0,25) Personen. Die haben wesentlich wichtigere und dringlichere Angelegenheiten, um die sie sich kümmern müssen (z. B. Tagesgeschäft wie News, Reviews, Event-Coverage, etc...), die haben keine Zeit, um die Spieledatenbank von vorn bis hinten zu säubern oder anzupassen.

Das hatte ich weiter vorne, vgl. Seite 8, auch schon geschrieben:
"Aber gut, fairerweise muss man sagen, dass die Gamezone-Redaktion inzwischen nur noch aus zwei Leuten (Pitlobster/DataBase) besteht. Die können sich auch nicht um jede Kleinigkeit kümmern."

Aber darum müssten die sich auch gar nicht kümmern, hätten wir (User) noch die Möglichkeit, selber Spielevorschläge per Eingabe-Maske einzureichen. Das hatten wir doch alles längst. Warum hat man das abgeschafft?

Was den "Rotz" betrifft: Der findet vergleichsweise viele Leser. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass hier z.B.(User-)News zum Landwirtschafts-Simulator oder Euro Truck Simulator 2 - in spielerischer und technischer Hinsicht sicher nicht unbedingt ultimative Highlights - besonders häufig geklickt werden.

Finde zu einer umfassenden Seite, die möglichst viele Spieler ansprechen will, gehören neben aktuellen Games auch Angaben zu weniger bekannten Titeln (Retro, Indie usw.) in die Datenbank. Und das sind meist auch keine Rotz-Games.

Es ist ja auch nicht so, dass hier täglich hunderte von Spielevorschlägen in der Redaktion eintrudeln würden. Von daher. ...
 

CaptainFuture01

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24. März 2004
Beiträge
1.300
Punkte für Reaktionen
0
Ich weiß es nicht, aber vielleicht gibt es ja die Möglichkeit, dir irgendwie Zugang zur Datenbank zu ermöglichen, so dass du - sozusagen ehrenamtlich - die Spieledatenbank korrigierst, ergänzt und aktualisierst. Vielleicht wäre das je etwas? :)

Den gab es mal.....nannte sich "Inhalte einreichen".....

Da haben die Redaktionsjungs dann nur noch drüberschauen müssen,um es anzuklicken und freizugeben.....das Feature hats aber nicht in das neue System geschafft....da wurde seinerzeit mal der Grund genannt,warum das jetzt nicht mehr geht.....wenn man im entsprechenden Thema sucht,findet man die Antwort sicher noch.....


Und wenn einer von uns das übernehmen soll,warum fragt man als Red nicht einfach mal nach,denn offensichtlich besteht ja doch irgendwo Bedarf nach ein bischen Pflege.....und ja,das würde ich durchaus in Angriff nehmen (wobei ich mir nicht vorstellen kann,das man einen von uns da drin "rumpfuschen" lassen würde....).....denn MIR gefällt diese Spielesammlungsfunktion HIER noch am allerbesten....das ganze andere Zeug ist mir zu kompliziert oder nicht ansprechend genug.....

Und extra n Programm laden und das darüber "managen".....dann laß ichs gleich bleiben.....


Greetz

Cap
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Da wird (leider) das selbe rauskommen.wie beim Kuratorenprogramm...im Sand verlaufen...der Team/Autorenseite...im Sand verlaufen...der Redaktionsseite...im Sand verlaufen und div anderen Bugs und nichtimplementierter Features, es fehlt schlicht an Kapazitäten/Ressourcen
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Es ist auch fraglich, ob man einem "einfachen" Nutzer einfach so Zugang zu der Datenbank etc. geben kann?
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Können kann man alles, ob man es will/es Sinn macht ist die Frage. Ich wollte es bei mir nicht gleichwohl ich es könnte
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
3. August 2006
Beiträge
3.844
Punkte für Reaktionen
0
Es ist auch fraglich, ob man einem "einfachen" Nutzer einfach so Zugang zu der Datenbank etc. geben kann?

Es geht nicht darum, Usern Zugang zur Datenbank zu verschaffen, sondern ihnen die Möglichkeit zu geben, Spielevorschläge einzureichen. Wir hatten eine entsprechende Funktion schon mal unter "Inhalte einliefern". Dort konnte man Spiele vorschlagen, Angaben zu System, Genre, Hardwareanfoderungen usw. machen und auch Packshots (Bilder von Spieleverpackungen) hochladen. Ferner konnte man Daten korrigieren lassen, wenn sie falsch waren (z.B. falsche Release-Daten). Die Redaktion musste das dann nur noch freischalten, brauchte die Daten aber selbst nicht zusammen tragen, was aus Zeitgründen bei einem auf 2 Mann-, 1,75-, 1,5- oder 1,25- Mann geschrumpften Redaktions-Team inzwischen natürlich noch weniger geht als früher, als Gamezone noch über ein vier- oder fünfköpfiges Team (inkl. DrKuelah) verfügte.

RIPchen hatte das, als er noch GZ-Redakteur war, auch mal angeregt, weil er erkannt hatte, dass dieser Thread unpraktikabel ist. Aber die Administration bzw. Computec will das nicht. Ein Grund liegt sicher darin, dass die Computec-Seiten technisch inzwischen weitgehend vereinheitlicht sind. Schwester-Spielewebsites wie pcgames.de oder gamesaktuell.de haben eine solche Eingabefunktion nicht, also macht man das für gamezone.de auch nicht. Die User-Beteilung auf dieser Seite ist ja auch nicht mehr so, dass Computec für solche Feinheiten viel Zeit aufwenden würde. Das lohnt sich aus deren Sicht einfach nicht. Mit dem Zoni-Shop und anderen Dingen, die nicht mehr so recht laufen bzw. schnell wieder im Sande ver-laufen sind, ist es ähnlich, wie Mersadion ja auch schon gesagt hat.
 
A

alter sack

Guest
Kann das sein das "Alien Isolation" für die One nicht in der Datenbank ist.
Wollte das Spiel gerade meiner Sammlung zufügen, konnte aber nicht gefunden werden.
 

jayjay1989

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. Januar 2010
Beiträge
8.109
Punkte für Reaktionen
0
Ist drin.

Alien: Isolation (Xbox One, 2014)

Denk dran, dass du auf Spiele hinzufügen gehen musst^^
 
A

alter sack

Guest
Da bin ich eh.
Nur sobald Alien Isolation eingebe steht immer nur "Keine Spiele oder Filme gefunden" blablabla.....

Nach mehrmaligen Versuchen mit verschiedensten Eingaben (alien, aliens, Alien: Isolation usw usf.) hat er`s dann doch ausgespuckt.
Ganz durchschaue ich das System nicht ganz.
Sorry für die Aufregung. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
3. August 2006
Beiträge
3.844
Punkte für Reaktionen
0
Ganz durchschaue ich das System nicht ganz.

Ja, die GZ- bzw. Computec-Datenbank ist schon eine Wissenschaft für sich (Point & Click-Adventures werden hier als "Rollenspiele" ausgewiesen und ähnliche Scherze). Aber auch ich rege mich darüber schon lange nicht mehr auf. Von daher. ...
 
A

alter sack

Guest
The Sly Trilogy für PSVita wär`s diesmal die ich nicht in meine Sammlung hinzufügen kann, bzw. ich finde das Game nicht.
Hab sämtliche Eingabe Parameter beachtet denke ich. :D
Vielleicht könnte mal wer nachsehen.
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
3. August 2006
Beiträge
3.844
Punkte für Reaktionen
0
The Sly Trilogy für PSVita wär`s diesmal die ich nicht in meine Sammlung hinzufügen kann, bzw. ich finde das Game nicht.

Kenne ich nicht. Ist das eine Edition, Sammel-Box oder so? Die werden inzwischen grundsätzlich nicht mehr angelegt, sagte man mir mal. War damals bei meiner Black Mirror - Complete Edition (enthält als "Komplettausgabe" alle drei Black Mirror-Teile) auch so.
 
Oben Unten