Sony PSP: Viele Exklusivtitel in der Mache

K

Kleiner Rockstar

Guest
Meiner Meinung nach ist das UMD-Filmformat einfach gnadenlos gefloppt! Daran wird sich wahrscheinlich auch nichts mehr ändern. Zumindest läuft es mit Blu-ray Disc besser!

Ansonsten glaube ich schon dass die PSP ein absoluter Erfolg ist! Die Verkaufszahlen des DS sind zwar weit entfernt, dennoch verkauft sich die Kleine echt gut! Alles in allem ein gelungener Einstieg in den Handheld-Bereich für Sony.
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
Also kann man sich auf mehr Psp-spezifische Titel wie Killzone Liberation freuen, wobei Shooter aufgrund des fehlenden zweiten Analog-Sticks sowieso ein anderes Konzept benötigen.

Freuen würde ich mich auch über ein tragbares Devil May Cry oder Ninja Gaiden, auch wären 2D Jump & Runs klasse für unterwegs.
Wo bleibt eigentlich das angekündigte Castlevania?
Und auch über einen eigenständigen Gradius oder ein klassisches R-Type (weiß nicht so recht wie die Taktik-Variante wird) wäre mal genial!!

Den Worten Johns nach zu urteilen gehe ich stark von einer Psp-Lite aus... Sony hat schon beim NDS gemerkt, dass die Psp mehr Games braucht die sich von den Ps2-Spielen unterscheiden und dazu noch prima unterwegs gespielt werden können - nach dem Erfolg des DS-Lites sucht man bei Sony nun wahrscheinlich den besten Zeitpunkt für den Launch aus!!
 
T

Tayson

Guest
Ich freue mich über PSP Erfolg und God of War Chains of Olympus ist für mich Grund eine PSP zu kaufen. Und GOW 3 wird der Grund eine PS3 zu kaufen. Diese zwei Spiele darf ich nicht übersehen!
 
R

RichA

Guest
hmm der herr da scheint mir sehr sympatisch, gesteht sogar die fehler ein :P aber naja als spiele disk find ich ist umd eine gute sache, da da fast 2gb daten raufpassen, als film medium, hat sony und die film branche sich einfach zu viel draus erwartet, unteranderem weil halt die hauptzielgruppe doch bei etwa 13-20 jahren liegt und man einfach filme auf umd rausbringen muss die diese auch ansprechen...wenn man sieht was fuer alte schinken es auf umd gibt, ist ja nicht verwunderlich dass diese nicht gekauft werden ...habe auch ne psp und ds und nutzt eigentlich die psp oefters, bin ganz zufrieden und dieses jahres ende kommen noch eine ganze menge weitere kracher....
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
"Exclusiv-Titel" Wird langsam nen Unwort... Und für Sony gilt wie für keinen anderen: Nicht labern sondern endlich mal was machen!

Dass sie nicht nur PS2-Ports brauchen haben die Herren schon vor ca 9 Monaten festgestellt, geändert hat sich daran trotzdem nichts.

Vielleicht sollte man auch nicht den iPod als Gegner nehmen sondern sich auf einen Markt konzentrieren, wobei ich mir sicher bin auch dann würden sie keinen Stich gegen den NDS sehen...der Zug ist abgefahren.
 
N

niko

Guest
Ich weiß nie was die Leute wollen
Die PSP verkauft sich überall excellent nur wird sie halt vom Ds aufgrund des Preises und des Kinderfreundlicheren Designs übertroffen.
Sie hat excellente exklusive Spiele und ich bin sehr zufrieden. MhF is für mich das beste Multiplayerspiel überhaupt
 

TommyKaira

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2003
Beiträge
18.829
Reaktionspunkte
1
Die PSP würde sich besser verkaufen, wenn endlich mal die Titel kommen würden die jeder PSP-Besitzer schlichtweg erwartet. Ich bin unterm Strich zufrieden mit der PSP (ok, bis auf das leidige Import-Verbot :-( ), aber bei der Software muss sich noch einiges tun.

Wo bleiben denn Gran Turismo oder Final Fantasy? (gut, auf FF bin ich weniger scharf, aber für viele andere ist es ein wichtiger Kaufgrund). Erfreulicherweise ist MGS vor kurzem erschienen, was auch ein sehr wichtiger Titel sein dürfte. Das sind jedenfalls die Spiele die man erwartet. Ist doch bei der PS3 ähnlich, dort erwartet man diese Serien ebenfalls und wenn sie dann nicht erscheinen sollten wäre es ärgerlich.
 
R

raccoon city

Guest
Also ich habe meine psp schon lange verkauft.die spiele sind stock langweilig,und ich frag mich wo zb silent hill,resident evil etc bleibt.Die wurden alle angekündigt,aber bis heute ist davon weit und breit nichts zu sehen.stattdessen kommen schlechte portierungen oder alte spiele-neu aufgelegt auf den markt.und was UMD filme betrifft da braucht man ja wohl nichts mehr dazu zu sagen.Qualität ist gut aber 20€ find ich ist mehr als ne frechheit.Na ja die geschmäcker sind eben verschieden!!!ich bleib auf jeden fall was handheld betrifft bei meinen ds :-)
 

Killa82

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2005
Beiträge
4.318
Reaktionspunkte
0
Von nem Resident Evil für PSP hab ich bisher nix gehört.

Und Socom und GoW als Third Party Titel zu bezeichnen ist auch nicht unbedingt richtig. Schließlich sind das Sony eigene Titel, die Socom macher gehören ja auch Sony, Bei Ready At Dawn weiss ichs nicht ganz genau.
Aber wie immer kann man sich @Handheld News auf ElBurro verlassen.
 

Yoshi256

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2007
Beiträge
353
Reaktionspunkte
0
God of War und SOCOM Third Party Titel?

Soll das ein Witz sein???
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
Jo also ich bin mit der PSP auch voll und ganz zufrieden, auch nutze ich den RSS-Feed und Browser sehr oft.
Remote Play ist auch einfach genial.

Zu den UMD´s, ja da müssen sie was am Preis machen, 9,99€ is für mich Obergrenze, denn ich kann ja auch viele Filme so auf die PSP ziehen.
 

dorgard

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2002
Beiträge
8.184
Reaktionspunkte
19
Ich mag die PSP sehr gerne, aber das Spieleangebot ist halt wirklich nicht so das Wahre. Die Ankündigung sich mehr auf die Zielgruppe 13-17 zu konzentrieren macht mir aber Angst. Das ist sicher nicht die Weiterentwicklung die ich mir erhofft habe.
 
P

powerpack

Guest
dass die psp sich im vergleich zum ds gut geschlage hätte finde ich doch eine recht dumme aussage die an realitätsverweigerung grenzt.

mittlerweile verkauft sich der ds in den meisten regionen der welt etwa 5mal sogut wie die psp. sicher die psp ist jetzt kein flop in dem sinne, aber das war etwa der gc oder die xbox1 auch nicht und trotzdem sprach man bei sony in diesem fall immer davon wie erfolgreich die ps2 doch sei und wie missglückt die beiden anderen. hier wird sony-typisch mal wieder alles verdreht!

ich denke, dass sony zur e3 ein redesign der psp ankündigen wird - mit integriertem flashspeicher und etwas schnellerem umd-laufwerk. allerdings wird das meiner meinung nach der psp auch nix mehr helfen.
 
TE
TE
ElBurro

ElBurro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
4.908
Reaktionspunkte
0
@Yoshi256: kla... war ich wohl etwas fahrlässig, dass nich zu bemerken - aber die schlechte bewertung hättest du dir auch echt sparn können. vor allem deswegen, weil deine bisher abgelieferten "news" auch nich hitverdächtig waren... big thx ;D
 
N

niko

Guest
@Powerpack
So ein Blödsinn schau dir mal die verkaufszahlen an!
Und sie verkauft sich teilweise besser als wii.
Und XBOX war ein Flop!!!
Genauso wie die 360er einer gewesen wäre wenn der Kunde nicht aufgrund mangelnder (HD) Alternative zugegriffen hätte.
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20.08.2004
Beiträge
18.474
Reaktionspunkte
0
wo verkauft sich die PSP besser als die Wii?
Im Nimmerland?

Powerpack hat Recht, die PSP hat durchaus ordentliche Verkäufe, aber hat gegen den DS keine Chance, der spielt in einer anderen Liga.

Und wenn Sony rumtönt, dass der Cube und die Xbox ein Flop waren gegenüber der PS2 (was ja auch irgendwie stimmt), dann darf man wohl in der umgekehrten Konstellation auch sagen, dass die PSP gegenüber dem DS eindeutig der Verlierer (oder gar ein Flop?) ist.
Und der Abstand wächst immer weiter. Und ich sehe nicht, dass sich das in der Zukunft bessern könnte, der Zug ist vermutlich abgefahren.

Also klemm Dich mal wieder schön hinter Deinen Loser-Handheld.:)

Viele Leute haben kein Problem damit, dass die PSP gegenüber dem DS keine Schnitte sieht, sie haben einfach Spaß mit ihrem System und kümmern sich nicht um Statistiken. Aber es gibt immer noch ein manche verbohrten und beleidigten Fans, die es nicht verknusen können, dass ihr System nicht die Weltherrschaft an sich reißen konnte und möchten Kritik an einer Plattform oder einem Hersteller dann unbedingt auf sich selber beziehen und als persönliche Beleidigung auffassen. Das ist einfach nur ein Persönlichkeitsproblem.

Ich habe selber eine PSP und habe mich damit abgefunden, dass sie diese Handheldgeneration nicht gewinnen wird.
So what? Trotzdem habe ich Spaß mit dem System. Dann ist sie halt unterlegen, manchmal ist es cooler, einer Minderheit anzugehören, bei der Mehrheit mitmachen ist immer leichter.
 

Games Xtreme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.01.2007
Beiträge
179
Reaktionspunkte
0
Was die PSP-Verkaufszahlen noch einigermaßen oben hält sind wahrscheinlich weniger die "guten" Spiele ("...und wieder ne PS2-Konvertierung"),sondern die Möglichkeit die PSP ohne Umbau wunderschön zu modden. (war auch der eigentliche Grund warum ich mir ne PSP und kein GP2X gekauft hab) Und dank Sony kann ich auch fast meine gesamte PS1-Spiele-Sammlung (knapp über 130) unterwegs spielen. Das hat was ;-)
 
B

boomfunkt

Guest
solange die Entwickler sich was die Steuerung angeht bei Syphon Filter Dark Mirror soll mir das alles Recht sein. Das die PSP keine DS Verkaufszahlen erreicht wenn sie nun mal das doppelte kostet ist doch wohl natur gegeben wenn mans so sieht sind sie dem DS ebenbürtig *schmunzelt*
 
B

boomfunkt

Guest
@Games Xtreme

Jupps und ein vollwertiger Gameboy Advance Ersatz ist die gute kleine PSP nebenher auch noch *schmunzelt* ob das Nintendo gefällt ? Mir egal ich liebe die kleine Daddelkiste.
 
Oben Unten