Sixaxis ist schrott

Yotso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
1.326
Reaktionspunkte
0
Ich konnte die Sixaxis funktion der PS3 schon bei Motorstorm und Tony Hawk ausprobieren.

Bei TH finde ich das ganze doch sehr hektisch. Gerade die Trickkontrolle ist auserhalb der Bedienfähigkeit eines normalen menschen.

Bei Motorstorm finde ich es etwas umständlich r2 zu halten während ich den controller neige.

Ich muss aber (zu sonys verteidigung) sagen, dass das fehlende rumble feature wirklich nicht ins gewicht fällt. Gerade bei Motorstorm würde ich mir das auch sehr "zittrig" vorstellen. :)
 
six...äähhh dieser "neue" controller ist 12 jahre alt....

mehr brauch man nicht schreiben :bigsmile:
 
ein billiger Versuch nur ansatzweise den Controller der Wii nachzumachen ... würd mal sagen das das Unternehmen dies zu kopieren total gescheitert ist ... find die Steurung Müll .. ersetz meines erachtens net die Rumble Funktion!!
 
Man kann es eifach nicht ernst nehmen. Sony hatte einfach das Gefühl sie müssten noch schnell was von Nintendo klauen. Sie hätten sich damit besser ein wenig mehr Zeit gelassen und später separat angeboten. So wirkt es wie wenn ein Dreijähriger nicht zugibt das es beim Nachbarn abgezeichnet hat.
 
Kingsdom hat folgendes geschrieben:

ein billiger Versuch nur ansatzweise den Controller der Wii nachzumachen ... würd mal sagen das das Unternehmen dies zu kopieren total gescheitert ist ... find die Steurung Müll .. ersetz meines erachtens net die Rumble Funktion!!

Ansich drücks du es krass aus, aber die Wiimote vibriert und es kommt sogar Sound raus( bei einigen Games ein Muss) Hasd ansich Recht.
 
Hab es auch bei Motorstorm kurz probiert - kann man vergessen !
Seit dem ist das nicht in Betrieb. Braucht momentan kein Mensch. Vielleicht ist das für paar Flugspiele gut - das muss aber erst noch bewiesen werden.

Die Rumblefunktion vermisse ich nicht - hätte aber nichts dagegen wenn sie dabei wäre.
 
Naja gut. Ich würde nicht sagen, dass die neue Funktion Schrott ist. Für mich ist es einfach eine gute Lösung zwischen der alten Steuerungsvariante und dem Wii-Controller. Ob Sony das nun geklaut hat oder nicht, ist mir da ziemlich egal.

Rumble war für mich persönlich auch noch nie wirklich so wichtig, als das ich z.B. einen Kauf einer Konsole davon abhängig machen würde... genauso sieht es aber auch bei Sixaxis aus - netter Gimmick, viel mehr aber auch nicht. Beim Konsolenkauf spielen da bei mir andere Dinge eine größere Rolle ;)
 
PS3 ohne Sixaxis, gehts noch?
Wie soll ich dann noch Super Rub a Dub spielen können? :p

Scherz beiseite. Das einzige Spiel in Sichtweite, bei dem die Funktion sinnvoll genutzt wird ist bei Lair. Die Entwicker sollen die neue Funktion jetzt sinnvoll einsetzten und in ihre Spiele einbauen.
Ich finde aber den Controller trotzdem 1A. Man kann ihn praktisch per USB aufladen. Der Akku braucht nur kurze Zeit, bis er voll geladen ist. Und er hält zudem noch verdammt lange.

Die ständigen Kritiken sind nicht gerechtfertigt. Zudem ist er auch noch gut geeignet für Wurstfinger :p In der heutigen Generation von Zocker, ist das auch ein grosser Vorteil - im Gegensatz zum 360 Controller, der sehr klobig daher kommt.
Ob jetzt alt oder nicht, unsere Finger sind daran gewöhnt.
 
Naked_Snake100 hat folgendes geschrieben:

Naja gut. Ich würde nicht sagen, dass die neue Funktion Schrott ist. Für mich ist es einfach eine gute Lösung zwischen der alten Steuerungsvariante und dem Wii-Controller. Ob Sony das nun geklaut hat oder nicht, ist mir da ziemlich egal.


Rumble war für mich persönlich auch noch nie wirklich so wichtig, als das ich z.B. einen Kauf einer Konsole davon abhängig machen würde... genauso sieht es aber auch bei Sixaxis aus - netter Gimmick, viel mehr aber auch nicht. Beim Konsolenkauf spielen da bei mir andere Dinge eine größere Rolle ;)



Hätte ich nicht besser sagen können :bigsmile:
 
Die Sixaxis Funktion ist nicht nur Schrott sondern total überflüssig, hab damit versucht Motorstorm zu spielen, das ist eine einzige Katastrophe. Sony macht den Müll raus und steck den Rumble wieder rein.
 
@swiss: Zudem ist er auch noch gut geeignet für Wurstfinger In der heutigen Generation von Zocker, ist das auch ein grosser Vorteil - im Gegensatz zum 360 Controller, der sehr klobig daher kommt.

:crazy::kuh::nut::knockout::p:meckern:

Gehts noch, der Pad von der 360 ist der beste! Du Anfänger...
 
PimpInThisTime hat folgendes geschrieben:

@swiss: Zudem ist er auch noch gut geeignet für Wurstfinger In der heutigen Generation von Zocker, ist das auch ein grosser Vorteil - im Gegensatz zum 360 Controller, der sehr klobig daher kommt.


:crazy::kuh::nut::knockout::p:meckern:


Gehts noch, der Pad von der 360 ist der beste! Du Anfänger...

Er sagte auch nur, dass der Controller "sehr klobig" daher kommt. Nicht, dass er ihn schlecht findet. Also muss man soetwas da auch nicht hineininterpretieren....

Außerdem: Jedem seine Meinung. Er hat sie ja sogar begründet...
 
PimpInThisTime hat folgendes geschrieben:
Gehts noch, der Pad von der 360 ist der beste! Du Anfänger...
Du hast recht, dass sollte auch keiner leugnen.
Wie kommt man eigentlich auf die Idee, dass der 360 Controller klobig ist?
Da muss man schon ziemlich kleine Kiddie-Hände haben...
 
Burgherr Ganon hat folgendes geschrieben:

Kingsdom hat folgendes geschrieben:


ein billiger Versuch nur ansatzweise den Controller der Wii nachzumachen ... würd mal sagen das das Unternehmen dies zu kopieren total gescheitert ist ... find die Steurung Müll .. ersetz meines erachtens net die Rumble Funktion!!


Ansich drücks du es krass aus, aber die Wiimote vibriert und es kommt sogar Sound raus( bei einigen Games ein Muss) Hasd ansich Recht.


jupp da hasses ... in dem Wii-Ding is Rumnle, Sound und der Beweis das das was Sony abgeguckt hat auch super laufen kann ... nur naja ... die wussten es halt net besser und dachten sich das wenn Nintendo einen Controller der näcshten Generation baut dann müssten sie dies mindestens auch haben ... sonst hätten sie ja Nex-Gen verpasst ... total bescheurt ... wären sie lieber bei den Wurzeln geblieben ... hätten se nichts falsch gemacht ... alles was ich bis nu mit dem Ding gezockt hab war nicht wirklich gut zu steuern ... verkauf meine PS3 nu wieda und bleib erstmal Wii und 360 treu :)
 
Kingsdom hat folgendes geschrieben:
[...] ... verkauf meine PS3 nu wieda und bleib erstmal Wii und 360 treu :)
das is ne gute einstellung...

@topic...
ich konnte die ps3 mit MS und GT:HD scho testen, und muss sagen: ich vermisse das rumble... bei spielen wie liar wirds bestimmt toll, doch als rennspiel-fan hätt ich lieber rumble... man merkt ja manchmal garnet, dass man mit ner seite im gras fährt...:nut: :crazy:
 
Der 360 Kontroller ist einer der schönsten die ich habe,und das sind eine ganze Menge.
Wenn MS sowas wie den Sixaxis schon mal rausgebracht hat haben sie dann nicht auch die Rechte daran?;)
 
basti91@NoIllusion hat folgendes geschrieben:

Kingsdom hat folgendes geschrieben:

[...] ... verkauf meine PS3 nu wieda und bleib erstmal Wii und 360 treu :)

das is ne gute einstellung...


@topic...

ich konnte die ps3 mit MS und GT:HD scho testen, und muss sagen: ich vermisse das rumble... bei spielen wie liar wirds bestimmt toll, doch als rennspiel-fan hätt ich lieber rumble... man merkt ja manchmal garnet, dass man mit ner seite im gras fährt...:nut: :crazy:

genau das stört mich auch irgentwie en wenig ... z.B. wenn ich an Forza 2 denke kann ichs mir garnet ohne Rumble vorstellen ... da Forza 2 ja für eher ein simulationslastiges steht kann ich mirs net vorstellen ... so wenn man jemanden rammt, oder von der Strecke kommt ... also sollte scho drinne sein ... mieß so ohne Rumble .. und schade von Sony
 
nein, sixaxis wäre an sich eine interessante Sache. z.B für Games wie Kororinpa (naja Wii exclusiv) oder bei R6 Vegas um um die Ecken zu spähen.

mich stört nur, dass es so billig geklaut und schäbig umgesetzt wurde. ....und dass Rumble out sein sollte:0

Bullshit.

Wenn ich etwas als Konsument hasse, dann das, dass mir jemand vorschreiben will, was ich gut finden sollte. :meckern:

Per Zufall habe ich so etwas wie ein eigenes Gehirn (hin und wieder :)) und kann eigene Entscheidungen treffen und bis jetzt hat mich die PS3 überhaut nicht überzeugt (allein schon wegen den Bergen am Launchtag).

Die Hardware geht mir am Arsch vorbei solange die Software fehlt. Blue Ray interessiert mich auch ncht besonders. Was ist schon daran wenn ein Game 4 DVDS hat??? (wie in guten alten Zeiten)

Ehrlich gesagt nervt mich die Situation auf dem Gamingmarkt ein wenig auf. Nintendo verhält sich wie schon beim Cube (alle 6 Monate ein Hammertitel und sonst nichts, während Sony und Ms um jeden Preis einander auschalten wollen) und trotzdem erscheinen auf 95% der Spiele auf beiden Konsolen. Ist doch langweilig?....Fickt euch ins Knie :bigsmile: Ich will Exclusivtitel, sonst kauf ich keine Konsole mehr :0 naja, vielleicht :)
 
Naja, dass der Sixaxis nicht ganz einwandfrei funktioniert, hätt ich mir schon denken können.. allerdings, wenn die Funktion mal etwas ausgereift ist, könnte man schon ganz nette Sachen damit machen.. Mir wäre es wichtig, dass es nichts weiter als ein Zusatzfeature ist, ich könnte mir z.B. sehr gut vorstellen, ein Fahr- oder Flugzeug damit zu steuern.
Und generell kann man bis zum Tod über diese und jene Controller diskutieren, ich finde den PS2 Controller (fast) perfekt, aber ist halt Gewöhnungssache, ein Xboxler wird an sein Pad gewöhnt sein..
 
Omg, die Fanboys sind schon wieder unterwegs. Gerade Motorstorm beweist doch, dass der Bewegungssensor des Sixaxis einwandfrei funktioniert. Kein Vergleich zum MS Sidewinder Pad welches hier schon zum Vergleich herangezogen wurde. Auch ist es ungerechtfertigt, den Sixaxis als abgespeckten Wii-Controller zu bezeichnen oder SONY hier Ideenklau in Bezug auf die Wiimote vorzuwerfen. Denn erstens unterscheiden sich hier bereits die Grundprinzipien der Steuerung (Evolution VS Revolution) und zweitens wäre die Zeitspanne zwischen Wiimote und Sixaxis Ankündigung viel zu knapp gewesen. Dass SONY sich hier Inspiration vom Sidewinder geholt hat ist sicher richtig. Auch Rumble wäre sicher machbar gewesen und man hat hier eine billige Ausrede gebracht mit der technischen inkompatibilität. Aber grundsätzlich ist die Bewegungssensorik gut integriert, sie funktioniert und dass es bisher kein Spiel gibt welches das Feature ausnutzt liegt eher an den bisher erschienenen Games. Kommende Titel wie Lair oder Warhawk werden sinnvollen gebrauch von diesem Feature machen und auch Resistance zeigt, dass man den Bewegungssensor durchaus brauchbar in ein Spiel integrieren kann. Und das gefällt mir persönlich besser als die Vorstellung, künftig jedes Spiel mit einer aufgesetzten Steuerung zu spielen, die für 70% der Genres einfach unpassend wirkt. Mir gefällt der evolutionäre Schritt von SONY also prinzipiell besser als der revolutionäre Schritt von Nintendo. Beide haben ihre Vorteile, beim Sixaxis sehe ich derzeit nur Rumble als geringen Nachteil, aber auch da stört mich die Absens nicht im Geringsten (was natürlich manch Anderer anders sehen wird).
 
Zurück
Oben Unten