Seht es ein, GZ ist hinüber

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Der war wirklich nicht schlecht....vielleicht solltest du da einen Markenschutz beantragen...:D
Gibt ja auch genug Promis die das machen...

Paris Hilton hat sich "That's hot" als Trademark eintragen lassen, habe ich mal beim Arzt in einer Klatschzeitung gelesen....da warst du ja kreativer...:D
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Echt das ist ein Hilton Spruch:

That's hot...so jetzt verklag mich..******** :)
 

Psychotoe2008

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
17.474
Reaktionspunkte
3
@chris: hier gibt es eine Vorgeschichte. Hat schon seinen Sinn recht vorsichtig an das Thema zu gehen.

Ich achte auf sowas penibel, kann dir meinen Kcal Verbrauch und zufuhr auf Tagesbasis auswerten. Von daher, hier prallen manchmal Welten aufeinander.
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
57.041
Reaktionspunkte
157
Das Thema Gewicht und Ernährung empfinde ich sowieso als übertrieben. Jeder kann es für sich selbst entscheiden und das sollte akzeptiert werden. Ich hab gerne paar Kilo zuviel, genieße aber mein Leben und Essen, was nicht heißt das andere es nicht genießen. Ich liebe aber mein leckeres Steak mit Kartoffeln etc ;)

Und damit sollten wir uns wieder dem eigentlichen Thema widmen :)
 

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
@chris: hier gibt es eine Vorgeschichte. Hat schon seinen Sinn recht vorsichtig an das Thema zu gehen.

Ich achte auf sowas penibel, kann dir meinen Kcal Verbrauch und zufuhr auf Tagesbasis auswerten. Von daher, hier prallen manchmal Welten aufeinander.


Sorry Seba....ich wollte wenigstens noch antworten. Danach halt ich den Rand damit....war eh durch mit dem Thema.

@Psycho

Okay das wußte ich nicht....wie gesagt. Ich urteile über niemanden wegen solcher Thematiken.
Ich denke so extrem diszipliniert wie du kann auch nicht jeder sein (du sagst es ja, da prallen Welten aufeinander). Aber vor jemanden der so streng an sich arbeitet habe ich genauso Respekt wie vor jemandem wie Seba der sagt er macht sich eben nicht den riesen Kopf drum.
Aber auch ich habe vor mehr für meinen Körper zu tun und habe mir da schon einige Sachen überlegt. Gesund ist es allemal. Neben dem zocken etwas Sport ist nie verkehrt....ein ruhiges Hobby für die Seele...und eins für den Körper und die Gesundheit.

Und nu ist Ende :D Reden wir weiter über Spiele etc.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Zählt "an sich selber rumspielen" jetzt @Topic oder als Sport :D
 

BigJim

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
3.844
Reaktionspunkte
0
Wir sollten den Thread umbenennen in "Fummel-Thread" oder "Seht es ein, meine Figur ist hinüber". :D


@topic:
Was die Optik betrifft, fand ich das alte Gamezone-Outfit ansprechender. Viele hielten das damalige Layout zwar für altbacken, aber die Seite war sehr übersichtlich; man hat alles sofort gefunden (aber gut, ich bin in solchen Dingen auch ein Gewohnheitstier, und die Erinnerung an das "alte Gamezone" wird wohl nie ganz verschwinden). Auch das Einreichen von Userreviews/News ist jetzt mit mehr Aufwand verbunden. Dafür hat man aber auch mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Im alten GZ-Text-Editor konnte man eigentlich nur den Text angeben und sonst nix. Mich hat das immer gestört. So gesehen gibt es also auch Verbesserungen, jedenfalls im Detail. Das muss auch mal gesagt werden. Trotzdem denke ich, dass der neue Editor einige Schreiber abschrecken könnte (wobei es auch mit dem neuen Editor recht flott geht, wenn man es einmal gemacht hat). Eine Blocksatz-Funktion (sowohl für User-Artikel als auch redaktionelle Artikel) halte ich in jedem Fall für sinnvoll. Bündige Texte sehen einfach besser aus und sprechen den Leser mehr an. Im alten Gamezone gab es das. Mir ist nicht ganz verständlich, warum man auf "Flatter-Satz" (Texte werden nach rechts nicht mehr bündig ausgerichtet) umgestellt hat.

Zu kritisieren ist in jedem Fall die geringe User-Beteiligung. User-Reviews und User-News scheinen mittlerweile Raritäten zu sein. Vielleicht sollte man den Zoni-Shop entsprechend ausbauen und um aktuelle Titel erweitern, um es Schreibern attraktiver zu machen, hier regelmäßig etwas einzureichen. Der alte Zoni-Shop umfasste um die3.000 Artikel, heute sind es nur noch knapp 50. Die Community hier mag an sich gut sein (vor allem, was die Umgangsformen betrifft), aber (neue) Leser und Klicks gewinnt man in erster Linie durch Beiträge. Und die kamen hier ursprünglich mal zu 90% von Usern. Mittlerweile kommen geschätzte 95% von der (hauptberuflichen) Redaktion und nur noch ca. 5% von den Usern. Ein krasses Missverhältnis. Aber liegt ja in den Händen der User, etwas dagegen zu tun.

Ob es gelingt, das Ruder rum zu reißen, weiß ich nicht. Wenn man sich andere Seiten ansieht, muss man allerdings sagen, dass die Beteiligung dort nicht wesentlich größer ausfällt. Teilweise ist sie sogar deutlich geringer. Und praktisch überall ist es so, dass mehr User abspringen als neue hinzu kommen, so dass sich unterm Strich immer ein "Weniger" ergibt. Scheint gegenwärtig also ein Problem vieler Spiele-Seiten zu sein. Den Hack, das neue Layout und diese Dinge für die sinkende Beteiligung verantwortlich zu machen, halte ich für zu einfach.
 

PhilCassidy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
5.434
Reaktionspunkte
0
Ich hab kurz vor dem Hack angefangen Browsergame News zu veröffentlichen (ging etwas schneller, als das ständige recherchieren und die besten News sind dann eh schon vergriffen), um wenigstens ein bisschen was von den Nischenspielen zu berichten, auch wenn ich mir damit bestimmt keine Freunde gemacht habe ;) Von den Klickzahlen her aber relativ ordentlich im Gesamten. Mittlerweile mache ich das eigentlich immer noch, weil es sonst in Sachen News kaum was gibt, was man raushauen kann (was eben noch nicht da ist). Vielleicht sollte man die x-te Platzierungen in Schweiz, Österreich, Deutschland, USK-Freigaben wieder bringen als User :D Seba war da ein Spezialist für.

Es kann natürlich sein, dass der Zonishop nicht mehr so umfangreich ist wie früher (was rede ich da, er ist es nicht). Von zig Artikeln runter auf die, wie du sagst, in etwa 50. Highlights gibt es da nur wenige. Aber ich glaube auch nicht, dass es jetzt unbedingt daran liegt. Vielleicht hat man einfach keine Zeit/ Lust Zeit zu investieren aus irgendwelchen Gründen. Ich sende auch nur noch was ein, wenn ich einfach Lust habe oder wenn ich irgendwas spezielles aus dem Zonishop haben will. Früher habe ich echt jeden Tag versucht irgendwie wenigstens eine News reinzuhauen, um in der Tagesliste aufzutauchen (und wurde dann mit 300 Zonis oder weniger belohnt). Heute ist man da nach einer News schon Tagessieger - Imperator, du kannst also noch fleissig sammeln ;) Also um die Zonigeilheit kann es ja nicht gehen, denn vor dem Hack war man selbst bei einem umfassenden Userreview selten auf Platz 1 oder 2 und trotzdem kam immer wieder etwas. Heute kommt selten etwas obwohl die Wahrscheinlichkeit auf Platz 1 zu landen (und damit eine gute Summe Zonis zu sammeln) so groß ist, wie noch nie zuvor.

Aber was solls! ;)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Also ich muss sagen dass mir gerade das Forum in der "2.0 Versiojpn" besser gefällt als das alte vor dem Relaunch. Find es komfortabler zu bedfienen. Man muss nicht mehr seitenweise BB-Code auswendig können. Beim Editor bin ich bei BigJim...anfangs abschreckend aber dann deutlich besser. Userartikel hab nie wegen Zonis gemacht sondern aus Spass an der Freude wenn Zeit war.
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Ein guter Freund kehrt heim, herzlich wilkommen zurück. :) Mich hat es mitlerweile in das schöne Deutschland gezogen, an den Wochenenden und während der Arbeit bleibe ich aber meinem Vaterland treu, versuche demnächst auch wieder mehr Zeit hier zu verbringen, wenn sich der anfängliche Stress erstmal gelegt hat.
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
Nutzen hier einige auch das Forum uber Tapatalk vom Handy aus?

Ich nutze das Forum fast nur über's Handy, meist nur News Kommentare geb ich über den PC ab.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.107
Reaktionspunkte
166
Ich benutze eigentlich nur Tapatalk.
funktioniert eigentlich ganz gut.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Kein Tapatalk, auch am Handy oder Tablet nicht

Welcome back Burgherr
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
56.518
Reaktionspunkte
151
Mit Tapatalk komm ich garnicht klar. Finde das voll unübersichtlich.
 

Woozie

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
5.090
Reaktionspunkte
0
hmm, ich finds über Tapatalk sogar übersichticher. Muss aber anmerken das ich eine etwas ältere Version von Tapatalk nutze, seit Tapatalk kostenlos ist muss die App ziemlich schlecht sein.
 

Tschoebster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
9.973
Reaktionspunkte
3
Ich nutze auch fast ausschließlich Tapatalk.
Zwischendurch haben sie mal nen ziemlichen Rotz geupdatet, aber nun ist es wieder sehr annehmbar.
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
34.107
Reaktionspunkte
166
Nicht mal die Gewinnspiel News ist noch interessant :D
Früher gab es wenigstens 200 Neuanmeldungen bei so etwas ^^
 
Oben Unten