Seht es ein, GZ ist hinüber

piko

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26. Juni 2005
Beiträge
6.938
Punkte für Reaktionen
0
Provokante Überschrift, aber nicht unwahr.

Usercontent in Form von News kommt nahezu garnicht mehr, die entsprechenden User (GamefreakSeba, BigJim etc...) sind weg. Database copy/pastet fleißig eine News nach der anderen, nach dem Motto: Quantität vor Qualität (bitte nicht als Angriff verstehen, Database)

Im Forum sind nur noch eine Handvoll Leute aktiv, das ist zumindest mein persönliches Empfinden, Querköpfe wie McDaniel oder Ignorama, die eine Diskussion erst diskussionswürdig gemacht haben, sind weg. Am meisten vermisse ich die Multimedia-Foren-KI jaypeekay...

Es ist hier einfach nichts mehr so wie früher, und früher war bekanntlich alles besser...
 

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15. März 2006
Beiträge
19.557
Punkte für Reaktionen
0
Kannste laut sagen. Mich hält auch nur noch die Anwesenheit einiger alter Seelen (und zu nicht geringen Teilen auch die eigene Faulheit) hier, ansonsten wäre ich schon längst weg.
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27. März 2008
Beiträge
10.714
Punkte für Reaktionen
89
Leider wahr. Auch ich bin zu faul um mir ein neues, gut besuchtes Gaming Forum zu suchen. Schon schade, was dieser Hack alles zerstört hat. Ich werde Gamezone aber weiter treu bleiben und die ganze Sache weiter beobachten. News lese ich auf GZ kaum noch. Es ist eher das Forum, was mich bei der Stange hält.

Zum Usercontent möchte ich auch noch was dazu sagen. Dieses Tool was uns Computec da vorsetzt ist auch einfach nur scheiße. Völlig benutzerunfreundlich und unübersichtlich und mit Dingen vollgestopft, die kein Mensch braucht. Ich vermisse das alte, simple GZ Tool zum Verfassen von Beiträgen. Da braucht man sich echt nicht wundern, wenn von den Usern nix kommt, wenn man diesen so ein völlig bescheuertes Tool zur Verfügung stellt.
 

JoeKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
14.857
Punkte für Reaktionen
2
Tja Leute, wieder die alte Disskussion. Soll mir mal einer sagen das er bloss wegen der topaktuellen News hier aktiv war dann sag ich mal einfach: Unsinn! Für die meisten hier war schon vorher das Forum der Dreh- und Angelpunkt, und daran hatt sich wenig geändert.

Betreffend User-Beiträge: Ich denke es ist einerseits das Fehlen der alten Hall of Fame, die für mich kleinen User stets grosser Ansporn war mich zu betätigen, nicht ein Pseudo-Zonishop. Und grösste Belohnung und Motivation waren für mich auch stets die Userbewertungen füe eingereichte Beiträge; aber da war es auch vor dem Hack so das nebst mir bloss etwa ein halbes Dutzend User gab denen es die Mühe wert war eine Bewertung abzugeben; also fragt Ihr Euch wieso die Motivation dafür im Keller ist?
 

Marco A

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Dezember 2006
Beiträge
9.691
Punkte für Reaktionen
80
Website
www.mixcloud.com
Leider leider muss ich mich dem negativen Ton hier anschließen.
"Früher war alles besser!" ist zwar auch nicht unbedingt richtig (und auch viel zu einfach und zu provokativ ausgedrückt), aber die Richtung stimmt.

Die wichtigsten Punkte sind meiner Meinung nach auch schon genannt worden: Lesercontent einzureichen macht absolut keinen Spaß mehr, da zum einen die entsprechende Benutzeroberfläche total unbrauchbar gestaltet ist und zum anderen auch das Feedback der Leser fehlt.
Das Surfen auf der Seite allgemein ist auch nicht unbedingt der Knaller, da alle paar Sekunden von jeder nur erdenklichen Richtung Werbung angeballert kommt und die Qualität der News (und stellenweise auch der Tests) ist auch gesunken. - Sowohl sprachlich, als auch inhaltlich. Sandro fällt mir da nur als Ausnahme ein. Ansonsten gehts größtenteils um Gerüchte, Fragezeichen und jede Menge Boulevardthemen.

Das schlimmste ist allerdings, dass (von offizieller Seite) immer nur in Richtung "Bald!", "Habt Geduld!" und "Der wirkliche Relaunch kommt demnächst!" geantwortet wird. - Wenn ich solche ausweichenden Aussagen hören will, dann kann ich mich auch in den Bundestag setzen...

In diesem Sinne: Wieso wird hier eigentlich von "Nach dem Hack." gesprochen? Ich dachte das neue Aussehen ist dem Wechsel zu Computec geschuldet!?
 

RIPchen

ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
28. Mai 2012
Beiträge
2.261
Punkte für Reaktionen
0
Website
www.gamezone.de
In diesem Sinne: Wieso wird hier eigentlich von "Nach dem Hack." gesprochen? Ich dachte das neue Aussehen ist dem Wechsel zu Computec geschuldet!?

Nein. Wir haben zwar schon lange über ein Redesign gesprochen und auch schon lange daran gearbeitet, Basis dessen war aber unser altes System. Es gab zwar auch damals schon Überlegungen, uns aus logistischen Gründen an das einheitliche Backgroundsystem anzuschließen, aber so wie es am Ende gekommen ist, war es nie geplant. Wir wurden erst durch den Hack gezwungen, sehr kurzfristig das CMS komplett zu wechseln und das alte System hinter uns zu lassen. Hätten wir die Zeit bislang normal nutzen können, wären wir zwar vielleicht zum selben Ergebnis gekommen wie das, was bald gelauncht wird, aber sicherlich ohne die ganzen Unannehmlichkeiten wie verschwundene Artikel, wochenlange Downtime und einem "Übergangssystem".

Bevor sich nun jemand Verschwörungstheorien ausdenkt und vermutet, das wäre alles exakt so von uns geplant gewesen: Schaut euch einfach mal die öffentlichen IVW Zahlen an. Ich denke jeder wird erkennen, wie weh uns der Monat getan hat, in dem wir gehackt wurden. Wir arbeiten seit Jahren, Pit sogar seit über einem Jahrzehnt mit Herzblut und Eifer an Gamezone. Der Hack im April ist mit Abstand das schlimmste, was uns je passiert ist.
 
Mitglied seit
4. Dezember 2006
Beiträge
8.078
Punkte für Reaktionen
0
Ich hab hier nach dem Hack auch nix mehr veröffentlicht, aber der Artikel-Editor sieht doch ganz brauchbar aus.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21. Juni 2007
Beiträge
56.321
Punkte für Reaktionen
98
Im Forum sind nur noch eine Handvoll Leute aktiv, das ist zumindest mein persönliches Empfinden, Querköpfe wie McDaniel oder Ignorama, die eine Diskussion erst diskussionswürdig gemacht haben, sind weg.

Wäre mir neu, dass man mit McDaniel disskutieren konnte. Der hat doch über die ganzen Jahre hinweg, immer die gleichen 2-3 Kommentare von sich gegeben und wenn man darauf eingegangen ist, kam von ihm in 9 von 10 Fällen keine Antwort.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Also ich bin immer noch hier weil ich GameZone mag. Vor allem, manchmal auch einzig, wegen der User hier. Ich hatte zwischenzeitlich versucht mich andernorts "niederzlassen" aber das hat nicht wirklich geklappt. Das Interesse war nicht wirklich da und ich bin auch Faul.

In einem Punkt muss ich piko zustimmen - und da muss ich auch sagen, bitte nicht als Angriff verstehen - aber ich habe kein Interesse mehr daran News einzuliefern weil von Data alles via copy & paste rausgeschossen wird. Ich lese auch kaum noch News hier, meistens auf anderen Seiten, schau hier dann nach vergleichbaren Meldungen & schaue ob da ggf. noch etwas zusätzliches drinsteht, aber das wars auch. Zeit spielt zwar auch eine Rolle, aber man hat doch, zumindest als "alter" User kaum den Ansporn noch groß ne Meldung einzuliefern weil Data sie im Hintergrund eh schon an seine Vorlage anpasst. ^^ Dass die Zonis - im Moment - noch fehlen ist mir persönlich zum Beispiel egal. ^^ Ich würde auch ohne Zonis Inhalte einliefern, aus Spaß an der Sache.

Das einige User hier fehlen stimmt und das ist sehr schade. Und piko hat schon recht, das man merkt man im Forum extrem. Zwar war die Aktivität in den letzten paar Jahren auch nicht übermäßig, aber immer noch wesentlich mehr als es dieser Tage ist. Aber dazu muss ich auch sagen, Leute, wir müssen einfach alle wieder mehr hier schreiben, dann wird das schon. ^^ Vielleicht ist Merkels Neujahrsrede auch für GZ gedacht. ;)
Gerade die letzten Tage jetzt schießen doch wieder ein paar Themen aus dem Boden. :)

Und Sandro hat schon recht, was schlimmeres ist der GZ bisher wohl noch nicht passiert. Mal abgesehen davon das sie an Computec verkauft wurde. xD ;)

@MarcoA: Mach es so wie ich, auch wenn Pit das nicht gerne lesen wird, ich surfe hier mit kompletten Adblock, anders geht es einfach nicht!

Abschließend:
GameZone ist wirklich nicht mehr so schön wie es einmal war. Und ich glaube auch nicht das es wieder so schön wird wie früher. Aber wenn wir alle unseren Teil dazu beitragen, dann bleibt es so hässlich wie es ist. :D xD Verdammt, irgendwie klingt das gar nicht so positiv. :D xD

Also nochmal: Solange wir noch aktiv sind, gibt es auch eine Community ;) und ab und an verirren sich ja ein paar neue Seelen auf die Seite. :) In 20 Jahren haben wir wieder fast so viel Aktivität wie vor 5. Ach scheiße, das klingt auch doof. xD Ich geb auf! :D

Ich mag GameZone! Auch wenn sie jetzt nicht mehr Fett & schön, sondern schlank & hässlich ist! :D
 
Mitglied seit
4. Dezember 2006
Beiträge
8.078
Punkte für Reaktionen
0
In einem Punkt muss ich piko zustimmen - und da muss ich auch sagen, bitte nicht als Angriff verstehen - aber ich habe kein Interesse mehr daran News einzuliefern weil von Data alles via copy & paste rausgeschossen wird. Ich lese auch kaum noch News hier, meistens auf anderen Seiten, schau hier dann nach vergleichbaren Meldungen & schaue ob da ggf. noch etwas zusätzliches drinsteht, aber das wars auch. Zeit spielt zwar auch eine Rolle, aber man hat doch, zumindest als "alter" User kaum den Ansporn noch groß ne Meldung einzuliefern weil Data sie im Hintergrund eh schon an seine Vorlage anpasst. ^^

Ich lese auch nur noch selten News hier, aber was soll Data denn besser machen? Er steht hier ganz allein auf weiter Flur, weil niemand anderes mehr News einreicht. Und um sich der Fülle an News, die jeden Tag erscheinen, anzunehmen (fast allein), bleibt ihm nun mal nichts anderes übrig, als sie "hinzuklatschen". Wenn mehr User aktiv wären, wäre auch der gute Data etwas entlastet.
Es sind aber leider nicht mehr viele aktiv... ein Teufelskreis.
 

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ich weiß, deswegen habe ich ja geschrieben, nicht als Angriff verstehen. Schließlich ist es sein Job und er muss ja Inhalte liefern/produzieren. ^^ Ich verstehe ihn da schon. Das ist wirklich ein Teufelskreis. ^^ Aber es ist trotzdem eine Erwähnung wert. Vll lassen sich ein paar Leute durch das Zoni-System, wenn es wieder sichtbar ist, motivieren.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Das Problem mit News ist doch auch, dass beinah alle hier berufstätig sind und von 8-18 Uhr im Job hängen. Wie soll man denn News liefern wenn Abends schon alles da ist? Das Newsgeschäft ist im Internet schnell. Grad getwittert und Sekunden später schon auf den Newssites...jemand der da nicht jobmässig am Ticker sitzt sondern erst Abends alles "abklappert" bringt da nix denn dann würden wieder alle maulen das gz nicht aktuell ist und News hier erst Stunden nach allen anderen Sites auftauchen. Was das CMS angeht das find ich persönlich brauchbar und besser als früher und hab da auch schon viel schlechtere gesehen.
Was den Rest angeht zitier ich meine Beiträge im Relaunch-Thread oder im Was kommt wann Thread...langsam nehmen die Jammerthreads überhand....die Energie könnte man auch produktiver nutzen ;)...
Gamezone waren nie nur die News und nie nur der Usercontent und nie nur die Reviews....gz war die familiäre Community und die gibt es nach wie vor...zwar geschrumpft das geb ich zu...aber dafür zusammen gerückt und noch familiärer. Was McD angeht geb ich Garfield recht...den Igno vermiss ich auch den trotz aller Kontroversen (und Meni/Schwags nehmt es mir nicht übel) kam ich gut mit ihm aus und mochte seine Eigenschaft Salz in ne Wunde zu streuen...wenn auch manchmal zu exzessiv. Was nutzt mir ne Community aus 1000 Usern von denen im Endeffekt auch nur 300 aktiv sind davon nur 100 so aktiv wie unsere alten Hasen aber dafür sind da 20-30 Arschlöcher dabei die sich nicht vermeiden lassen...dann lieber nur 20 "heavy user" die aber alle geil drauf sind. Klasse statt Masse eben ;)
In diesem Sinne...allen einen guten Rutsch den Schwarzsehern wünsch ich ne Rakete in den Arsch....ok und dem JannLee auch ;)


edit:
Was den Usercontent angeht....ihr wollt mehr davon? Davon macht ihn. Jeder von uns hat massig Games daheim also schreibt Reviews und Specials....wenn uhr mit dem cms nicht klar kommt dann nutzt den Tutoriallthread oder fragt Sandro u Co. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen das die immer bemüht sind zu helfen und sei es dadurch das man das Material per Mail schickt (und ne email kann jeder von uns schreiben) und sie es dann einstellen....
Das is ja fast so als würde man sich beschweren das man keine Freundin bekommt aber dann drauf wartet das die Traumfrau an der heimischen Couch vorbeikommt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

JannLee

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23. November 2005
Beiträge
33.179
Punkte für Reaktionen
159
Ich glaube eher dass das einfach immer noch der Schrei nach dem alten GameZone ist. Und ich glaube der wird auch nie wirklich weggehen. ^^
 
A

alter sack

Guest
Also ich war vor dem Hack ausschliesslich nur auf GZ unterwegs. Und ja, auch wegen der News. War sozusagen das Rundum Wohlfühlpaket. :D Jetzt lese ich mind. noch auf 3 weiteren Seiten mit. Und auf einer hätt ich mich auch schon fast angemeldet. War echt knapp davor. Da ist m.M. nach eine recht nette Comm. unterwegs. Aber sonst. Ne, da geht`s teilweise recht heftig ab. Nix für mich. Also bleib ich hier, auch wenn nicht alles so ist wie ich`s gerne hätte.
 

JoeKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18. November 2006
Beiträge
14.857
Punkte für Reaktionen
2
Ich dachte im GZ steht für Gamezone, nicht für Grössenwahn-Zentrum... :D

Na ich hab meine Meinung dazu auch schon öfters kundgetan und will mich nicht wiederholen; schlicht: Ich mag GZ nach wie vor, und besonders das Forum. Schluss-Feritg-Aus um mal Til Schweigers Worte zu verwenden ;)
 
G

gyroscope

Guest
Ich bin hier, weil ich mein Podcast mitmachen darf (höre mich gerne selber reden).

Nein, im Ernst: Die Community ist einzigartig. Ich bin auf vielen Seiten unterwegs und lese viele Zeitschriften, aber die Runde wie wir sie hier haben, findest Du sonst nirgends. Es wechseln die Akteure, manche kommen, manche gehen, die GZ-Kultur bleibt.

Ich würde mich aber auch freuen, wenn Computec in die Puschen kommt. Die lassen GameZone als Reichweite-Boot in der Flotte mitschippern, aber kümmern tun sie sich offensichtlich relativ wenig.

Das das Konzept von GameZone aufgeht, sehen wir beim Mitbewerb gamersglobal.de. Aber alle Alleinstellungsmerkmale von GZ wurden mit der Übernahme/dem Hack stillgelegt:

- Inhalte Zonieshop nicht mehr attraktiv
- Versand Zonieshop funktioniert schlecht
- Content-Delivery-System veraltet bzw, lässt all die tollen Features vermissen, die der Mitbewerb schon längst eingeführt hat.

Da muß sich was tun! Da muß Kohle in die Hand genommen und aktiv gemanaged werden, finde ich. So hat das mittelfristig wenig Zukunft.
 

partykiller

Moderator
Mitglied seit
20. August 2004
Beiträge
18.474
Punkte für Reaktionen
0
Wer weiß, vielleicht könnte man sich was von diesem "Medaillen-Schnickschnack" von Gamersglobal abschauen. Das ist relativ witzig, den einen oder anderen Erfolg zu ergattern. Eine Art "Gamezone-Gamerscore" oder ein GZ-Trophy-System.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Sowas gibt es ja in Form der Zonis...die sieht man aktuell zwar nicht aber im Hintergrund läuft das Punktekonto ja mit.
 
G

gyroscope

Guest
Wer weiß, vielleicht könnte man sich was von diesem "Medaillen-Schnickschnack" von Gamersglobal abschauen. Das ist relativ witzig, den einen oder anderen Erfolg zu ergattern. Eine Art "Gamezone-Gamerscore" oder ein GZ-Trophy-System.

So ein Feature bräuchte man auf jeden Fall :) Es gibt im Jahr 2013 soviele Seiten, auf denen man User generated content einliefern kann, da muß man den Autoren schon eine Belohnung bieten - wenn nicht für Kohle, dann zumindest sichtbar in Ruhm und Ehre :)

Nichts gegen die Database-News, aber mehrere Autoren decken einfach einen breiteren Bereich ab - ich finde die News beim Mitbewerb (oben genannt ;-)) fantastisch, weil auch viele special interest Themen abgedeckt werden.
 

Klopper

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20. Oktober 2007
Beiträge
6.659
Punkte für Reaktionen
0
GZ wird nie hinüber sein, solange wir hier die Stange halten! Und irgendwann werden auch wieder neue nette Leute hier heimisch werden, wenn wir uns ein wenig benehmen. Das schöne an GZ gegenüber anderen Communities ist ich doch gerade das Familiäre. Bei den großen Communities muss man quasi minütlich vorbeischauen und tausend Beiträge lesen um am Ball zu bleiben. Und wenn man nicht täglich hundert Beiträge verfasst, wird man behandelt wie ein Fremder. Auch haben wir hier einen sehr umgänglichen Ton, zumindest im Forum. Bei den News-Kommentaren sieht das schon mal anders aus, aber die stehen ja auch vorne und beschäftigen den Pöbel.

Ich fände es sehr anstrengend, mir das was ich hier habe wieder woanders aufzubauen. Habs bei Nexgam mal versucht, weil ein gewisser Ignorama dafür Werbung gemacht hat. Aber kaum war ich da, schreibt mir dieser Psycho direkt eine PM mit irgendwelchen Vorwürfen und der Ex-GZler Chocobo meckert herum, dass ihm neuerdings zu viele GZ-User dort erscheinen. So wurde ich erfolgreich wieder vertrieben, bevor ich auch nur zehn Beiträge schreiben konnte.

Wenn es wieder mehr Anreize geben würde, sich hier für die Community zu engagieren, wird auch wieder mehr Bewegung ins Forum kommen. Die Zonis müssen wieder her und prominent beworben werden. Und den Vorschlag mit den Trophäen finde ich auch sehr gut.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17. September 2005
Beiträge
16.173
Punkte für Reaktionen
208
Auch wenn hier nicht mehr soviel los ist wie früher, so hat sich zumindest der Umgangston erheblich verbessert. Ich mag die Community immer noch, auch wenn sie geschrumpft ist.

Hab in den letzten Jahren auch mal zaghafte Versuche in anderen Foren unternommen, sind aber alle im Sand verlaufen und ich hab keinen Bock mehr irgendwo anders neu anzufangen. Keinen Bock mehr auf die ewigen Fanboy-Bash-Threads, die ewigen Besserwisser und nervigen Streiterein um Plastikspielzeug.

Find's zurzeit gut, dass es in GZ so ruhig geworden ist. Zwar ist die Quantität an Diskussionen durchaus ausbaufähig, ich denke aber, dass sie mit dem Erscheinen der neuen Konsolen wieder steigen wird.

Zur aktuellen Gen kann man auch irgendwie nicht mehr viel sagen... :D ;)

... es sei denn es geht um Titten :D ;)
 

Schwags

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
35.254
Punkte für Reaktionen
4
Ausser es sind die deiner Mama.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
Hey nix gegen die Titten meiner Mama, die waren damals das erste 24h-Drive-In-Restaurant das ich (als Baby) besucht hab :)


edit: Ich seh grad, noch einen Beitrag, dann bin ich bei 6.666 Beiträgen :D So fängt das neue Jahr gut an. Aber diesen historischen Beitrag spar ich mir für was besonderes auf, was weltbewegendes, etwas das ein Leben verändert und die Welt wie wir sie kennen aus den Angel heben kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
4. Mai 2009
Beiträge
50.775
Punkte für Reaktionen
0
So, gezwungenermassen hier mein 6666ster Beitrag:

TITTEN....PEHNIS.....

soviel zu weltbewegend...:mosh:

@gyro:
Ich komm mir immer noch gemoppst vor, heut beim Einkaufen bin ich immer mit dem Rücken zur Wand gelaufen :)
Ich will übrigens mal anregen das der "Erfahrene User" durch "Quoten-Bunny" ersetzt wird.
 
Oben Unten