Saber Interactive sagt: Wertungen bestimmen nicht mehr über den Erfolg von Spielen

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Tja, siehe Guardians of the Galaxy.
Super Singleplayer-Story-Spiel und gefloppt.
Die Leute müssten echt mal mehr auf Qualität schauen anstatt einfach nur nach einem Namen Spiele einzukaufen.
Dann würden auch mehr Firmen auf Qualität gehen und Spiele eher mal verschieben um sie besser zu machen.
Ein Call of Duty, Assassin's Creed oder Fifa würde auch alle drei Jahre reichen anstatt jedes Jahr.
Zwischendrin halt mal für kleines Geld optionale Upgrades bringen anstatt jedes Jahr für wenig Arbeit wieder voll abzukassieren.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2873112

Guest
Die Wertungen sind einfach egal, weil es keine Vernünftigen Journalisten mehr gibt.

Man schaue sich doch nur Computec an, wen interessiert denn die Wertung von denen? Die haben den Kopf voller Cosplays und das wars...
 
Oben Unten