Returnal - HorrorScifiMetroidvaniaRoguelightBullethellAction

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.355
Reaktionspunkte
441
Die 3 Äther am Gerät am Anfang verwende ich mittlerweile nicht mehr da dort meist nur billige Items rauskommen. Spar mit den Aether lieber um mir Gesundheitsphiolen in den Shopsäulen zu kaufen, oder fuer andere nette wichtigere Maschinen, gibt da ja so einiges.

Danke für die Antworten.

Okay, hab das nicht nur gemacht um etwas zu bekommen, sondern auch weil man damit neue Gegenstände/Artefakte freischaltet, die dann bei zukünftigen Runs droppen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.771
Reaktionspunkte
369
Der ist nur für einen Gebrauch :D

Ich glaub der funktioniert sogar nur wenn man in der Welt stirbt in der man ihn verwendet hat. Hab ihn in Welt 1 verwendet, dann bin ich in Welt 4. Dort gestorben und kam wieder in Biom 1 am Raumschiff raus. Das ist echt bekloppt. Hat der bei wem überhaupt schon funktioniert?
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.644
Reaktionspunkte
625
So, hab den ersten Boss gelegt. Bin auch ziemlich overpowered dahin gekommen, Waffenlevel 6, 160% Leben, Heiltrank und Puppe dabei. Damit konnte der mich auch ruhig ein paar mal treffen und ich hab ihn dennoch recht locker gepackt. Gegen Ende hatte ich es dann auch drauf jedem seiner Attackemuster auszuweichen. Wenn man auf Distanz bleibt, ist er eigentlich gut zu schaffen.

In der zweiten Welt hab ich dann gleich zu Anfang den Fehler gemacht mir einen Parasiten zu nehmen, der die Heilung blockiert... X-P Da war dann leider relativ schnell Schluss.

Das Spiel macht wirklich Laune, ich denke der Rogue-Anteil trägt auch dazu bei, dass man es auch später noch öfter zocken kann. Vermutlich wäre das Spiel auch zu einfach, wenn es diesen Aspekt nicht hätte. Abgesehen davon macht der Part das Spielerlebnis für mich auch erst so richtig frisch, ich kannte bis dahin keine Rogue-Spiele.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.703
Reaktionspunkte
358
Ich bin grad wieder beim ersten Boss verreckt. Der Rekonstruktor bringt nix. Hat mich wiederbelebt und ich musste den kompletten Boss wieder von vorne machen.
 

mikeiminternet1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
236
Reaktionspunkte
41
Hallo Leidensgenossen,


für mich war es mein erstes und auch gleichzeitig letztes Rogue - Like. Dabei fing alles so gut an...

Ich spiele genau eine Stunde und stehe ( wie sich nachher herausgestellt hat ) vor dem ersten Bosstor und werde dort dann ausgebremst, weil ich irgendwo den Schlüssel nicht gefunden habe.
Danach irre ich noch 2-3 Stunden durch die immer gleichen Gebiete ohne wirklich voran zu kommen und muss zudem insgesamt DREIMAL komplett neu beginnen,
weil Türen nicht mehr aufgehen.

Ich war selten so genervt.

Keine Sekunde werde ich noch in dieses Spiel investieren.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.644
Reaktionspunkte
625
Btw. die Räume in denen die Gegner in Wellen spawnen sind auf der Karte mit einem Stern über dem Tor markiert. Die würde ich mir bis zum Schluss aufheben, da die größeren Gegner da immer Waffen entsprechend dem Waffenlevel droppen. D.h. am Ende bekommt man da nochmal die Gelegenheit gute Waffen für den Boss abzugreifen.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.798
Reaktionspunkte
406
Vielleicht solltest du dir Absa zur Hilfe holen Schmadda. Dann habt ihr immerhin 20 Finger für ein Controller :D
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.703
Reaktionspunkte
358
Wieso bauen die nicht einfach einen Easy-Modus oder rebalancen das ganze Spiel?

Wieso kann man Heilungs-Pick-Ups nicht permanent machen aber dafür kleiner? Anstatt drei aufsammeln und ein temporäres Update könnte man fünf drauß machen und dann bekommt man dauerhaft einen Lebenspunkt dazu anstatt nur temporär. Am Automaten anstatt knapp 300 Obolit für 25% temporäres Leben zum Beispiel 200 für 1% dauerhaft.

Das Spiel müsste sein wie bei Dead Rising 1. Wenn man stirbt nimmt seine gesammelte Erfahrung (Leben) mit in den nächsten Durchlauf. Dort ist man mit drei Lebenspunkten gestartet und nach einer Stunde verreckt. Danach konnte allerdings mit 4 oder so wieder beginnen. Dann ist man zwei Stunden später verreckt, hatte den Charakter allerdings schon auf 6-8 Lebenspunkten und irgendwann passt es dann einfach und man hat echten Fortschritt. Das hier ist einfach nur arm und für viele viel zu frustig. Ich hoffe die machen das Ding zugänglicher.
Ernsthaft? Das soll der erste Bereich und der erste Endgegner sein? Wie läuft es da in den weiteren Bereichen und sptäeren Bossen? Nicht machbar.
 

Pr0k1ll4r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
3.676
Reaktionspunkte
81
Wieso bauen die nicht einfach einen Easy-Modus oder rebalancen das ganze Spiel?

Wieso hat man Heilungs-Pick-Ups nicht permanent machen. Anstatt drei aufsammeln und ein temporäres Update könnte man fünf drauß machen und dann bekommt man dauerhaft einen Lebenspunkt dazu anstatt nur temporär. Am Automaten anstatt knapp 300 Obolit für 25% temporäres Leben zum Beispiel 200 für 1% dauerhaft.

Das Spiel müsste sein die Dead Rising 1. Wenn man stirbt nimmt seine gesammelte Erfahrung (Leben) mit in den nächsten Durchlauf. Dort ist man mit drei Lebenspunkten gestartet und nach einer Stunde verreckt. Danach konnte allerdings mit 4 oder so wieder beginnen. Dann ist man zwei Stunden später verreckt, hatte den Charakter allerdings schon auf 6-8 Lebenspunkten und irgendwann passt es dann einfach und man hat echten Fortschritt. Das hier ist einfach nur arm und für viele viel zu frustig. Ich hoffe die machen das Ding zugänglicher.
Ernsthaft? Das soll der erste Bereich und der erste Endgegner sein? Wie läuft es da in den weiteren Bereichen und sptäeren Bossen? Nicht machbar.

Git Gud. Sag ich doch. Der 2 Boss ist definitiv schwerer als der erste (den fand ich jetzt leicht). Man kann auch Glück haben und gute Gegenstände erhalten mit denen man einen guten Lauf hat oder man hat nicht so viel Glück und bekommt nur Rotz. 50/50 finde ich.
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.703
Reaktionspunkte
358
Dieser Random Aspekt der einem random einen Durchlauf versaut ist auch Mist. Dann sollen sie ihre Drops verbessern oder wie Capcom seit Resident Evil 4 einen dynamischen Schwierigkeitsgrad einbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.771
Reaktionspunkte
369
Fand beide Bosse nicht wirklich schwer hatte auch beide beim 1st Try. Alles andere als nicht machbar, dazu muss man nicht mal vollgelevelt sein. Wenn man die Moves der Bosse kennt wie in Souls ist das ein leichtes Spiel. Oft heisst es aber einfach immer in Bewegung bleiben und der Bullet Hell ausweichen oder durchflitzen mit dem grinden dann nimmt man auch keinen Schaden. Wenn man sich fokussiert wird man fast gar nie getroffen.

Der 3te Boss ist da aber schon ein anderes Kaliber :D

Also ich hatte noch keinen Run wo nur Müll gedroppt ist, man wird dich oft mit Zeug vollgeschissen. Problem ist eher das irgendwann nen Punkt kommt der einen dann doch in Bedrängniss bringen kann mit 2-3 fetten Riesenviechern und wenn man dann Panik bekommt wars das trotz geiler run und vollgelevelt. A und O ist Ruhe bewahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.771
Reaktionspunkte
369
Das gute ist das Gameplay macht so Laune das man immer wieder Bock hat auf nen neuen Run. Gut das kannte man aber auch schon von Hades.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.355
Reaktionspunkte
441
Wieso bauen die nicht einfach einen Easy-Modus oder rebalancen das ganze Spiel?

Wieso kann man Heilungs-Pick-Ups nicht permanent machen aber dafür kleiner? Anstatt drei aufsammeln und ein temporäres Update könnte man fünf drauß machen und dann bekommt man dauerhaft einen Lebenspunkt dazu anstatt nur temporär. Am Automaten anstatt knapp 300 Obolit für 25% temporäres Leben zum Beispiel 200 für 1% dauerhaft.

Das Spiel müsste sein wie bei Dead Rising 1. Wenn man stirbt nimmt seine gesammelte Erfahrung (Leben) mit in den nächsten Durchlauf. Dort ist man mit drei Lebenspunkten gestartet und nach einer Stunde verreckt. Danach konnte allerdings mit 4 oder so wieder beginnen. Dann ist man zwei Stunden später verreckt, hatte den Charakter allerdings schon auf 6-8 Lebenspunkten und irgendwann passt es dann einfach und man hat echten Fortschritt. Das hier ist einfach nur arm und für viele viel zu frustig. Ich hoffe die machen das Ding zugänglicher.
Ernsthaft? Das soll der erste Bereich und der erste Endgegner sein? Wie läuft es da in den weiteren Bereichen und sptäeren Bossen? Nicht machbar.

Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum du dir das Spiel geholt hast und dich jetzt über Dinge beschwerst, die bereits vor dem Kauf bekannt waren. Du hast doch vorher gewusst das es ein schweres Rogue Like ist, dass nur wenige Fehler verzeiht und bei dem man immer wieder bei 0 anfängt (von den wenigen dauerhaft freischaltbaren Sachen abgesehen).
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
1.994
Reaktionspunkte
327
Omg ich scheitere immer wider am ersten Boss, ich stelle mich zu blöd an :D

Mal zur Belustigung...

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Wobei ich den Parasiten vergessen hatte, der mich wiederbelebt hat. Hatte da den Controller schon fast weggelegt als es weiter ging.
Vorsicht Spoiler, erster Boss.
 

Mr. J

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.04.2015
Beiträge
1.994
Reaktionspunkte
327
Omg, mein erster Absturz und hatte einen so guten Run :(
Vorhin hatte ich auch einmalig ein verschlossenes Tor
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.771
Reaktionspunkte
369
Also das mit dem verschlossenen Tor passiert bei mir nur mit dem Sonderkostüm. Abstürze hatte ich bisher zum Glück keine.
 

Pr0k1ll4r

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.06.2014
Beiträge
3.676
Reaktionspunkte
81
Wenn ich einen Datenwürfel im 1 Biom gefunden habe, muss ich dann den 1 Boss killen um den Würfel abzugeben oder wie geht das?
 
Oben Unten