Resident Evil: Capcom startet Umfrage - wird bald ein neues Spiel enthüllt?

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Resident Evil: Capcom startet Umfrage - wird bald ein neues Spiel enthüllt? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Resident Evil: Capcom startet Umfrage - wird bald ein neues Spiel enthüllt?
 

Diluvian

Benutzer
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
83
Reaktionspunkte
0
Liebend gerne, aber bitte wieder ein klassisches Resident Evil :-/ ... Zum Horror gehörte immer auch das Rätseln, wobei natürlich auch viel vom Horror schon verschwunden ist :(
 
J

JamesPond

Guest
Und vor allem sollen sie Gegner machen, die nicht wie im 6.Teil andauernd respawnen. Weniger ist mehr. Definitiv!
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ein Last of Us mit größeren Rätseln und einer verzweigteren Welt wo man auch immer wieder zu alten Orten zurückkehren kann/muss.
Oder wieder in Richtung RE4.
5 und 6 waren irgendwie nicht erinnerungswürdig.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
5 fand ich weitaus Erinnerungswürdiger, als den Vierten
Lag aber auch nur an dem Grandiosen Abschluss (Story
technisch ;) ) der REIHE...im Vierten gabs kein WESKER
allein deshalb schon soo "GÄHN" -_- (Das bessere Game
aber die schlechtere Sory (zuwenig vom Kern war dort :( )

Ich will auch nen REBOOT...die Story wurde mit dem 5en
Abgeschlossen...und der Sechste war nur noch zum Fremd-
schämen....was die Zwanghafte Streckung anging :crazy: !

Aber die Last of US Idee gefällt mir ^^ und eben DarkSouls
Like in alte Gegenden zurückkehren, weil jetzt den passenden
Schlüssel für Tür XY dabei (eben wie in dn OldSchool RESIs ;) )
 

_Holy_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.08.2004
Beiträge
2.138
Reaktionspunkte
0
Website
www.blueglue.de
5 fand ich weitaus Erinnerungswürdiger, als den Vierten
Lag aber auch nur an dem Grandiosen Abschluss (Story
technisch ;) ) der REIHE...im Vierten gabs kein WESKER
allein deshalb schon soo "GÄHN" -_- (Das bessere Game
aber die schlechtere Sory (zuwenig vom Kern war dort :( )

Wesker war im vierten Teil und zwar als Nebenfigur in Adas Kampagne. Er war sogar im Mercenary-Modus spielbar. ;)
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Sweeet ;)
Habs damals nur auf dem GameCube gespielt :(
Die ADA Missionen waren ja Exklusiv PS2...glaub ich O.o ?
Und denn Mercenary-Modus gabs ja leider nicht in der DE
(oder glaube in der GC Version allgemein nicht -_- )Aber
lass ich mal gelten :D Trotzallem fand ich den Fünften grad
von derStory einfach SPITZE (auch wie Sie in den Trailern
im Vorfeld mit Jills Tod gespielt haben etc. (auch wenns
dann im Spiel selbst schnell durchschaut war :D )

7 minutes...7 minutes I would Play whit you CHRIS :sun: !!!!
(So Geile OneLiner von WESKER :D (Time to Die CRIS :p )
 
Zuletzt bearbeitet:

Chriz84

Gesperrt
Mitglied seit
13.12.2011
Beiträge
4.662
Reaktionspunkte
0
Neeee Jay..

Habe auch das EU! Gamecube-Spiel von Resi 4. Da war alles mit dabei. Mercenary und Ada's Missionen. Capcom entschloss sich damals diese für Deutschland zu streichen obwohl groß angekündigt war das es uncut kommt aus Bammel das eine Indizierung droht....viele Magazine wollten daraufhin Ihre Wertung runter korrigieren....aber Capcom schützte sich damit das das Hauptspiel an sich ja uncut sei....

wie Garfield schon erwähnte...ausser einem Reboot...macht da nix mehr Sinn....mir graust es jetzt schon das sie die besten Fan-Momente Sammeln wollen und anscheinend aus diesem Gemisch einen 7 Teil hinklatschen wollen......einfach alles in einen Ordner...löschen...die ersten Teile nochmal spielen....sich davon inspirieren lassen und der Serie wieder Ihre Ehre zurückgeben. Das sollten sie tun.

Sich auf die Anfänge berufen muss ja keinen Stillstand bedeuten....gute Steuerung...und alles eben noch perfekter als damals ist doch völlig logisch...

Bis dahin spiel ich lieber noch mal Code Veronica auf meiner PS-3....
 
Zuletzt bearbeitet:

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Ich hatte damals die Deutsche...aber die ADA Mission hab ich damals nicht auf dem GC
gezockt...erst später als nochmal für die PS2 hatte, nachgehollt (vllt auch damals nicht gezockt
Hatte das deshalb aber noch so im Kopf O.o )Da muss ich aber wiederum sagen...wenns nen
BEST OF werden soll :D hört sich das schon wieder anders an :p ich mein so ein paar Magic
Moments der ResiReihe in HochglanzOptik (Der FIGHT gegen Wesker in CodeVeronica :o z.B.)
Am Ende stellt sich natürlich die Frage obs "hingeklatscht" wird, oder mit Feingefühl umgesetzt ;)
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
5 fand ich weitaus Erinnerungswürdiger, als den Vierten
Lag aber auch nur an dem Grandiosen Abschluss (Story
technisch ;) ) der REIHE...im Vierten gabs kein WESKER
allein deshalb schon soo "GÄHN" -_- (Das bessere Game
aber die schlechtere Sory (zuwenig vom Kern war dort :( )

Ich fand das Ende (inklusive Kampf) mit Wesker völlig daneben.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Ich hatte damals die Deutsche...aber die ADA Mission hab ich damals nicht auf dem GC
gezockt...erst später als nochmal für die PS2 hatte, nachgehollt (vllt auch damals nicht gezockt
Hatte das deshalb aber noch so im Kopf O.o )Da muss ich aber wiederum sagen...wenns nen
BEST OF werden soll :D hört sich das schon wieder anders an :p ich mein so ein paar Magic
Moments der ResiReihe in HochglanzOptik (Der FIGHT gegen Wesker in CodeVeronica :o z.B.)
Am Ende stellt sich natürlich die Frage obs "hingeklatscht" wird, oder mit Feingefühl umgesetzt ;)

Das wäre für mich nur noch Leichenschändung, weil ihnen nichts mehr einfällt und sie nicht mehr wissen, was sie machen sollen, nachdem man die Reihe komplett gegen die Wand gefahren hat. Ich glaube auch nicht, dass dabei etwas gutes herauskommen würde, sondern eher, dass man damit das letzte gute an der Reihe (die Erinnerung an die guten Teile) auch noch kaputt macht. Auch weil das aktuelle Team bewiesen hat, dass man es nicht mehr drauf hat, die Qualität vpn früher zu erreichen und ein richtiges Survival Horror Spiel zu entwickeln. Da ist mir ein Reboot lieber, bei dem man einen kompletten Neuanfang macht. Da kann man dann auch weniger kaputt machen.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Einen kompletten Reboot würde ich auch begrüßen mit Ausrichtung auf Horror, so dass mir die Beine schlottern ;)
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Ich würde die Zombies rausnehmen und dafür Terroristen reinsetzen.
Am besten aus der Egoperspektive und rein auf Multiplayer ausrichten ;)
 

lodown

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.01.2013
Beiträge
711
Reaktionspunkte
0
Die haben doch gerade wieder das RE4 HD Remake total lieblos für den PC umgesetzt...

Mir kommt das mittlerweile so vor,als ob das aktuelle Team dort völlig verkennt,welch Meisterwerke die ersten Teile waren...Die versaubeuteln doch nach und nach alles,was Resi einmal stark gemacht hat...
 
J

JamesPond

Guest
Die sollen die Reihe einfach ruhen lassen. Neue Marken braucht das Land! Ich hoffe, dass das zum Beispiel mit The Evil Within gelingt.
 

Dan777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2008
Beiträge
1.618
Reaktionspunkte
2
nochmal wie RE 5 und die sache ist geritzt.
RE 6 hatte seine momente (in der gruft oder ubahn z.b.) aber es war einfach nicht mehr das selbe.
.
einen reboot kann ich mir auch sparen.
einfach mal eine komplett neue charakterschar würde mir reichen
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.077
Reaktionspunkte
574
Eigentlich hatte RE6 nur ein Problem.
Es machte einfach keinerlei Spaß es zu spielen.
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.278
Reaktionspunkte
0
Ich fand das Ende (inklusive Kampf) mit Wesker völlig daneben.
TRASHIGER Abschluss für ne TRASHIGE Serie :p
Ich fands GENIAL...von dem Moment an, wenn man
im 2 on 2 (isnt Fair ;) ?! )gegen ihn und JILL antritt !!!

Besser hätte man mit dem darauffolgenden PARTs,
Niemals einem der grössten Videogame BadGuys
ein Ende spendieren können :D aber Geschmack :p

Zu der MagicMoments Geschichte: Glaub auch im
Leben nicht dran, das Sie da wirklich mit Respekt,
uns ein paar der wahrlich erinnerungswüridigsten
Momente back bringen würden -_- Aber für sich fänd
ich die IDEE einfach GEIL...genau so wie bei MGS!

ResidentEvil hat für mich auch immer von seiner Story
und denn immer wieder auftauchenden Charakteren
gelebt ^^ Und davon würd ich gern ein paar Momente
wieder erleben, oder einfach Kontext aus anderen
Teilen spendiert bekommen (keine Ahnung...z.B.
kleine Lücken zwischen den Teilen schliessen etc.)

Ich könnt mir auch einfach keinen Reboot vorstellen O.o
Ohne Chris, Jill, Leon oder Clair ist RESI kein RESI mehr
Wenn man Anfängt die Story von vorne...etwas anders
zu erzählen...interessant...aber nen ganz neuer Ansatz?!
Kein Umbrella, Racoon City uCO...was kommt dabei
dann rum...nen schnell vergessener ZombieShooter
von vielen :confused: (was würdet ihr euch da wüschen?)
 
Oben Unten