Resident Evil 7: Test der Famitsu mit erster Wertung

DavidMartin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.335
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Resident Evil 7: Test der Famitsu mit erster Wertung gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Resident Evil 7: Test der Famitsu mit erster Wertung
 
"Damit liegt die von Famitsu erteilte Benotung für Resident Evil 7 unter der Wertung für Resident Evil 6. Den im Oktober 2012 erschienenen Vorgänger hatte die renommierte Zeitschrift sogar mit 39 Punkten bewertet."

Kann nur bedeuten, dass mir Resi 7 super gefallen wird. ^^
 
Die Famitsu kann man schon lange nicht mehr ernst nehmen. Da hat selbst der Test von der Bild mehr Aussagekraft.
 
Die Famitsu-Wertungen sind zwar ein gutes Indiz und haben aufgrund des Wertungssystems auf jeden Fall ihre Aufmerksamkeit verdient, aber das leider bei weitem nicht immer ^^ ich sag dazu nur Final Fantasy XIII und Type-0 mit jeweils 39/40, FF XIII-2 sogar mit 40/40 oder RE Revelations und RE6 mit 39/40. Ich glaube viel mehr muss man dazu nicht sagen, außer dass auch Famitsu teils unverständlich wertet (oder versteht einer von uns warum Kid Icarus und JoJo's Bizarre Adventure All Star Battle 40/40 bekommen? Restalkohol???) und 36/40 auch eine top Wertung ist.

Die RE7-Demo und das was ich bisher davon gesehen habe gefällt mir wesentlich mehr als die oben erwähnten Games. Capcom traut sich endlich wieder was und hat in meinen Augen an den richtigen Schrauben gedreht, hoffentlich ist das Game top und sie werden dafür belohnt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich find RE7 als Horrorspiel von der Demo wirklich klasse, als Resident Evil Hauptteil halte ich es allerdings für den miesesten Teil. Es passt einfach überhaupt nicht zum Franchise.
 
Wieso nicht? Ich kenn bislang nur die Demos, mein aber gelesen zu haben dass man im Spielverlauf durchaus wieder den Bogen zu Umbrella und Co schlägt. Kennst du mehr vom Spiel als die Demo? Ernstgemeinte Frage, nicht als Kritik gedacht.
 
Natürlich nicht aber ich gehe mal davon aus das die Demo und all das gezeigte durchaus das Spiel wiedergeben. Wäre ja ein mieser Scherz von Capcom, wenn dem nicht so wäre.

Das Gameplay, der Stil das ist alles eben nicht Resident Evil. Ich weiß das, weil ich alle Spiele mehrfach durchgespielt hab und so sah es eben nie aus... ich hätte mir gewünscht, das man in Richtung Original geht.

Aber wie gesagt als Horrorspiel finde RE7 wirklich klasse, diese dichte Atmosphäre in der Demo hat mich wirklich umgehauen, ich behaupte in VR kann man das nicht spielen... das wäre bestimmt eine Art Nahtoderfahrung, für mich! :D
 
Natürlich nicht aber ich gehe mal davon aus das die Demo und all das gezeigte durchaus das Spiel wiedergeben. Wäre ja ein mieser Scherz von Capcom, wenn dem nicht so wäre.

Das Gameplay, der Stil das ist alles eben nicht Resident Evil. Ich weiß das, weil ich alle Spiele mehrfach durchgespielt hab und so sah es eben nie aus... ich hätte mir gewünscht, das man in Richtung Original geht.

Aber wie gesagt als Horrorspiel finde RE7 wirklich klasse, diese dichte Atmosphäre in der Demo hat mich wirklich umgehauen, ich behaupte in VR kann man das nicht spielen... das wäre bestimmt eine Art Nahtoderfahrung, für mich! :D

Laut Capcom ist die Demo nicht repräsentativ für das Hauptspiel.
 
Laut Capcom ist die Demo nicht repräsentativ für das Hauptspiel.

Dann ist das wirklich ne riesige Sauerei, wenn es sich bestätigt.

Ich hab es mir schließlich deshalb bestellt...

Wenn die ein anderes Spiel verkaufen, als beworben haben, was ich wirklich kaum glauben kann, das glaube ich wirklich erst, wenn ich es gespielt habe, aber die Leute mit ner "Silent Hills Demo" zu ködern ist die größte Sauerei ever.

Das sie einen mit der Grafik gerne mal verarschen okay, dass das Spiel nicht richtig läuft okay... aber das wäre dann wirklich der Gipfel.

Am besten legen sie noch in die XBOX Verpackung die PS4 Version und andersrum. :D
 
Wäre aber ne Maßnahme die Verkaufszahlen bei beiden zu pushen :)
 
Ich denke das Problem ist halt das die meistenhier PR Nachrichten nicht richtig verstehen, das predige ich hier in diesem Forum schon seit Ewigkeiten. :)
 
Wie immer, der Hersteller will damit halt suggerieren das da noch viel, viel mehr kommt usw.
 
Das Gameplay wird schon das selbe sein. Nur, dass etwas mehr Waffen vorhanden sein werden, damit man nicht ganz so hilflos wie in der Demo ist.
Mit der Aussage meinte Capcom wahrscheinlich, dass die spielbaren Szenen aus der Demo nicht in der Vollversion vorhanden sein werden.

Sehe das Teil als Tech-Demo.
 
@Lord: Dir kann man es auch nur schwer recht machen oder ? Neuausrichtung ist kein Resident Evil mehr und willst lieber nen Teil wie frueher. Falls das Spiel dann doch eher nicht wie die Demo ist und vielleicht doch nen Stueck eher die aelteren ist es auch kacke. Ja was denn nun ?
 
@Lord: Dir kann man es auch nur schwer recht machen oder ? Neuausrichtung ist kein Resident Evil mehr und willst lieber nen Teil wie frueher. Falls das Spiel dann doch eher nicht wie die Demo ist und vielleicht doch nen Stueck eher die aelteren ist es auch kacke. Ja was denn nun ?

Hab ich dich geschrieben, RE7 ist ein klasse Spiel, aber eben kein Resident Evil. Das eine schließt nicht das andere aus.
 
Also meine Erfahrung aus der Demo ist, das Resident Evil 7 sich wie ein Resident Evi Teil spielt und kein plumper CoD Klon a'la Resi 6.
 
Muss Lord recht geben. Finde die Demo super, nur ist das Setting alles andere RE typisch. Wenn nicht der Name auf der Packung stehen, dann würde man nie im Leben glauben, dass es ein RE ist.
 
Zurück