Resident Evil 7 im Test: Der Horror ist wieder zuhause

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Kein Wort zu VR....ganz ganz schwach...dabei ist das dass Killer-Feature bei dem Spiel.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Sonst ist der Test Okay aber da erwarte ich schon ne Rubrik zu VR ....aber schön das der allgemeine Tenor ist das Capcom zurück zu alter Stärke findet. Gamezone bewertet sogar eher am unteren Ende...wahrscheinlich da sie es nicht mit VR testen konnten...

Jap 4Players hat sogar ne 88% vergeben..
 
R

RaZZor89

Guest
Ein großes Feature was nicht mit einfließt, schwach. Das wäre bei unseren Testern nicht passiert;)
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Wenig bis kaum RE....guter Horror...ok, später zu nem günstigen Preis bin ich mal dabei dann.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Da steckt so viel mehr Resident Evil drin als man denkt, alles andere ist Quatsch. Klar wenn man es mit Teil 5&6 vergleicht dann...balla balla An die alten Teile aber eine hervorragende Hommage. Meta pendelt sich bei 86% ein...nach dem schwachen 6ten Teil fast ne Wiedergeburt.
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Naja 5 & 6 *hust* vergessen wir mal alle schnell :D

Und wieviel RE drin steckt weiß ich nicht logischerweise aber wie gesagt ;) Später bestimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
783
Japan strikes back! Nach dem gelungenen Final Fantasy XV findet anscheinend endlich auch Resident Evil wieder zurück zu alter Klasse. Schöne Entwicklung. ^^
 

Swar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
23.342
Reaktionspunkte
0
Als Resi Fan kann man schon 10 Punkte drauflegen, hätte nie gedacht das Capcom wirklich zurück zu den Wurzeln findet.

Serie (vorerst) gerettet.
 

eleven59pm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
0
Website
www.highscore-dropout.com
Ich hab es echt gebracht, meine Ersparnisse geopfert und mir extra für das Spiel PSVR geholt. In VR ist das Spiel ein absoluter Trip. Muss es echt langsam spielen- bin erst beim vierten Speicherraum oder so.

Hehe aber bisher gefällts mir richtig gut. Ich hab noch sehr gezweifelt was die Gegner anbelangt. Aber wenn die mal wirklich hinter einem her sind- und man in VR echt das Gefühl hat sich nur hinter einem Tisch zu verstecken-

Herzklopfen pur!
 

moct1k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2012
Beiträge
3.188
Reaktionspunkte
0
Ganz ehrlich ich frag mich die ganze Zeit was denn überhaupt die Gegner sind?!

Zombies u.ä. ja wohl nicht. Sind das nur diese Familienmitglieder auf die man ab und an trifft und nicht tötet kann oder so ähnlich wie bei Alien Isolation?! Ich raffs echt nicht.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
Ich würde mal behaupten - DAS ist wirklich "back to the roots plus" - oben schön noch eine Schippe drauflegen, allein aufgrund der Perspektive Gänsehaut garantiert :knockout: :cool: Intensiver Scheiß :D
 
Zuletzt bearbeitet:

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Tja spoilern wäre jetzt ja wohl mies ;) Kann nur sagen gibt unterschiedliche Gegnertypen im weiteren Spielverlauf.

@eleven: Dann haste ja noch gut was vor dir. Mit VR in dunkle Höhlen zu klettern oder mich durch enge Schächte zu zwängen wo Maden die Wand hoch krabbeln loest bei mir echt Beklemmung und Zustände aus...und wenn dann noch ein Menschengrosses Spinnenaetiges Vieh da lang krabbelt oder der nächste Jump Scare lauert und was schreit oder springt mich an flipp ich echt aus. Glaub so oft hab ich vor Schreck noch nie geschrien wie die letzten Tage :D

Und das fing bei mir alles mit Resident Evil 1 an :) Fenster +Hund ...wobei das heute ja lachhaft dagegen ist ...
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
16.568
Reaktionspunkte
718
"Hund und Fenster" war damals ausreichend und jeder der seit dem ersten Teil Resi gezockt hat weiß heute noch genau was diese Wörter bedeuteten - mein Kumpel war bis heute nie wieder so weiß im Gesicht, nicht mal nach seinem Polterabend :D. Man hat aber wirklich bei Resi 1 angesetzt und viele Jahre an Evolution drüber laufen lassen. Sogar bei "The evil within" fühlte ich mich großteils "sicherer" als hier.....wie kann man das mit VR spielen - da kriegt man ja Paranoia und seelische Dauerschäden ! :knockout: Bin aber auch kein Horrorfilm Nerd - gebe zu dass ich da noch immer sehr schreckhaft bin - und das ist auch gut so :D
 

eleven59pm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
3.721
Reaktionspunkte
0
Website
www.highscore-dropout.com
Gott Jungs jetzt habt ihr mich wieder hochgehyped! Eigentlich wollte ich unter der Woche nicht spielen- weil für mich ist das schon auch schickig und anstrengend in VR. Mehrmals echt richtig Herzklopfen gehabt. Und die Fressen der Gegner kommen im Kampf so nahe ran- ich krieg echt Panik renne weg- aber man muss ja den Kopf drehen- da wird einem echt schwindlig. Aber das ist auch geil irgendwie- totale Immersion.

hehe man fühlt sich auch mal wie Ash! Und zwar richtig!

Man keine Ahnung. Soll ich jetzt zocken? Ich könnte zumindest die chillige Musik im Speicherraum anhören...
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.682
Reaktionspunkte
73
Wird gekauft.Aber erst später,für ein paar Mücken.:D
 
Oben Unten