Remnant: From the Ashes - Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S

D

DominikZwingmann

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Remnant: From the Ashes - Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Remnant: From the Ashes - Upgrade für PS5 und Xbox Series X/S
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
15.830
Reaktionspunkte
288
Naja, der Titel ist dermaßen hässlich, brauch ich sicher nicht in 4K, da wird die höhere Bildrate sicher weit mehr bringen ;) Hab mir aber auch nie die Mühe gemacht die Anfangshürde wirklich zu überwinden, das Teil ist ja auch kackeschwer irgendwo.....und eben hässlich :nut: Als Frau ein wärs ein klarer Fall für die "Ü30 Disco Resterampe" :D
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.478
Reaktionspunkte
261
Naja, der Titel ist dermaßen hässlich, brauch ich sicher nicht in 4K, da wird die höhere Bildrate sicher weit mehr bringen ;) Hab mir aber auch nie die Mühe gemacht die Anfangshürde wirklich zu überwinden, das Teil ist ja auch kackeschwer irgendwo.....und eben hässlich :nut: Als Frau ein wärs ein klarer Fall für die "Ü30 Disco Resterampe" :D

Ist aber echt ein geiles Game! Hab das so ungefähr 45 Stunden gezockt, was für mich, abseits der Souls Titel, echt ne gute Zahl ist...

Der Anfang ist tatsächlich kackschwer, nach dem ersten Dungeon wird es aber definitiv leichter!
Man muss nur erstmal checken, dass der Schwierigkeitsgrad der Level immer mit der stärksten Ausrüstung skaliert. Wenn man also beim betreten eines Dungeons ne Waffe auf +9 hat, ist der Schwierigkeitsgrad des Dungeons = 10. Wenn man jetzt seine Rüstungen beispielsweise nur auf +4 hat, zieht man halt mächtig viel Schaden.
Dieses System kann man aber leicht zu seinen Gunsten nutzen, wenn man alle Ausrüstung gleichmäßig levelt und in einer neuen Welt erstmal alle Dungeons kurz betritt und erst danach seine Ausrüstung verbessert. Wenn der Schwierigkeitsgrad einmal festgelegt wurde, verändert er sich nämlich nicht, egal wieviel besser die Ausstattung beim erneuten betreten ist.
 

EchoOne

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2020
Beiträge
839
Reaktionspunkte
41
Ich fand das Design eigentlich recht interessant. ;)

Aber 1080p/60? Da leisten ja die "Auto-Upgrades" von der SX meistens mehr.
Grad irre aufwendig is die Grafik nicht, da hätte ich schon zumindest 1440p oder dynamische Auflösung erwartet.
Egal, glaub nicht, daß ich für das Game nochmal die Kraft habe. ;)
 

Old-Dirty

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2014
Beiträge
28.567
Reaktionspunkte
549
Hab 5 Minuten im Game Pass reingeschaut, das wars.
Wenn der PS5 Patch morgen online geht und mit Wutils Tipps schau ich mir das Spiel nochmal an,
nachdem mich Mortal Shell überhaupt nicht abgeholt hat.
 

Wutill

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.12.2012
Beiträge
13.478
Reaktionspunkte
261
Hab 5 Minuten im Game Pass reingeschaut, das wars.
Wenn der PS5 Patch morgen online geht und mit Wutils Tipps schau ich mir das Spiel nochmal an,
nachdem mich Mortal Shell überhaupt nicht abgeholt hat.

Lass dich auf keinen Fall vom ersten Dungeon und dem ersten Boss abschrecken! Da ist der Schwierigkeitsgrad leider immer auf 6, ganz egal was du mit deiner Ausrüstung anstellst.
 

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
441
Reaktionspunkte
73
Website
www.twitch.tv
Na toll, hätten sie das nicht mal eher ankündigen können? Gerade letzte Woche die letzten Erfolge im Survival-Modus geholt, insgesamt über 200 Stunden gespielt.

Schade dass man beim Survival-Modus immer bei Null anfangen muss, wäre genial wenn man z.B. mit den Glowing Fragments die man im Survival findet, dauerhafte Buffs oder Startausrüstung freischalten könnte (und nicht einfach nur Skins fürs Hauptspiel ... gähn), dann würde ich Survival noch weiterspielen. So hängt es halt extrem vom Zufall ab, ob man eine gute Ausrüstung/Waffen oder zum Start schaffbare Bosse bekommt.

Naja, der Titel ist dermaßen hässlich, brauch ich sicher nicht in 4K, da wird die höhere Bildrate sicher weit mehr bringen ;)
Finds überhaupt nicht hässlich, hat ein ziemlich cooles Design (Welt, Ausrüstung, Waffen, Gegner...), eine tolle Atmosphäre und eine vielseitige Charakterentwicklung. Spätere Levels sind grafisch sehr schön und tlw. extrem detailreich (z.B. die Dschungelwelt). Und das Gunplay an sich macht schon Laune, mit 60fps wird sich das noch mal ne ganze Ecke besser anfühlen. Hm, vielleicht spiel ich die Kampagne ja doch noch mal mit nem neuen Build durch ... kommen jetzt ja diverse Feier-/Brückentage :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.299
Reaktionspunkte
287
Das Spiel ist bislang an mir vorbei gegangen. Allerdings habe ich bislang auch kaum gute Erfahrungen mit "Souls-Klonen" gehabt.

Die Souls-Spiele sind für mich immer noch unerreicht und die Klone (die ich bislang gespielt hab) nur ein schwacher Schatten davon.

Wann kommt denn endlich mal ein 60FPS-Patch für Bloodborne? Nachdem ich nun knapp 40 Stunden mit Returnal in 60FPS verbracht habe, bekomme ich von der aktuellen Bloodborne Framerate Augenkrebs X-P
 

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
441
Reaktionspunkte
73
Website
www.twitch.tv
Das Spiel ist bislang an mir vorbei gegangen. Allerdings habe ich bislang auch kaum gute Erfahrungen mit "Souls-Klonen" gehabt.
Die Souls-Spiele sind für mich immer noch unerreicht und die Klone (die ich bislang gespielt hab) nur ein schwacher Schatten davon.
Lohnt sich wirklich, siehe oben. Ich war als weltgrößter Souls-Fanboy auch anfangs skeptisch, habs sogar nach dem ersten Anspielen erstmal beiseite gelegt. Hat mich aber im zweiten Anlauf dann doch gepackt (so ähnlich wars bei Dark Souls im Prinzip auch).
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
15.830
Reaktionspunkte
288
Hm, also "Souls Games" hab ich auch alles durch was es so gibt.......und mit "Klonen" bin ich meist auch nicht warm geworden. Auch wenn irgendwo interessant - aber ein "Mortal Shell" hat mich auch absolut NULL angesprochen....irgendwie "billig, aber in 4K", na. Und eben Remnant bin ich nie über den ersten Bereich rausgekommen, war einfach zu sperrig und echt schwer. Aber eventuell nochmal probieren - aber erst nachdem "Returnal" abgeschlossen ist. Ansonsten wäre mir auch eine "enhanced version" von Bloodborne am Arsch lieber :cool: - würde ich sofort nochmal neu anfangen. Aber mit dem Geruckel krieg ich Epilepsie :eek2: :nut:
 

Skarpin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2013
Beiträge
6.608
Reaktionspunkte
57
Sagt mir überhaupt nichts.Wahrscheinlich auch besser so.:DBin kein Fan der Souls Reihe,also nichts verpasst.
 

maximus1911

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.12.2006
Beiträge
15.830
Reaktionspunkte
288
Na, nix "Souls Reihe"....maximal "Souls Like" - und da bin ich noch nicht überzeugt :praise:
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.003
Reaktionspunkte
70
Das Teil hat ziemlich gutes Gunplay. Werde wohl auch mal wieder reinschauen und ein wenig weiter spielen. Im Coop macht es natürlich gleich noch mehr Laune.
Eine Auflösung >1080p mit 60fps hätte ich bei dem Titel aber durchaus erwartet. Das Spiel läuft doch auf der One X schon in 4K 30fps (siehe Link)
https://www.windowscentral.com/remnant-ashes-review-it-worth-buying
 
Zuletzt bearbeitet:

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2009
Beiträge
867
Reaktionspunkte
48
Das Teil hat ziemlich gutes Gunplay. Werde wohl auch mal wieder reinschauen und ein wenig weiter spielen. Im Coop macht es natürlich gleich noch mehr Laune.
Eine Auflösung >1080p mit 60fps hätte ich bei dem Titel aber durchaus erwartet. Das Spiel läuft doch auf der One X schon in 4K 30fps (siehe Link)
https://www.windowscentral.com/remnant-ashes-review-it-worth-buying

habs mir auch wieder auf die Platte gehieft, dann wird es wohl doch noch Platin werden.
 

RaZZor89

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.01.2011
Beiträge
38.395
Reaktionspunkte
211
Ist bereits platiniert und brauche ich nicht mehr. Hat Spaß gemacht im Koop mit Kollegen
 

gz777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
768
Reaktionspunkte
0
Und was soll da nun für die Nextgen angepasst worden sein? Das Spiel lief doch vorher schon in 4K/30 auf der One X?! Da hätte ich dann schon eher 4K/60 erwartet.
 

kire77

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
7.003
Reaktionspunkte
70
Denke nicht dass das natives 4K auf der One X war.

Laut den oben verlinkten Windows Central Bericht sollte es native 4K gewesen sein. Von daher sollten mindestens 1440p 60fps oder eine 4K DRS Variante mit 60fps bei dem Titel auf den aktuellen Kisten möglich sein.
 

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
441
Reaktionspunkte
73
Website
www.twitch.tv
So ein Spruch kann doch nur wieder von einem einem PS4 Pro Spieler kommen,
der neidig auf die Monsterpower der X ist.
Hm, hat sich anscheinend noch nicht überall rumgesprochen, dass die Xbox seit der 360 meine Hauptplattform ist. Siehe auch mein Signatur-Bild.

Meine Pro lief überhaupt nur für ein paar Exclusives wie Bloodborne, Horizon oder Nioh 1/2. Seit dem die Series X da ist (zum Launch), wird die Pro nicht mal mehr angemacht, da ich sonst nen Höhrsturz befürchte :D

Laut den oben verlinkten Windows Central Bericht sollte es native 4K gewesen sein.
Die schreiben "appears to be running", also sicher wissen sie es auch nicht.

Dafür sagen die Entwickler hier, dass sie "up to 4K" anpeilen. Was ja eher für eine dynamische Auflösung spricht.
https://mp1st.com/news/remnant-from-the-ashes-ps4-pro-and-xbox-one-x-will-target-4k-at-30fps

Von daher sollten mindestens 1440p 60fps oder eine 4K DRS Variante mit 60fps bei dem Titel auf den aktuellen Kisten möglich sein.
Denke auch dass das möglich sein sollte, aber anscheinend haben die sich für den Patch nicht wirklich viel Mühe gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

TobiasHartlehnert

GZ-Datenschaufler
Teammitglied
Mitglied seit
21.05.2012
Beiträge
441
Reaktionspunkte
73
Website
www.twitch.tv
Hab am WE mal ne neue Kampagne und auch wieder Survival angefangen. Was soll ich sagen - traumhaft mit FPS-Boost. Wie sagt Richard Leadbetter von DF immer so schön? "Transformative" :D

Obwohl ich Survival bereits bis zum Umfallen für die Erfolge gespielt habe (noch in 30fps, gnah), hat es mich wieder voll gepackt. Gerade in Survival ist es so wichtig, schnell und präzise zu reagieren und die Umgebung möglichst schnell nach Loot abzugrasen - das klappt mit 60fps natürlich alles viel besser und geschmeidiger, macht so viel mehr Bock jetzt. Und habe gleich mal einen neuen Solo-Rekord mit 4 Bossen hingelegt. Gut, dürfte zum Teil dran liegen dass ich Survival mittlw. ganz gut kann durch das lange Training ;)

Edit: trotz nur [email protected] sieht es immer noch sehr gut aus auf meinem 4k-TV (65"), die SX skaliert die Ausgabe ja trotzdem auf 4k hoch (wie auf PS4 Pro und One X auch schon möglich). Und bei meinem Sitzabstand von gut 3 Metern fällt das im Prinzip nicht mehr ins Gewicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten