Ratchet & Clank: Rift Apart

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
435
Die hatte ich mir damals mal einfach mitgenommen, aber nie weiter beachtet. Bis jetzt.

Was mich am meisten ankotzt ist der Store auf der PS3. Es gibt ja den Hinweis, dass man sein Guthaben nur noch über Mobil, PS4 oder PS5 aufladen kann. Kein Problem. Kohle ist drauf, aber einkaufen kann ich über den PS3 Store trotzdem nichts. Sollte eigentlich gehen, aber geht leider nicht. Kapiere nicht wieso. Finde dazu nichts im Internet. Echt ärgerlich, da theoretisch alle Teile verfügbar wären.
Doch einkaufen funktioniert noch auf der PS3. Die Experten von Sony haben den "Zum Warenkorb hinzufügen" Button irgendwie versteckt. Wenn du die Seite des gewünschten Spiels aufgerufen hast, kannst du unter dem Titelbild auf X drücken, dann wird das Spiel in den Warenkorb gepackt. Musste ich auch erstmal rumprobieren, aber es funktioniert.

Der PS3 Store ist leider eine absolute Katastrophe. Unglaublich träge und langsam. Sehr schade, dass man nicht einmal mehr die Möglichkeit hat über den Webbrowser am PC Spiele dafür zu kaufen. Ich weiß, sie werden den Store irgendwann schließen. Davon kann man ausgehen. Ob es jetzt dieses oder nächstes Jahr soweit sein wird, keine Ahnung. Dennoch würde ich mir eine übersichtliche und schnelle Option wünschen, um ein paar letzte Spiele für die alte PS3 abzugreifen, bevor endgültig die Lichter ausgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

JamesPondReturns

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2020
Beiträge
399
Reaktionspunkte
86
Doch einkaufen funktioniert noch auf der PS3. Die Experten von Sony haben den "Zum Warenkorb hinzufügen" Button irgendwie versteckt. Wenn du die Seite des gewünschten Spiels aufgerufen hast, kannst du unter dem Titelbild auf X drücken, dann wird das Spiel in den Warenkorb gepackt. Musste ich auch erstmal rumprobieren, aber es funktioniert.

Der PS3 Store ist leider eine absolute Katastrophe. Unglaublich träge und langsam. Sehr schade, dass man nicht einmal mehr die Möglichkeit hat über den Webbrowser am PC Spiele dafür zu kaufen. Ich weiß, sie werden den Store irgendwann schließen. Davon kann man ausgehen. Ob es jetzt dieses oder nächstes Jahr soweit sein wird, keine Ahnung. Dennoch würde ich mir eine übersichtliche und schnelle Option wünschen, um ein paar letzte Spiele für die alte PS3 abzugreifen, bevor endgültig die Lichter ausgehen.
Jipp, sehe ich auch so. Sowas wie ein Best of, damit Man das ein oder andere noch mitnehmen kann. Vermute auch dass der Store irgendwann seine Pforten schließen wird.

Bin gespannt, ob Sony PS Now wie vermutet anders aufstellen wird, dass man darüber Spiele direkt kaufen kann und kein Abo mehr nutzen muss, falls man PS3 Games zocken möchte. Stark fände ich ja dann doch ’nen Emulator für PS5, aber glaube, das wird nicht kommen.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Doch einkaufen funktioniert noch auf der PS3. Die Experten von Sony haben den "Zum Warenkorb hinzufügen" Button irgendwie versteckt. Wenn du die Seite des gewünschten Spiels aufgerufen hast, kannst du unter dem Titelbild auf X drücken, dann wird das Spiel in den Warenkorb gepackt. Musste ich auch erstmal rumprobieren, aber es funktioniert.

Der PS3 Store ist leider eine absolute Katastrophe. Unglaublich träge und langsam. Sehr schade, dass man nicht einmal mehr die Möglichkeit hat über den Webbrowser am PC Spiele dafür zu kaufen. Ich weiß, sie werden den Store irgendwann schließen. Davon kann man ausgehen. Ob es jetzt dieses oder nächstes Jahr soweit sein wird, keine Ahnung. Dennoch würde ich mir eine übersichtliche und schnelle Option wünschen, um ein paar letzte Spiele für die alte PS3 abzugreifen, bevor endgültig die Lichter ausgehen.
Werde ich später mal ausprobieren. Ziemlich blöd gelöst.

@Tools of Destruction.

Es gab so viele Remastered von PS3 Spielen. Verstehe nicht warum es bis heute nichts überarbeitetes von den PS3 Ratchet & Clanks gibt. So viel müsste man da gar nicht machen, da es auf der PS3 echt noch richtig gut aussieht. Die Formel wiederholt sich natürlich schon stark, insbesondere wenn man alle Teile hintereinander weg zockt. :D Aber genauso Bock macht es auch jedesmal wieder. Tools of Destruction ist Spaß pur bis dato.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
@Pliskin

Da ist er bald überfressen!!! :D

Hör auf, sonst hast keine Lust mehr auf nen neuen Teil
Nicht, dass der Assassin's Creed/CoD-Effekt bei dir eintritt :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Ich werde auf jeden Fall auch eine Pause machen. :DIch will das nicht so hintereinander weg prügeln. Tue ich ja auch nicht, da ich schon alles aus den Spielen raushole für einen ersten Durchgang.

Assassins Creed ist ein guter Vergleich. Bis Black Flag habe ich die Reihe sowas von gesuchtet. Danach war bei mir vollig die Luft raus. Bis heute! :D Dazu hat sich die Reihe aber auch einfach beschissen entwickelt. Das dürfte bei Ratchet and Clank eher nicht passieren, da bis dato Rift Apart das absolute Highlight der Reihe ist. Zumindest nach dem was ich bisher bestätigen kann. :D
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Bisher sieht meine Reihenfolge so aus:

1. Ratchet and Clank Rift Apart
2. Ratchet and Clank Remake
3. Ratchet and Clank 3
4. Ratchet and Clank 2
5. Ratchet and Clank

Tools of Destruction ist bis dato ein klarer Angriff auf die Top 3. Was immer besser wird von Teil zu Teil ist das Missionsdesign, der Soundtrack und der Humor. Bin echt ein richtiger Fan mittlerweile. :D
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Warte Crack in Time ab. Das ist einer meiner absoluten Lieblinge der Reihe! Glaube nur Rift Apart fand ich noch besser.
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Warte Crack in Time ab. Das ist einer meiner absoluten Lieblinge der Reihe! Glaube nur Rift Apart fand ich noch besser.
2 Dumme ein Gedanke :) wollte auch schreiben wart Crack in Time ab. Fand ich viel abwechslungsreicher und spassiger als Tools of Destruction.
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Ich bin mal wieder auf Sargasso, aber diesmal in Tools of Destruction und nicht in Rift Apart. :D Den Planeten direkt gleich wiedererkannt mitsamt Bewohnern. :D Total cool irgendwie, weil es mit jedem weiteren Vorankommen jetzt öfters solche Aha Momente geben wird. ::)
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Tools of Destruction ist durch. War wieder ein ganz hervorragendes Spiel. Kann man auch aus heutiger Sicht noch total empfehlen. War auch eine ziemlich persönliche Geschichte diesmal von Ratchet. Zusammen mit der Präsentation, dem Soundtrack, die tolle Spielbarkeit reiht es sich hervorragend in das R&C Universum ein. Ich liebe es. :D

Weiter geht es mit Quest for Booty. :D
 

djhousepunk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
10.334
Reaktionspunkte
248
Quest for Booty war mir persönlich zu viel Plattformer und zu wenig Ballerei...trotzdem natürlich viel Spaß!
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Und schon bin ich durch mit Quest for Booty. :D

Das war ja mehr ein DLC. :D

Wenn das der Anfang von einem vollständigen Teil gewesen wäre, hätte das echt groß werden können. So bleibt eine schön erzählte Geschichte und ein famoser Soundtrack gepaart mit einer geilen Piraten Atmosphäre, die definitiv zu kurz geraten ist. Schade. Das war so schön düster für ein R&C.

Weiter geht's mit A Crack in Time. :D
 

jojo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
15.805
Reaktionspunkte
382
Endlich zockt er die geheime Perle der Reihe mit seinem Marathon :D Crack the Time with Clank Baby!
 

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Naja Tools of Destruction, Quest for Booty und jetzt A Crack in Time bauen ja komplett aufeinander auf. Deswegen hat es schon Sinn gemacht die Reihenfolge einzuhalten. :)

A Crack in Time gefällt mir bisher ebenfalls richtig gut. Wie geil wäre es, wenn Insomniac aus den ganzen Teilen ein großes Remake für die PS5 basteln würde. Sabber, Sabber....
 

GameFreakSeba

Super-Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
19.03.2006
Beiträge
58.006
Reaktionspunkte
792
Naja Tools of Destruction, Quest for Booty und jetzt A Crack in Time bauen ja komplett aufeinander auf. Deswegen hat es schon Sinn gemacht die Reihenfolge einzuhalten. :)

A Crack in Time gefällt mir bisher ebenfalls richtig gut. Wie geil wäre es, wenn Insomniac aus den ganzen Teilen ein großes Remake für die PS5 basteln würde. Sabber, Sabber....
Warte mal ab. Bei dieser Remake/Remaster Tugend heutzutage bekommst Du es, allerdings pro Teil 30-40 Euro.
 

ElvisMozart

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.01.2015
Beiträge
18.193
Reaktionspunkte
1.202
Fände ich jetzt eigentlich auch nicht so verkehrt, wenn es denn wirklich ein Remake wäre und dementsprechend aufwendig aufgearbeitet werden würde.
Wenn dabei sowas wie bei Demon's Souls, R&C, Crash oder SotC rauskommt, würde ich auch Vollpreis zahlen. Sowas könnte man ruhig öfter machen :)

MGS-Remakes mit aktueller Technik würde ich mit Kusshand annehmen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Pliskin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.07.2011
Beiträge
15.441
Reaktionspunkte
782
Warte mal ab. Bei dieser Remake/Remaster Tugend heutzutage bekommst Du es, allerdings pro Teil 30-40 Euro.
Würde mich über eine R&C Remastered/Remake Collection total freuen und jeden Preis bezahlen.

Aber...

Tools of Destruction ist von 2007
Quest for Booty von 2008
A Crack in Time von 2009

Das R&C Remake kam 2016. Rift Apart kam 2021. Ich glaube nicht, dass noch ein Remake oder Remastered älterer Teile kommt. Dazu sind die mit Spiderman 2 und Wolverine genügend ausgelastet. Wenn aber doch noch was kommen sollte, bin ich auf jeden Fall ein dankbarer Abnehmer.
 
Oben Unten