Raptor - Calls of the Shadow

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TAPETRVE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
19.557
Reaktionspunkte
0
Shoot'em Ups gab es in den 90ern, wie Sand am Meer bzw. Sterne im Weltall.
In den Spielhallen und auf heimischen Konsolen machten sich Hits wie "Raiden", "R-Type" und "Gradius" oder das geniale "Pulstar" (Neo Geo) breit. Eine besondere Perle lieferte Apogee im jahre 1994 ab: "Raptor - Calls of the Shadow" ist ein vertikal scollender Shooter ganz in der Tradition eines "Raiden". Mit einem Düsenjet fliegt man über vertikal scrollende Landschaften und ballert auf alles, was sich außer dem eigenen Fluggerät auf dem Bildschirm befindet. Das betrifft nicht nur feindliche Flug- und Fahrzeuge, sondern auch Gebäude, Brücken und sonstige Strukturen. Auf zivile Einrichtungen wird ebenso wenig Rücksicht genommen, wie auf Flora und Fauna. Das Besondere an dem Spiel sind neben einer nach wie vor (für VGA-Verhältnisse) unglaublich detaillierten Grafik das riesige, nach jedem Level durch hart verdiente Dollars aufrüstbare Waffenarsenal und eine gewisse Nonlinearität, gegeben durch mehrere parallel auswählbare Einsatorte.

Leider ist das Spiel damals in der allgemeinen Welle an Shootern zu Unrecht eher untergegangen. Ich habe es gerade erst wieder ausgepackt und möchte mal die Meinung alter Ballermänner hören. Ich persönlich halte "Raptor" mit für eines der besten Shoot'em Ups, die jemals für PC-User erschienen sind.
 

RAMS-es

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.11.2002
Beiträge
6.672
Reaktionspunkte
0
Raptor?

Was für ein Schrott!

Im Übrigen gelten die Regeln auch für Dich. Nächstes Mal dort posten, wo's hingehört (z.B Shoot'em Up Thread!?!)

Closed
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten