Radio Paralax - Interviews mit unseren Helden der Kindheit

G

gyroscope

Guest
Ich wollte Euch hier mal Radio Paralax vorstellen. Eine Szene-Radio,
dass ungefähr im Monatstakt eine Mitmach-Interview-Sendung mit bekannten
Branchengrössen aus den Achtzigern und Neunzigern veranstaltet.

Wer mit Turrica, Happy Computer & Co aufgewachsen ist, sollte sich mal die Podcastfolgen auf den MP3-Player laden und Nostalgie pur geniessen :)

Klick: http://www.radio-paralax.de/index1.html

Dort auf Scene-Talk klicken.

Tolle Sache!

17.9.2010 - Boris Schneider-Johne & Chris Hülsbeck live in Scene-Talk #12



Boris Schneider-Johne war neben Heinrich Lenhardt einer der maßgeblichsten Personen in der frühen Spielebranche und der Erste, der deutsche Lokalisierungen in Computerspielen umsetzte (Murder on the Mississippi, Maniac Mansion, Zak Mc Kracken, Monkey Island, Indiana Jones, etc.). Er übernahm zudem die Rolle als Redakteur in der Happy Computer, 64er und PowerPlay, bevor er 1993 zusammen mit Heinrich Lenhardt die PC-Zeitschrift PC-Player gründere. 1997 wechselte er zu Microsoft und ist seit einigen Jahren als Produktmanager für den gesamten Xbox-Produktkatalog zuständig.

Boris wird uns für ca. 2 Stunden durch die Sendung begleiten, gefolgt von Chris Hülsbeck, der sich bereits zum zweiten Male hinzu gesellt und einige Anekdoten beisteuern wird. :-)

Diese Sendung solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Viel Spaß und Gute Unterhaltung!

Geschrieben von: PARALAX
 

Similar threads

Oben Unten