PlayStation Plus: PS4-Spiele für Dezember und Januar offiziell bestätigt

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation Plus: PS4-Spiele für Dezember und Januar offiziell bestätigt gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PlayStation Plus: PS4-Spiele für Dezember und Januar offiziell bestätigt
 
Infamous First Light, super :) Dann muss ichs mir ja doch nicht noch kaufen :D
 
Ja ja... Sehr sehr gut. Das ist doch mal ne andere Nummer. Das gefällt mir tatsächlich!!

Top Sony!
 
First Light hab ich zwar schon aber Injustice ist auch nicht schlecht :)
 
First Light hab ich nicht dafür Injustice. Fand das war echt gut..gerade als DC Fan..für Casualprügler war der Titel echt geil.

Ausserdem hatte er LOBO als spielbaren Charakter :D
 
Das sieht sehr gut aus. Mit Injustice: Gods Among Us Ultimate Edition gibts sogar den ersten (ehemaligen) Vollpreistitel.
 
Ich bin Mega Casual bei B'n'Us!!!
Echt geil? DC ist natürlich Mega lame. Aber nen Klopper den man zu zweit mal bei 1,6 im Kessel zocken kann fehlt noch!
Geil! :D
 
Den lkannste locker zocken und auch ohne Fingeryoga nette Kombos und Specialmoves raushauen.
 
Ok, das ist eine gute Wahl. Das Spiel hatte ich auf Wii U, aber nie angezockt, bevor ich die Konsoloe verkauft habe. Das hat mich etwas gewurmt. Jetzt ist wieder alles gut ;)
 
Von Sonys Standpunkt eigentlich nicht so schlau schon jetzt die Spiele für die nächsten Monate preis zugeben. Ich wollte mir noch Last Light holen, aber da wart ich nu lieber 2 Monate:)
 
Ich finds eh komisch das Last Light gespendet wird.
Hätte auf ein Shadow Fall gewettet da die PS4 ein Jahr wird und Killzone 10 Jahre Jubiläum hat.
Dazu ist es noch ein Starttitel gewesen.
 
Wahrscheinlich waren die Verkäufe von Last Light eh nicht so prall und da es eh kein Vollpreistitel war ist es wohl auch zu verschmerzen für Sony wenn sie es mit ins Plus Programm reinnehmen. Aber ich denke auch dass es bald Shadow Fall und Knack geben wird.
 
Irgendwie ist es lustig kommen nur Indie Titel wird + mal wieder niedergemacht.Kommen einige Grafisch bessere heisst es
warum nicht dieses oder jenes.Das im nächsten Jahr auch ein Knack oder das Killzone Spiel kommen werden gilt als
relativ sicher.Da dann auch endlich die eigentliche PS4 Spiele Zeit beginnt.

Sollte auch nur ein kleiner Teil der Gerüchte um die SE im Dezember stimmen haben sie noch so einiges in Petto
was es bisher noch gar nicht zu sehen gab.

+ muss man nun haben will man alle Spiele im MP auf der PS4 spielen.Dafür bekommen wir immer noch gute bis sehr gute
Titel umsonst so man denn das Abonement immer verlängert.

Es gab schon das wunderbare Trine 2 für die PS4 in 3D ein Erlebnis.Pixel Junk Shooter Ultimate,Das mit beste Horror Spiel
Erlebnis Outlast.natürlich kann nicht jedes Spiel jedem gefallen.Es gab auch so einige Enttäuschungen aber insgesamt
ist + ein tolles Angebot.
 
Bisher gab es ausschließlich Indie rotz!

Aber darum gehts heute nicht. Dezember und Januar sind nach länger Durststrecke mal wieder gute Monate. :)
 
The Binding of Isaac Rebirth wird trotz Indie Status geil :D aber ja, generell ist es mal wieder gut ein paar vernünftige "Blockbuster" reinzuhauen. :)
 
Wäre es vielleicht nicht auch gut gewesen im Dezember InFamous Secon Son und im Januar dann First Light zu bringen? Es wird ja die Vorgeschichte von der Alten erzählt. Komme gerade auf den Namen nicht^^
 
Es wird ja die Vorgeschichte von der Alten erzählt. Komme gerade auf den Namen nicht^^

Die "Alte" heisst Fetch ^^

Finde aber nicht schlimm das nur First Light kommt immerhin kostet Second Son noch gut 40€+ und ist inhalt sehr vieler PS4 Bundles die will Sony ja auch noch Verkaufen.

Bevor das in PS+ kommt erscheint erst noch Killzone+Knack.

Finde aber Allgemein die meisten übertreiben hier mit ihrem PS+ schlecht machen mag sein das bisher fast nur Indie Spiele dabei waren was aber klar ist da wohl kein Entwickler von einem AAA Spiel auf Verkaufszahlen verzichten möchte und Sony bestimmt nicht so viel an den Entwickler zahlen möchte das er auf Verkaufte Spiele verzichtet.

Ich jedenfalls hatte mit den meisten PS+ indies sehr viel Spass die ich wohl ohne PS+ nie gespielt hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben Unten