Playstation 3: Wenig Nachfrage an PS3-40GB & Dual Shock 3

Goreminister

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.03.2006
Beiträge
16.665
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu Playstation 3: Wenig Nachfrage an PS3-40GB & Dual Shock 3 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Playstation 3: Wenig Nachfrage an PS3-40GB & Dual Shock 3
 
D

DoktorAlfreda

Guest
Was kostet es denn dort?

schade, obwohl ich die 360er mag, denke ich momentan über die ps 3 nach. "nur sind die japaner eben keine europäer und mögen sehr gerne karaoke und mädchenschlüpfer ausm automaten und mangapornos" :)

spass beiseite, andere kulturelle einstellungen und die bedient die Wii Konsole dort perfekt, wobei sie auch in den USA und Europa damit Erfolg hat. Ich bin als Hardware begeisterter Mensch bin immer gespannt auf die neue Technik und finde die 360 er und PS3 sehr geil.
traue denen was zu, und Wii ist für mich bis auf das Steuerungskonzept halt von der Hardware eine Beleidigung... selbst das so hochgelobte Meteriod Prime sieht veraltet aus und ich finde
es nicht sonderlich, während ein COD4 solche Atmosphäre aufbaut!
 

Matt1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.10.2007
Beiträge
4.961
Reaktionspunkte
0
Naja, auch wenn die Japaner manchmal etwas anders denken als wir, so merken selbst die, dass es kaum Sinn macht, Geld für eine Konsole hinzublättern, die momentan einfach nix zu bieten hat. Absolute Must-Have-Titel kommen ja erst noch. Also wartet man natürlich etwas und lässt die Konsole nicht für viel Geld derweil zuhause einstauben.
 
N

Nebumuk

Guest
Sony begreift es einfach nicht. Die Hardware ist da, die User brauchen Spiele. Das war schon ein Problem bei der PSP. Die Teile kommen einfach nicht in Fahrt, weil die Spiele fehlen.
 
H

highfidelity2009

Guest
Nun ja, warum auch Schlangen vor den Geschäften? Alle die die Konsole unbedingt haben wollten, haben sie auch. Wobei man erstmal die Verkaufszahlen abwarten sollte. Vorher ist alles reine Spekulation. Dann kommen auch demnächst einige Spiele raus wo dann evtl. Konsole + Spiele gekauft wird.
Und wirklich neu ist ja im Prinzip nur der Controller.
In diesem Sinne :O)
 
G

Galathor

Guest
@Nebumuk

Genauso schaut´s aus - es liegt sicherlich nicht an der Hardware, sondern viel mehr an dem Software-Angebot. (wie schon etliche Male erläutert)
 
C

crazynudelsieb

Guest
bei der PSP ist wohl der DS einfach zu stark....und er bedient den portablen Spielegourmet einfach besser.

Hoffe,die PS3 machts der PSP nicht nach,wäre schade um die genialen Serien,welche Sony exklusiv hält
 

Nisssin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
3.064
Reaktionspunkte
0
So sieht es aus. Sony hat sogar IMHO die beste Hardware von allen, vielleicht nicht von der Leistung her, aber von der Verarbeitung und der Qualität. Es fehlen einfach Spiele. 2007 gab es wirklich kaum ein Spiel das wirklich erwähnenswert ist. Vielleicht CoD4, aber das gibt es auch auf der 360.
 
M

maximusidiot

Guest
36000 einheiteh fuer den 1sten tag ist aber net so schlecht. 31000 weisse, und 5000 schwarze.. Bin mal auf die zahlen am wochenende gepannt
 

Live

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
497
Reaktionspunkte
0
@crazynudelsieb: Also ich glaube Sony wäre froh, wenn die PS3 es der PSP nachmachen würde. Mittlerweile (seit Lite) verkauft die sich ja sehr gut. Ob die PS3 das ähnlich schafft ist fraglich...
 
I

Ice Pegasus

Guest
Das für die Ps3 wenig Spiele produziert werden hängt vor allem damit zusammen dass die Entwicklung für Ps3 Games extrem aufwendig ist .Das Entwickeln eines Ps3 Games kostet die Hersteller zum Beispiel fünf mal so fiel wie die Entwicklung eines Nintendo Wii Spiels und 360 Games sind auch viel einfacher und billiger in der Herstellung als Ps3 Games .Dieser Umstand könnte durchaus das Todesurteil für die Ps3 werden ,den damals beim Sega Saturn war es genau die selbe Geschichte. Der Saturn war der Ps1 ja auch von der Technik überlegen nur war er so schwer zu Programmieren das viele Hersteller sich für die Ps1 entschieden haben .Sony hat diesmal genau den selben Fehler wie damals Sega begangen und dieser Fehler kommt ihnen jetzt schon teuer zu stehen. Ob der Konzern diesen Fehler verkraften kann wird erst die Zukunft zeigen können.
 

Ricewind

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.09.2005
Beiträge
16.876
Reaktionspunkte
779
Ich denke Sony ist durchaus bewusst, dass sie mehr Software für die PS3 brauchen, die können sie sich aber nicht einfach so aus den Rippen schneiden. Gute Spiele brauchen Jahre der Entwicklung.

Also machen sie erstmal das, was sie JETZT tun können: den Preis senken und damit versuchen die Hardware attraktiver zu machen. Was bleibt ihnen schon großartig anders übrig? EA aufkaufen..*g*...?

Um das Software-Angebot hätte man sich schon vor 2-3 Jahren Gedanken machen müssen oder zumindest hätte man sich darum kümmern müssen mehr exklusive Titel von Drittherstellern an sich zu binden. Versäumnisse die jetzt wehtun und die man eben nicht so schnell beseitigen kann.

Bleibt für Sony zu hoffen, dass sie es schaffen in den nächsten Jahren wieder mehr exklusive Titel an Land zu ziehen und damit meine ich nicht nur zeitlich exklusive Titel.

Aber naja, ich freu mich die nächsten Wochen erstmal auf R&C, Assassins Creed und Uncharted. Da hab ich erstmal genug zum zocken ;-)
 
I

Ice Pegasus

Guest
Wunder mich gar nicht dass für dieses neue Modell der Ps3 keine Nachfrage beseht. Denn die Ps3 könnte man den Leuten mittlerweile Gratis nach schmeißen und keine Sau würde es Interessieren ....
 
P

powerpack

Guest
wenn die nachfrage nach der standard-ps3 schon so gering ist, warum sollte sie nur durch ein anderes modell extrem ansteigen.

man kann´s drehen und wenden wie man will: die ps3 ist ein ziemlicher flop. vielleicht erholen sich ihre verkäufe in einigen jahren wieder - allerdings wird die konkurrenz dann um lichtjahre voraus sein! und die nachfolger von wii&xbox360 werden dann schon in den startlöchern stehen.

und im übrigen stehts´s ja um die psp auch nicht besonders gut, die ist zwar an und für sich gute hardware - aber auch hier fehlen die spiele vollkommen!
 
R

real_moku

Guest
Ich hab da ganz anderes gehört: Es soll zwar kein "Run" auf die neue PS3 geben, zumindest sollen aber einige tausend Einheiten mehr verkauft worden sein. Vorallem die Ceramic White PS3 soll sich mehr verkauft haben, als ihr schwarzes Pendant. Von den Controllern (wovon ich mir auch einen holen werde ^^) sollen zwischen 70.000 - 100.000 verkauft haben. Auch wenn bisher alles unbestätigt ... Ich persönlich fände das nicht grad wenig ^^
 

Der Baba

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.10.2007
Beiträge
1.451
Reaktionspunkte
0
@ Ice Pegasus

Würde ich nicht unbedingt sagen. Ich kenn sehr viele Leute die sich gerne ne PS3 holen möchten, aber nit soviel Kohle ausgeben wollen. Und ganz ehrlich, die 40Gb Variante is doch für´n Arsch. Nur 2 USB-Ports und keine PS2 Games...da zahlt man doch lieber nen Huny mehr und kriegt 60Gb einen zusätzlichen Controller und zwei Games. Da kann ich Sonys Rechnung nicht ganz nachvollziehen.

Und zur Software: Ich muss sagen ich bin ganz zu frieden. Ich zocke Motorstorm, The Darkness, COD4, GRAW 2, Ninja Gaiden, Colin McRae und und jetzt kommen noch R&C, Assassins Creed, Haze und Uncharted dieses Jahr...reicht mir.

Für die 360 besitze ich NUR(!!!) Shooter, obwohl das nicht unbedingt mein bevorzugtes Genre ist. (Ich freue mich unendlich auf Mass Effect :-))
 

Yotso

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.11.2006
Beiträge
1.326
Reaktionspunkte
0
war doch klar das die abgespeckte version nicht so toll ankommt. warum sollte sie auch. und rumblen... wer braucht das schon ;)
 
I

Ice Pegasus

Guest
@Der Baba: Das mit dem Gratis nach schmeißen war nur als Metaffa gemeint .Wenn die Ps3 250euro kosten würde Abwärtskompatibel wäre und besser Games kommen würden ,würde ich mir vielleicht auch eine zulegen. Aber momentan sieht es nicht so aus als ob es jemals so kommen würde ,den Sony hat in letzter Zeit nur noch Schwachsinnige Ideen. Seit dem ende der Ps1 ist es wie ich finde nur noch bergab gegangen . Zwar hat sich die Ps2 sehr gut verkauft aber das lag an der mangelnden Konkurrenz den die Ps2 war auch bei weitem nicht perfekt und war bis auf die letzten 2 Jahre auch Überteuert.
 
E

echohead

Guest
wundert mich in Japan auch nicht, denn ich denke viel die sich hier eine Konsole kaufen wollen nicht auch noch ne PS2 im Wohnzimmer haben und wenn man überlegt das ein Spiel so um die 3 Jahre entwicklung braucht denke ich mal Ende 2008 werden wir erste Perlen erblicken. Dann denke ich auch das viele einfach von den Anfangsinvestionen abgeschreckt werden Full HD Pannel kommt ja schliesslich auch noch mit dazu ........
 

Ilmater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
2.397
Reaktionspunkte
0
Ich stimme Ricewind vollkommen zu: Sony macht momentan das richtige, indem sie versuchen, die Hardware attraktiver zu gestalten. Ob die hundertste PS3-Version mit neuer Festplattengröße und abgespeckten Features wirklich der beste Weg ist, bleibt abzuwarten.
Dringend notwendig wären hochwertige Exklusivtitel, die sich Sony aber nicht einfach aus dem Ärmel schütteln kann. Ich bin jedenfalls schon auf das Weihnachtsgeschäft gespannt, in dem Sony wohl das Schlusslicht bilden wird.
 
Oben Unten