Playstation 3: In Australien erfolgreich

S

sreveth

Guest
Jetzt ist Deine Meinung zu Playstation 3: In Australien erfolgreich gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäߟ der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: Playstation 3: In Australien erfolgreich
 

Taekwondomasta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
1.831
Reaktionspunkte
0
Sobald Sony die 100.000 verkauften Einheiten in kurzer Zeit knackt, würde ich erst von Erfolg sprechen, denn in knapp 5 Woche kommt man in Japan auf diese Menge und das gut 8 Monate nach Launch...

Auch ist die Verkaufsstrategie nicht wirklich verwunderlich, da man es mit der Ps2 schon so gemacht hat und außerdem wirbt man bei uns auch mit Blu-Ray - oder was will uns das pinkelnde Mädchen aufm Klo vertickern? *g*
 

Marson18

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
850
Reaktionspunkte
0
Wenn die als BLuray player verkauft wird und gibt es massig leute die sie sich auch genau deswegen holen aber was sony da macht ich weiss nicht ob es aufgeht die entwickler werden sich dann antürlich die frage stellen wieviel von den verkauften konsolen nun in gamerzimmern stehen und wieviel einfach als blu ray player
 

sampan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
598
Reaktionspunkte
0
ich kauf mir die playstaion dieses jahr nich mehr. aber vieleicht anfang nächstes jahr. muz mir jez erstmal nen hdfernseher zu weinachten schencken. aber das wird dann wohl mein blue-ray-player werden ...

@marson

ich glaub das is sony recht schnuppe ob die jez als bluerayplayer gekauft wird oder nich. die möglichkeit das jemand vieleicht doch die spielefunktion endeckt is ja gegeben
 

sampan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
598
Reaktionspunkte
0
oh. hab mich verlesen. die entwickler werden sich schon ihre gedanken machen, das stimmt

sorry
 

Marson18

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.05.2007
Beiträge
850
Reaktionspunkte
0
@ sampan

Ja weil bei der PS3 kann man als Entwickler durch die Marketing Strategie von Sony nicht mit einer genauen potenziellen Kaufkraft rechnen die sich aus den Verkauften Geräten ergeben würde....
 

sampan

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
598
Reaktionspunkte
0
@marson

das stimmt. sony macht es den entwicklern dadurch nich einfacher. aber verkauft is verkauft, werden die sich denken (sony).
 

Socke

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
5.452
Reaktionspunkte
0
Tja, jetzt gabs zu jeder der aktuellen Konsolen eine Meldung, dass sie in Australien sehr erfolgreich sei...also viel blöder gehts nicht mehr...
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
Freut mich für SONY, mal abwarten wer das Weihnachtsgeschäft dominiert:D
 

Burgherr Ganon

Moderator
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
13.617
Reaktionspunkte
0
Bei uns leigt die PS3 auch auf Platz 1, da gewinnnen mal die guten!
Das ist doch mal gut platziert!

Nee im ernst, SONY hat sich immerhin beüht damit die PS3 ausgereift ist nd pünktlich zum Europalaunch gut verarbeitet ist, in der Zeit haben sie zwar viele Käufer an der 360 verloren, aber ich schätze in dieses Vorgehen im sauberen Konsolenbereich an.
 
K

kubatsch007

Guest
Und wenn sich die PS3 in Luxemburg besser verkauft als die Konkurenz ist das bestimmt genauso relevant wie die verkauften (oder doch ausgelieferten) Einheiten in Australien.
 

Suntiago

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.06.2006
Beiträge
1.880
Reaktionspunkte
0
Xbox360 ca. 173k
PS3 = ca 50k
Wii = ca 103k

So sieht es derzeit aus @ Australien und was Sony da erzählt ist der größte BS...

1. Ist es nicht schwer in einer Verkaufsschwachen Zeit (März,April,Mai) mehr zu verkaufen wie die Konkurrenz , den Sony launchte dort erst im März (Launchbonus) seitdem ! fallen die Zahlen @ Australien und man liegt hinter der Konkurrenz Trend ?

2. In EU war es doch genauso dank PS3 Launch paar Wochen vorne , dann drastischer VKz Rückgang Trend ? ..

Die PS3 wird sich auch die nächsten Wochen schlechter verkaufen wie X360,Wii der Launchbonus ist lange aufgebraucht.
 

smash brother

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.04.2002
Beiträge
3.132
Reaktionspunkte
0
Marson18 hat folgendes geschrieben:

@ sampan

Ja weil bei der PS3 kann man als Entwickler durch die Marketing Strategie von Sony nicht mit einer genauen potenziellen Kaufkraft rechnen die sich aus den Verkauften Geräten ergeben würde....

---------------------------------------------------------------------------
genau so siehts auch bei der psp aus - manche holen se sich nur als media player.
 
P

powerpack

Guest
also diese strategie die ps3 als br-player zu verkaufen dürfte wohl eher ein notaktion der handelsketten sein die ihre georderten einheiten los werden will.

diese verkaufen geräte sind für sony ohnehin ein riesenverlust. immerhin wird kaum jemand der die ps3 nur wegen der br-funktion kauft jemals ein spiel kaufen. und die ps3 finanziert sich eben nur über die spiele. eine verdammt heikle situation für sony.

abgesehen davon verstehe ich ohnehin icht wieso jemand eine ps3 kauft, die xbox360 bietet die gleich gute technik und ist viel besser. und wer bitte braucht schon einen br-player?? teure filme, unterschied kaum bemerkbar (außer man besitzt ein riesen-lcd mit über 1m bildschrimgröße, und wer hat den schon?)
 
T

Tumotu 56600000000

Guest
powerpack hat folgendes geschrieben:

also diese strategie die ps3 als br-player zu verkaufen dürfte wohl eher ein notaktion der handelsketten sein die ihre georderten einheiten los werden will.


diese verkaufen geräte sind für sony ohnehin ein riesenverlust. immerhin wird kaum jemand der die ps3 nur wegen der br-funktion kauft jemals ein spiel kaufen. und die ps3 finanziert sich eben nur über die spiele. eine verdammt heikle situation für sony.


abgesehen davon verstehe ich ohnehin icht wieso jemand eine ps3 kauft, die xbox360 bietet die gleich gute technik und ist viel besser. und wer bitte braucht schon einen br-player?? teure filme, unterschied kaum bemerkbar (außer man besitzt ein riesen-lcd mit über 1m bildschrimgröße, und wer hat den schon?)

------------------------------------------------

Vlt. holt man sich ne Ps3:

- wegen der PSP Connectivity (In Spielen, Remote Play, PSOne Klassiker)

- wegen dem Emulator (Upscaling und Kantenglättung wodurch man PS1/2 Games neu erlebt)

- als Multimedia Station (alle Fotos, Mucke und Filme drauf packen, Drucker dran anschließen)

- als PC Ersatz (wenn einem Linux, OpenOffice, Firefox, Thunderbird, VLC usw. ausreichen)

- wegen der Tatsache, dass die Ps3 einer der besten DVD/BR-Player is (Upscaling, 1080p/24)

- natürlich zum zocken, denn die Ps3 deckt wirklich alle Genres ab (mehr Konsolen Spiele)

- wegen der Hochwertigen Verarbeitung (super leise, keine klapprigen Teile, Ausfallrate !)

- wegen dem TOP Support (M$ ignoriert Dashboard-Update und DVD-Zerkratzend geschädigte Konsolen)

- wegen dem hohen Hightech Grad (WLAN, HDMI 1.3, Slot-In BD-LW, Touch-Buttons)

- weil vieles billiger is (BT-HS 19€, 120GB HDD 59€, BR-Games = DVD-Games Preis, Mini Games)

- weil man für WLAN, Cardreader, BR-LW und online Zocken nix extra zahlen muss)

- weil einem die Games auf der Ps3 mehr zusagen als die bisherigen auf der 360
 
Oben Unten