Noch mehr brodeln zur PS4

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
http://www.forbes.com/sites/briancaulfield/2012/02/22/sony-has-new-console-in-the-works-amd-building-graphics/

Anscheinend arbeitet AMD am neuen Grafik Chip.
Ich meine, das eine PS4 kommt ist wohl glasklar. Aber wann, wie und was kann sie?
Falls AMD jetzt an der Grafik arbeitet wird wohl heissen das es mit der backwards compatibility probleme geben wird wegen Lizenzen (wie bei 360->xbox), also würde ich mal davon ausgehen das wir BC ausschliessen können da Sony bestimmt Geld sparen will (oder sollen wir wieder 3 Jobs nehmen damit wir eine PS4 kaufen können ;) ).
Nicht das mich das persönlich stört, neue Konsole, neue Spiele. Aber einigen wird es wohl nicht passen.
 

tom31ush

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2002
Beiträge
8.608
Reaktionspunkte
1
Eindeutig ja - ich nehme es der PS3 noch bis heute richtig übel, dass es keine Abwärts-Kompatibilität (mehr) gibt. Ich brauch' halt nicht x Geräte vom selben Hersteller hier rumstehen, ich finde es genial, wenn stattdessen eins einfach alles kann.
 

dracor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2005
Beiträge
504
Reaktionspunkte
0
eindeutig auch ja,ich habe auch keinen bock für jedes alte (Sony)Game ne eigene Konsole rum stehen zu haben.
Manchmal hab ich das gefühl das alles nur Geldmache ist,PS3 damals erst nur ne eingeschränkte und dann keine abwärtskompatiblität mehr aber dafür noch fleissig die alten PS2 Konsolen nebenher verkaufen,vielleicht haben die das bei der ps4 auch so vor^^
 

Mojito

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.09.2009
Beiträge
1.016
Reaktionspunkte
135
definitiv JA, bin froh das meine 60GB immer noch ihre Dienste tut.
 

JoeKing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.11.2006
Beiträge
14.897
Reaktionspunkte
47
Ich habe immer noch eine voll abwärts kompatible Launch-PS3 die zum Glück bis heute reibungslos läuft und spiele alle früheren Titel darauf.

Von daher wäre mir eine Kompatibilität recht; aber wenn's so wäre dann würden wohl höchstens die PS3-Spiele berücksichtigt.

@meine alte Fat: Musst noch eine gehörige Weile durchhalten! ;)
 
TE
TE
Dr.Mosh

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
ich meine nur, wie oft Spielt Ihr eigentlich die alten Spiele noch?
Ich dachte immer das wuerde ich tun (hab auch noch ne alte 60gb "fat" PS3) aber habe es nie gemacht.

Was mich sehr stoeren wuerde ist wenn man mit der neuen PS4/xbox "720" nicht mehr die alten Spiele vom Marketplace spiele koennte.
 
G

gyroscope

Guest
Ich bin mir unschlüssig, was sie machen werden.

Ich denke dank der ganzen Download-Spiele (PSN und XBOX-Arcade) können sie die grundsätzliche Abwärtskompatiblität nicht mehr einfachen wewerfen, wie bei dieser Generation geschehen.

Ich denke, da würde ein lauter Aufschrei durch die Kundschaft gehen.

Prinzipiel wäre für SONY und MS natürlich der lukrativere Weg, die Kompatibelität wegzuwerfen und die Klassiker per PSN/XBL nochmals zu verkaufen - aber ich glaube, das geht spätestens seid dieser "Cloud-Generation" nicht mehr so einfach.
 
TE
TE
Dr.Mosh

Dr.Mosh

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.01.2002
Beiträge
3.929
Reaktionspunkte
0
gyroscope hat folgendes geschrieben:


Prinzipiel wäre für SONY und MS natürlich der lukrativere Weg, die Kompatibelität wegzuwerfen und die Klassiker per PSN/XBL nochmals zu verkaufen - aber ich glaube, das geht spätestens seid dieser "Cloud-Generation" nicht mehr so einfach.

Version "1.5" vom gleichen Spiel, d.h. etwas bessere Grafik und dann nochmal Kaufen muessen? :)

Wenn die fuers gleiche Spiel nochmal Geld wollen dann wird das kaum so klappen denke ich.
 
G

gyroscope

Guest
Dr.Mosh hat folgendes geschrieben:
Wenn die fuers gleiche Spiel nochmal Geld wollen dann wird das kaum so klappen denke ich.

Meine Playstation-Kollegen hier in der Arbeit haben alle schon eine Menge ihrer alten Games im PSN-Store nochmal gekauft :( Scheint schon zu laufen, das (merkwürdige) Geschäftsmodell...
 

eddy 92

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.03.2008
Beiträge
11.240
Reaktionspunkte
437
Ne Abwärtskompatibilität wäre wünschenswert. Ich habe keine Lust mein Zimmer mit unzähligen Konsolen voll zu stellen.
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.578
Reaktionspunkte
516
Brauch ich nicht unbedingt. War schon in diesen Gen der Fall, dass mit dem kauf der neuen Konsole, dass Interesse an Spielen der letzten Gen stark abgenommen hat.
 

chilichote

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
4.608
Reaktionspunkte
0
Ich glaub immer ich brauchs, aber nutz es dann doch nie.

Realistisch betrachtet also "Nein".
 

schwarzer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.04.2004
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
0
Wenn die PS3 noch weiter neben der PS4 laufen soll , vermute ich mal , das die PS4 nicht kompatibel zur PS3 sein wird . Die PS3 Spiele, werden dann nach und nach für die PS4 neu aufgelegt . Denn wie sagte man einst bei Sony . Sony ist ein Gewinnorientiertes Unternehmen .
 

McN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
7.058
Reaktionspunkte
0
Man muss halt abwägen, ob einem Trophysupport und ein paar Euros wichtiger sind, als das alte Game auf der neuen Konsole zocken zu können. Korrekt wäre es, wenn den Spielern die Entscheidung offen gelassen würde.
 

Spielefreak22

Neuer Benutzter
Mitglied seit
19.03.2012
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ich bezweifle auch stark, dass es eine Abwärtskompatibiltät geben wird.
Allerdings bezweifle ich deswegen auch stark, ob ich mir die PS4 allzu früh holen würde... das Argument Blu-ray-Player zieht nun ja nicht mehr. ;-)
 
H

Highlander

Guest
eddy 92 hat folgendes geschrieben:

Ne Abwärtskompatibilität wäre wünschenswert. Ich habe keine Lust mein Zimmer mit unzähligen Konsolen voll zu stellen.
+++++++++++++
Bei einer PS4 muss die Abwärtskompatibilität zwingend gewährleistet sein!! Ich kann mich da voll und ganz den anderen Usern anschliessen, den schliesslich will ich ja nicht in zehn Jahren ein Konsolenmuseum eröffnen....:bigsmile::bigsmile:
 
H

Highlander

Guest
Wo ist eigentlich unser McDaniel-77?! Der lässt doch sonst auch keine Gelegenheit aus um auf der PS3/360er herumzubashen!!!
 

Schmadda

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
22.866
Reaktionspunkte
416
Abwärtskompatibilität, wozu? Die "dummen Kunden" kaufen doch auch gern technisch mies erstellte HD-Collections von alten Spielen für teures Geld.
 
G

gyroscope

Guest
Schmadda hat folgendes geschrieben:

Abwärtskompatibilität, wozu? Die "dummen Kunden" kaufen doch auch gern technisch mies erstellte HD-Collections von alten Spielen für teures Geld.

Eben. Schön blöd wären sie.
 
Oben Unten