No Man's Sky: Xbox One-Umsetzung momentan nicht im Gespräch

DataBase

Ehemaliger Redakteur
Mitglied seit
02.05.2003
Beiträge
37.292
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung zu No Man's Sky: Xbox One-Umsetzung momentan nicht im Gespräch gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: No Man's Sky: Xbox One-Umsetzung momentan nicht im Gespräch
 

ZilliVanilli

Benutzer
Mitglied seit
19.02.2014
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
Oh mein Gott, No Man´s Sky mit Project Morpheus wird überragend gut!!!
Ich freu mich drauf, auch wenn´s noch was dauert ... :)
 
R

RaZZor89

Guest
Sieht einfach klasse aus und das Prinzip ist was frisches. Bin gespannt! :)
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Genug um neugierig zu machen. Was es im Endeffekt kann wird sich zeigen. Ein Blindkauf wird es jedenfalls bei mir nicht
 

echodeck

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.10.2006
Beiträge
11.682
Reaktionspunkte
0
naja bis dahin ändert ja Microsoft noch mal seine richtlinen wie spiele publiziert werden dürfen
 

Absalom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2003
Beiträge
35.078
Reaktionspunkte
575
Eines der interessantesten Indie Games.
Ein indieEntwickler schafft da etwas was ich seit 15 Jahren von der Industrie sehen will :)
 

JayJoCAPONE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.12.2012
Beiträge
10.279
Reaktionspunkte
0
Traurig für die Only ONEler :( ...mein HIGHLIGHT der E3 :mosh: !!!
Das mal zum Thema..."altbackene Indys" :crazy: Das BUMST jedes
A in denn Triples :D weg....einfach Unfassbar was da geboten wird :o !
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
Also Destiny und No Man Sky würd ich mal gar nicht vergleichen ausser dass es Onlinegames sind
 

Restriker

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.05.2014
Beiträge
1.110
Reaktionspunkte
111
Bei beide Spielen besucht man verschiedene Planeten, vielleicht nicht vergleichbar, aber vom Feeling her ist es schon ähnlich.
 

Mersadion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.05.2009
Beiträge
50.775
Reaktionspunkte
0
In No Man Sky...ich kurz das jetzt mit NMS ab...geht es in erster Linie um Erkundung, der Übergang vom Orbit zu Oberfläche ist fließend das Universum zufallsgeneriert und quasi beinah unendlich. Destiny ist in erster Linie ein Shooter mit automatischen Raumschifftransfers zu der handvoll Planeten deren Oberfläche zwar gross ist aber doch begrenzt. Die größte Gemeinsamkeit, nach bisherigem Kenntnisstand, ist die Onlinekomponente bzw der MMO-Ansatz. Mag sein dass sich das noch ändert. Momentan wurde ich eher noch NMS und Eve oder Star Citizen und Co vergleichen während ich Destiny eher mit Defiance vergleichen
 

Garfield1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2007
Beiträge
57.579
Reaktionspunkte
517
Destiny wäre mir beim besten Willen nicht als Vergleich eingefallen. Dafür fallen beide Spiele viel zu unterschiedlich aus.
 
Oben Unten